Unser Kater wurde überfahren

Archiv des urbia-Forums Mein Tier & ich.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Mein Tier & ich

Welches Haustier passt zu unserer Familie? Wie oft muss ein Hund geimpft werden? Woher bekommen wir Rennmäuse? Tierliebhaber finden in diesem Forum Antworten auf alle Fragen rund um die Tierhaltung. Achtung: Über unser Forum dürfen keine Tiere weitergegeben werden.

Beitrag von 130402 14.03.11 - 15:06 Uhr

Hallo zusammen,

am Samstag wurde unser Kater überfahren. :-(

Er durfte nur 7,5 Jahre werden.

Er fehlt richtig.

Morgens ist er mit mir aufgestanden ( hat neben unserem Bett sein Körpchen gehabt) und abends ist er wieder mit hoch.

Er war wie ein Hund, total anhänglich und war immer sofort da wenn ich nach Hause gekommen bin. :-(

Wollte ich nur mal kurz los werden.

Eine #kerze für unseren Mico

Beitrag von caskara 14.03.11 - 15:25 Uhr

#kerze

Beitrag von alpenbaby711 14.03.11 - 16:10 Uhr

Mein Beileid für euch. Ich weiß zwar auch bei meinen Draußen-Katzen das es immer passieren kann,a ber am schlimmsten wars für mich beim ersten Kater. Der war so im Wesen wie deiner . Er war ein Goldstück und wurde wohl, laut Beobachtungen, von einem LKW Fahrer mit Absicht aufs Korn genommen.
Ela

Beitrag von 130402 14.03.11 - 19:54 Uhr

Hallo Ela,

also wenn das wirklich mit absicht passiert sein soll, dann fehlen mir die Worte :-[ :-(

Ich glaube, dass ich so einen Kater nie wieder haben werde.

Eine #kerze für deinen Kater

LG

Beitrag von alpenbaby711 14.03.11 - 20:34 Uhr

2 ältere Kinder ( damals fa. 12 oder so ) haben das gesehen. Gut ich kannte den Berg, der Fahrer ist damals wohl bergauf gefahren auf dem Berg kam die Kurve. Alles mitten im Ort. Ich hab den Kater damals noch gefunden weil er nicht mehr heim kam zu einer Zeit wo er sonst eigentlich immer da gewesen ist. Hab noch ein Bild von ihm wo er bereits tot war. Aber er sah nicht mal schlimm aus. Na ja hatte damals auch onch die Firma angeschrieben ob das so üblich sei Katzen mit Absicht aufs Korn zu nehmen. Die schrieben nur zurück das ein Laster/LKW nicht immer ausweichen kann. Gut seh ich auch so aber an dem Berg kann er kein Tempo drauf gehabt haben. Somit war er nicht schnell da weiß ich das. Lange her aber ich hab den Kater sehr lange noch vermisst. Der ging mit mir immer nachts ins Bett, grins, legte sich auf meine Beine unter die Bettdecke und wir pennten beide. Wenn mein Mann später nach kam holte er ihn unter der Decke raus, bekam ich schon gar nicht mehr mit) und damit wars das. Der Kater war einfach super.
Du wirst irgendwann wieder eine Katze haben und lieben aber auf ihre Weise wird deine Katze einmalig bleiben. Hab inzwischen hier 6 Katzen und vor ca. 6 Monaten hatte ich die 7. noch. Die mußte ich leider einschläfern lassen wegen Ausfallerscheinungen und Krämpfen. Ich war aber dabei und hab sie selbst beerdigt. Das war sie mir wert. Prinzi war 15.5 Jahre oder so alt. Sie war nie draußen gewesen bis sie zu mir kam. ich bekam sie erst das war sie schon 11 und nur ne Hauskatze gewesen. Sie dankte es mir mit abgöttischer Liebe. Als sie schon schwer krank war ließ sie sich nur noch von mir auf den Arm nehmen. von meinem Mann nicht. Ich hab die letzte Nacht mit ihr bei mir im Wohnzimmer verbracht. Sie ging mit mir und den Kinderwagen damals spazieren. Ein wundervolles Tier.
Ela

Beitrag von 130402 15.03.11 - 19:22 Uhr

Tiere sind was sehr wunderbares. Wir haben hier noch die Geschwisterkatze, aber sie ist ganz anders.
Ich glaube, dass sie ihren Bruder vermisst, hab das Gefühl, dass sie ihn sucht, aber vielleicht mein ich das auch nur :-(

Beitrag von alpenbaby711 15.03.11 - 20:06 Uhr

Wenn sie gemeinsam auf gewachsen sind und sich gut verstanden haben kann es schon sein das sie ihn sucht. Wenn sie es gewohnt ist nicht alleine zu sein wäre auch ne neue Katze sicherlich nicht schlecht. Ich muß zugeben ich hatte damals innerhalb von 48 Stunden eine neue Katze. Aber das lag nicht daran das mir mein Garfield nichts bedeutet hatte. Sondern es war ein komisches Gefühl und eine seltsame Lehre. Ich hab damals über eine Tiervermittlung einen 1 Jahr alten Kater genommen denn die meisten wollen ja junge Katzen. Den Kater hab ich heute noch aber meinen Garfield hab ich bis heute nie vergessen. Der hat noch immer einen Platz in meinem Herzen.