Alternative zum GOB oder Rezeptvorschlag

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Wann soll ich mit dem Abstillen beginnen und mit Beikost starten? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von corky 14.03.11 - 16:53 Uhr

huhu #winke

Also mein Kleiner isst sowohl seinen Mittagsbrei als auch seinen Abendbrei ganz super. Da er mittlerweile die Nachmittagsflasche immer wieder wegdrückt etc. habe ich nun den GOB eingeführt.

Am ersten Tag (vorgestern) hat er ihn noch super gegessen wenn auch nicht die Menge wie Mittags/Abends (Hirse mit Apfel-Banane). Gestern nur ein paar Löffel und lieber Zwieback geknabbert (Hirse mit Pflaumenmus). Nun grade wieder nur Theater (4-Korn mit Apfel-Banane) er prustet und spuckt den Brei wieder aus. Dann hab ich ihn noch etwas wärmer gemacht dann hat er 4 Löffel gegessen und wieder das gleiche Theater.

Nachmittags auch Milchbrei geben wäre doch zuviel Eiweiß am Tag oder? Kennt vielleicht noch jemand sonst ne schöne schmackhafte Variante die ich ausprobieren kann?

Liebe Grüße
Marie

Beitrag von schwaebin75 14.03.11 - 21:32 Uhr

Hallo Marie,

lustig, lustig, dass selbe Problem habe ich auch mit meiner Kleinen.
Sie bekommt seit Ende Dez Beikost und eigentlich funktioniert das ganz gut, aber Sie mag einfach den GOB nicht.
Habe auch schon verschiedenes probiert, aber einmal gut und die Tage danach mega blöd. ;-)

Genau die gleiche Frage wollte ich gerade im Forum schreiben!

Also bitte bitte liebe Profis hier, gibt es Alternativen?

Ist Johgurt mit Obst ausreichend?

Meine Maus bekommt abends Ihre "Gute Nacht Flasche" weil Sie einfach nicht auf Ihre Flasche am Abend verzichten mag.

Grüßle,
Schwaebin mit Lena-Marie ( fast 8 Monate )