bin voll sauer auf meine Schwägerin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tusari85 14.03.11 - 15:15 Uhr

Hallo ihr Lieben,

ich muss mich mal bei euch auskotzen #aerger

Also heute bei meinen Schwiegereltern sagt meine Schwägerin vor den ganzen Leuten hoffentlich sieht der kleine meinem Bruder ähnlich (also meinem Mann) darauf hin ich : Also ich war auch sehr süss als baby dein bruder natürlich auch. Dann sagt sie, du sahst doch bestimmt aus wie deine Nichte in so einem doofen Ton #schock (meine Nichte 4 jahre alt ist total süss #verliebt) dann habe ich gesagt, nein nur etwas und ausserdem ist die kleine ja auch total süss und sie hat dann natürlich nichts gesagt. Oh man bin voll sauer ich hasse so was. Bin mal gespannt wie das alles wird mit meinen Schwiegereltern wenn das Kind erstmal da ist.

sorry fürs #bla

lg
tusari #winke

Beitrag von mido0310 14.03.11 - 15:18 Uhr

Na wer braucht da noch Feinde.
Was ne blöde Kuh....(sorry).
Vor versammelter Mannschaft ist das ja mal gar nicht peinlich....
Tut mir leid, das du dich mit so jemandem rumärgen musst.

Alles Liebe #liebdrueck

Beitrag von spark.oats 14.03.11 - 15:19 Uhr

Hey Tusari,

oh man.. immer diese Schwägerin.. #aerger

meine ist auch einfach NUR daneben.... einfühlungsvermögen gleich null... und hinterfot... ohne ende! meint wir leben asozial und so ne scherze und finde es lustig zu sagen, dass sie sich ja das kind raustreten lassen würde wenn sie schwanger wird #klatsch

ganz ehrlich, lege da einfach kein wert drauf. solche leute sollte man einfach mal ignorieren, am besten gar nicht ans kind lassen.... #augen zumindest sehe ich das so, da meine schwägerin gesagt hat, dass sie unser kind ja eher einsperren würde, als darauf aufzupassen.. auch wenn es spaß war... ich hab da irgendwie kein verständnis für, dass solche aussagen kommen...

liebste grüße

sparki mit daja 35.woche

Beitrag von desi2906 14.03.11 - 15:21 Uhr

Hiii :-)

ich kann deine WUT total verstehen...

ich hab gar keinen guten Draht zu meinen Schwiegereltern und meiner Schwägerin - sind alle richtige Idioten... Hab mich seitdem ich schwanger bin schon 1000x über die Idioten aufgeregt, jetzt sag ich einfach nix mehr dazu... gehn mir voll am A...

Angefangen hats vor 5 jahren als ich und mein Mann uns kennengelernt haben, damals meine meine Schwiemu zu mir ich hab ihr den Sohn weggenommen.. usw. usw.

jetzt nach 5 Jahren können die mich mal.... Die meinten auch letztes mal als sie mich gesehen haben - sie erwarten von MIR wenn ich meine Wehen bekomme das ich sie sofort verständige damit sie ins KH kommen können - dann hab ich gesagt jaja wenn ich sonst keine anderen Sorgen hab.. (Die einzige die ich anruf is "Meine" Mama und sonst niemanden.

U wenn sie meinen Mann fragen wie es uns geht fragen sie auch immer nur und wie gehts meinem Enkel bla bla bla...

Ich seh die so oder so nur 2x im Jahr und den kleinen bekommen SIe auch nicht.. hihi

LG desii :-) mit #baby Corey Ian 35SSW

PS: Leider kann man sich die Verwandschaft nicht aussuchen :-p

Beitrag von tusari85 14.03.11 - 15:29 Uhr

Also bei uns ist es halt etwas anders ich muss die schon sehen wäre schön wenn ich die nur 2 mal im jahr sehen würde. Naja man kann halt nit alles haben, da muss ich wohl durch :)

Beitrag von annetteingo 14.03.11 - 15:22 Uhr

Hallo,
anstatt mit ihr blöde rumzudiskutieren hätte ich nur stumpf gefragt, was das denn bitte heißen soll?! Auf ihre Antwort wär ich ja mal gespannt.

Naja, und mal ganz ehrlich?! Wäre es so schlimm, wenn dein Kind seinem Papa ähnlich sieht? Schließlich hast du dich ja auch in ihn verliebt.

Auch wenn ich das Verhalten deiner Schwägerin nicht gut heiße, im Grunde hat sie ja mit ihrer Aussage genau deinen wunden Punkt getroffen. Das nächste Mal lieber tief durchatmen und einfach reden lassen.

LG Annette + #schrei Nr.4 (23.SSW)

Beitrag von annibremen 14.03.11 - 15:22 Uhr

Ach je, es gibt so Leute, die quasseln halt einfach drauflos, ohne großartig nachzudenken ... Das hat sie wahrscheinlich nicht mal böse gemeint - naja, wer weiß, vielleicht ist es ja auch wirklich einfach nur ne blöde Kuh.

Frag sie doch nächstes Mal, ob sie keinen Frisör hat, den sie vollquatschen kann. Oder dass sie da was zwischen den Zähnen hat. Oder du lächelst einfach und lässt das an dir abprallen (letzeres wäre die coolste Variante) ;-)

LG und alles Gute für dich - hoffentlich sieht das Kind aus wie du!!!! ;-)

Anni

Beitrag von tusari85 14.03.11 - 15:28 Uhr

Genau so werde ich es am besten machen.

Danke dir :))

Beitrag von tusari85 14.03.11 - 15:24 Uhr

Da bin ich ja etwas schadenfroh, das ich nicht die einzige bin :)

Naja wie ihr auch schon sagt bei so einer Schwägerin brauch ich ja keine Feinde mehr :(

Beitrag von marjatta 14.03.11 - 15:36 Uhr

Manche Leut sind halt einfach nur dumm. Gib nix drauf. Die wird nicht klüger.... und dass sie sich u.U. auch bei anderen mit solchen Texten unbeliebt macht, ist nicht auszuschließen...

Hätte mich auch geärgert, aber ich hab auf Seite meines Partners keine Verwandtschaft. Die SchwieMu lebt auch nur vor sich hin, großes Interesse am derzeit noch einzigen Enkel - FEHLANZEIGE - vom zweiten weiß sie immer noch nichts, weil mein Partner gerade noch selbst damit kämpft, es zu akzeptieren.
Mich kümmerts nicht, hab schon eine "Ersatzoma" in petto und auf meiner Seite eine Oma und eine Stiefoma. Dazu ausreichend Onkels, Tanten und Cousins/Cousinen. Das sollte eigentlich reichen.

Klar, wir sind jetzt natürlich auch empfindlicher. Mit ein paar Tagen Abstand lachste drüber.

Gruß