die ersten Mailis werden nun bald kommen ..... :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aubergine 14.03.11 - 14:50 Uhr

war jetzt nach längerem überlegn doch beim arzt, also der schleimabgang ist generell nciht weiterschlimme, Gebärmutterhals etwas verkürz aber nicht behandlungsbedürftig....

so aber nun das blöde... das herzchen von einem zwilling wird nun (was schon lange erwartet wurde) schwächer....im mom muss noch keine panik geschoben werden ( muss aber morgen wieder in die klinik)...

aber mansieht ihm nun die doppelbelastung an und bestenfalls noch 1 - 2 wochen....aaahhhh viel zu früh ...

gut natürlihc haben wir alle prognosen übertroffen....aber trotzdem.... ich glaube aber das mein körper das irgendwie spührt denn seit ein paar tagen ( auch jammer postings von mir) gehts mir nicht mehr soo 100% gut....


hoffentlich muss ich morgen nicht stationär bleiben.....


die beiden wiegen nun schätzungsweise 1500 +/- und sind ca 38 cm "groß" (bin heute 30+)

mein arzt sagt gute voraussetzung....schwierig bei einem 4kg baby vor 7 jahren


daumen drücken bitte dass ich nicht stationär morgen schon aufgenommen werde und noch 2 wochen "geschenkt" bekomme......

Beitrag von michback 14.03.11 - 14:53 Uhr

Hallo,

sei froh, dass du es schon soweit geschafft hast und wenn die Ärzte meinen, es ist besser wenn die Mäuse kommen, dann ist es so. In dieser Woche haben die Mäuse extrem gute Chance. Ich kenne mehrere Kinder die in der 31 SSW geboren wurden und kerngesund sind.

Ich drück dir natürlich die Daumen, dass sie noch zwei Wochen bei dir bleiben dürfen. Kopf hoch, es wird schon alles gut.

LG
Michaela

Beitrag von leonieengel 14.03.11 - 14:55 Uhr

hallo,...

lass dich mal feste #liebdrueck,...

ich drücke dir für morgen gaanz feste die daumen das du nicht da bleiben mußt und das du noch lange genug aushälst für deine beiden,....#pro


lg ivonne 33.ssw

Beitrag von schorti 14.03.11 - 15:14 Uhr

Das hört sich doch von dem Gewicht und der Größe garnicht so schlecht an.
Ich habe bis Weihnachten ein Kind betreut, der damals (vor 4 1/2jahren) in der 30ssw zur Welt gekommen ist. Er wog bei der Geburt gerade mal 790g also deutlich weniger als deine Beiden. Und er war alleine.

ALso mach dir nicht zuviele Sorgen.

Beitrag von marjatta 14.03.11 - 15:27 Uhr

Wenn Du tatsächlich noch 2 Wochen hast, dann freu Dich. Du solltest dann aber auf eine Lungenreifespritze bestehen, bevor die Mäuse geholt werden.

Grundsätzlich ist jede Woche mehr gut für die Kleinen. Mein Sohn kam bei 35+3 und war von Anfang topfit.... nur eben klein und sehr leicht. Hat alles prima in 3 Monaten aufgeholt.

Falls Du Fragen zum Thema Frühchen hast, unbedingt im Frühchenforum nachfragen. Da bekommst Du die besten Antworten. Und keine Sorge, das wird sicher alles werden.

Gruß und Daumen drück
marjatta mit Sohn, 22 Monate und Ü-#ei, 23.SSW

Beitrag von fugidag 14.03.11 - 15:29 Uhr

Oh nein. Dann wirst du es wohl doch nicht bis zu deiner gewünschten 34. Woche aushalten.
Aber das wichtigste ist ja die 30+0. Ab da haben Frühchen ja wirklich alle Chancen und das Gewicht ist doch wirklich toll.
Drück dir trotzdem die Daumen für jeden weiteren Tag den sie in deinem Bauch verbringen dürfen.
So wie es bis jetzt aussieht bist du dann doch die 1. die von unserem GVK entbindet #gruebel
Drück dir ganz fest die Daumen für morgen
LG Melanie

Beitrag von aubergine 14.03.11 - 15:41 Uhr

hi
;-) ja sieht wohl so aus...werde heute mit meine family nochmal einen evtl letzten gemütlichen abend machen.....wer weiß wanns wieder möglich ist...und vll darf ich ja morgen widererwartend nach hause....das wäre halt einwandfrei ,-)


lg

Beitrag von fugidag 14.03.11 - 17:30 Uhr

Da hast du Recht. Mit Zwillingen werden die gemütlichen Abende eher seltener werden ;-)
Drück dir auf jeden Fall die Daumen für morgen. Bzw. das sie wirklich noch 1-2 Wochen warten dürfen.
Dann ist auch die Pendelei KH und großes Kind nicht mehr ganz so lange als wenn sie jetzt kommen würden.

LG Melanie