mit Chlormadinon schwanger geworden?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gypsi1978 14.03.11 - 15:43 Uhr

Hallo Ihr Lieben schon Schwangeren!

Eine Frage an Euch. Hat von Euch jemand zur Unterstützung der zweiten Zyklushälfte Chlormadinon bekommen und ist schwanger geworden?

Würde mich mal interessieren.

Vielen DAnk
LG
#winke

Beitrag von sansdouleur 14.03.11 - 16:50 Uhr

Wieso bekommst du das?

Ich habe es zur "Regelblutungeinleitung" immer nehmen müssen, da ich ohne keine Blutung bekommen habe (außer Abbruchsblutungen nach Pilleneinnahme)!

Wünsche dir aufjedenfall sehr viel Glück! Kann dir da leider nicht helfen!

Beitrag von gypsi1978 15.03.11 - 10:56 Uhr

hallo!

Hab es auch zur Mens auslösen bekommen, 3Tage 2 Tabl. zwei Tage später hatte ich meine Mens. nun soll ich ab dem 16. Tage noch mal 6 Tage lang eine Tabl. nehmen damit der zyklus aufrecht erhalten bleibt und bei dem Fall eines Eisprungs vor dem 16. dieses Zeit zum einnisten hat, bevor meine Mens früher kommt und die Einnistung abbricht.

Lg