jemals eigene Kinder?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von maarla111 14.03.11 - 16:11 Uhr

Nun muss ich mir auch mal meinen Frust von der Seele schreiben! Vielleicht hilft das Schreiben ja einfach!

Im August erfuhr ich, dass ich schwanger bin. Die Freude war sooooo groß, hielt aber leider nur bis zum 18. Oktober. Ich habe mein Sternchen ohne AUsschabung ziehen gelassen. Seitdem ist nichts mehr wie es war.

Ich trauer diesem Sternchen nicht mehr nach, welches sich entschieden hat zu gehen. Es wächst allerdings die Angst, keine Kinder mehr zu bekommen.

Nun befinde ich mich im 6. ÜZ nach FG. Warten brauchten wir nicht, aber es klappt einfach nicht mehr.

Meine Freundin erlebte das gleiche Schicksaal. 4 Wochen verlor sie ihr Sternchen, pausierte bis Dezember und zack wurde sie schwanger und ist es bis heute.

Seitdem kann ich sie nicht mehr sehen. Ich gönne ihr die Freude,. allerdings bin ich gleichzeitig soooo traurig, das bei mir nichts kommen möchte!

Gestern kam wieder die Mens!

Viele berichten, es hätte sofort wieder geklappt....bei mir leider nicht.

Ich habe es irgendwie im Gefühl, das es sehr lange dauern wird, wenn es überhaupt nochmal klappt.

Sorry für das blabla...das zu schreiben tat gut!

Beitrag von kamelefant 14.03.11 - 16:14 Uhr

Versuch dich zu entspannen und den Kinderwunsch nicht in den Vordergrund zu lassen.
Das ist verdammt schwierig, aber bei mir war es so, dass ich mich total darauf versteift hatte schwanger zu werden und nichts ging. Erst als ich dann "aufgegeben" hatte, hats sofort geklappt.
Das wird schon! Der Spruch: "Wer einmal schwanger war, wird auch wieder schwanger" trifft in den allermeisten Fällen zu.

Beitrag von jujo79 14.03.11 - 17:03 Uhr

Hallo!
Oh, das Gefühl kenne ich auch. Ok, ich habe schon 2 Kinder und die sind auch ein super Trost für mich, aber trotzdem habe ich manchmal Angst, dass das 3.Kind nicht mehr kommen mag :-(.
Ich hatte eine FG im September und bin auch noch nicht wieder schwanger. Wir sollten eine Monat warten und ich dachte auch, dass wir bestimmt Glück haben und ich schnell wieder schwanger werden. Leider nichts. Und seit 3 Zyklen habe ich auch noch mit Schmier- und Zwischenblutungen zu kämpfen. In diesem Zyklus wird ein Hormonstatus gemacht. Ich glaube kaum, dass es dann jetzt einfach so klappt. Und somit vergehen Monate um Monate.
Du weißt doch aber zumindest, dass du schwanger werden kannst. Anscheinend ist es von Frau zu Frau unterschiedlich, eie lange es dauert, bis der Körper wieder bereit ist. So schwer das auch ist, aber man muss es leider akzeptieren. Wenn du meinst, dass etwas nicht in Ordnung ist, geh doch nochmal zu deinem FA. Aber bestimmt klappt es bald bei euch! Und bei uns auch - basta ;-)!!!
Grüße JUJO

Beitrag von dina2009 14.03.11 - 19:13 Uhr

Hi Maarla,

lass dich mal #liebdrueck. Mir geht es genauso. Wir haben 1 Jahr versucht schwanger zu werden, dann hat es endlich geklappt. Leider hatte ich eine FG und seitdem klappt es nicht mehr. Das ist jetzt ein Jahr her. Aber ich weiss es liegt an mir, ich bin zu versteift auf den Gedanken, das es nicht klappen kann. Bis zu dieser Erkenntniss sind leider viele Tränen geflossen....

Ich hatte einfach zu lange mit der FG zu kämpfen. Ich jogge jetzt ab und zu und um den Kopf frei zu bekommen habe ich mich zum yoga angemeldet. Ich freue mich drauf endlich was für mich tun zu können um den Kopf frei zu bekommen.

Ich bin jetzt soweit zu sagen, meine Zeit wird auch kommen und bis dahin versuche ich die Zeit zu geniessen.

Alles Liebe,
Dina mit

Beitrag von biene-maja77 14.03.11 - 20:51 Uhr

Liebe Maarla,

das du überhaupt schwanger werden kannst, weisst du ja. Eine FG ist leider eine Laune der Natur, welches auch ich schmerzlich in der 9 SSW erfahren musste. Ich gebe dir jetzt 2 ultimative Tipps gaaaaanz schnell wieder schwanger zu werden :-).
Ich habe ganz genauso gedacht und gefühlt wie du und musste nach 7 ÜZ nach der FG einfach schwerere Geschütze auffahren. Ich habe mir für viel Geld den Clearblue Fertilitätsmonitor gekauft und von meinem FA Mönchspfeffer zur Zyklusregulierung bekommen. Zack direkt im 1 ÜZ mit dem Clearblue wurde ich schwanger und unsere Motto schläft gerade friedlich in ihrem Bettchen. Ich dachte ich kenne meinen Zyklus / Eisprung, aber Pustekuchen, hätte mir der Computer nicht das Ei angezeit hätte wir an diesem Tag NIEMALS geherzelt. Meine Freundin hampelte 1 Jahr mit ihrem Kinderwunsch, nahm meine "Tipps" nicht so Ernst und wollte sich beim FA mal richtig durchchecken lassen. Ich überried sie vorher noch und gab ihr meine restliche Tabletten und den Monitor. 1 ÜZ später war sie schwanger und unendlich glücklich. Der FA Termin wurde somit zum ersten Vorsorgetermin :-)!
Ich kann dir nur diese Tipps geben, ivestiere dieses Geld. Du kannst ihn auch immer wieder super z.B. hier oder in einem großen Auktionshaus wieder verkaufen. Ich freue mich auf deine Nachricht das es geklappt hat!!!
Alles erdenklich Liebe! Maja #blume