ES+10 (ca.) und Blut ????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von ..cristina.. 14.03.11 - 16:55 Uhr

Hallöchen ich bin ca. ES+10 jetzt war ich grade auf dem Wc und hatte was Blut im TP.

Dieses war aber Braun und nicht hell rot wie ich es von meiner Mens kenne.

Jetzt habe ich bisschen Angst das meine Mens jetzt kommt.
Oder wovon kann das Blut kommen?

Kann ich noch hoffen ?

Hier mein ZB
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948129/573683

Danke schön :-(

Beitrag von kleene31 14.03.11 - 16:57 Uhr

Das kann mehrere Ursachen haben, entweder eine GKS, Mensvorboten oder im besten Fall eine Einnistungsblutung...

Viel Glück, dass es das letztere ist #klee

Beitrag von mel23012504 14.03.11 - 16:59 Uhr

Huhu hab mal gegoogelt:

Die Einnistungsblutung, auch Nidationsblutung genannt, kann entstehen, wenn sich das befruchtete Ei in der Gebärmutter einnistet. Das geschieht etwa sechs bis zehn Tage nach dem Eisprung und der Befruchtung der Eizelle. Während dieser Zeit werden die Blutgefäße in der mütterlichen Gebärmutter mehr und mehr eröffnet. Beim Einnisten des Embryos können diese Blutgefäße auch verletzt werden. Dabei entstehen Blutungen, die aber in der Regel nach außen hin nicht wahrgenommen werden. Die Menge des Blutes ist also so klein, dass die Frau nichts davon mitbekommt. Lediglich in einigen Fällen treten die dabei entstehenden Blutungen auch aus der Scheide aus. Das Blut ist in diesem Fall im Unterschied zu den meisten Zwischenblutungen nicht dunkel und braun, sondern eher hellrot. Zudem ist die Menge meistens äußerst gering und meistens tritt diese Art der Blutung nur tröpfchen- oder schlierenweise auf.

LG


Beitrag von ..cristina.. 14.03.11 - 17:00 Uhr

Danke dir ...

ICh hoffe das es wirklich nicht die Mens ist ...

Beitrag von melli6678 14.03.11 - 17:17 Uhr

Hallo,

genauso war es bei mir heute morgen auch. Bin auch ES+10 oder 11. Hatte ein ganz kleines bisschen Blut beim abwischen am Toi papier. Eine Stunde später noch ein bisschen im Slip und das wars. Bei mir war es allerdings hellrotes Blut. Hatte jetzt den ganzen Tag immer mal wieder Mensschmerzen und war mir sicher das sie jetzt eintrudelt aber seitdem keine spur mehr von Blut. Jetzt hoffe ich natürlich auch, dass es eine Einnistungsblutung war.

Bin jetzt irgendwie noch hibbeliger...wenn bis Do nichts kommt dann werde ich testen.

Ich drück dir und mir die Daumen das es keine Mensvorboten waren.

LG Melli mit Ben an der Hand (20 Monate) und #stern ganz fest im Herzen

Beitrag von ..cristina.. 14.03.11 - 17:32 Uhr

Hey ...

ja also um genau zu sein hatte ich es am OB .. ich habe mal ein reingemacht weil ich eben weis trage und wenn dann mal was kommt sieht das nicht so toll aus...

Am Ob war ein leichte Blutstreifen der oben dunkel war und unten etwas hellrotes Blut ...

Ich hoffe auch das es nicht die Mens ist ....

Hast du sonst noch beschwerden/anzeichen ???

Beitrag von melli6678 14.03.11 - 17:41 Uhr

Also seit heute immer mal wieder Unterleibsschmerzen aber nicht durchgängig. Mal weg mal wieder da mal stärker mal schwächer...und meine Brust tut mir ein bisschen weh...fühlt sich an als wenn was scheuern würde.

Und wie ist es bei dir?

Will mich eigentlich nicht bekloppt machen, aber jetzt bin ich doch total aufgeregt #schwitz

Beitrag von ..cristina.. 14.03.11 - 17:47 Uhr

Ich habe schon seit ein paar Tagen so ein bisschen ULschmerzen was ich sonst nie habe und mein Zyklus ist sehr regelmässig auf den Tag genau...

Habe voll rückenweh und über ist mir auch ...

Das mit dem Blut mach mir natürlich jetzt nen Kopf weil ich dachte es hätte vielleicht schon geklappt aber jetzt stell ich mich mal auf mens ein ...

Beitrag von knubbig 14.03.11 - 17:54 Uhr

Hallo ihr!! :-)

Schaut mal mein ZB - wenn das stimmt, hat sich mein ES nach hinten verschoben - normal hab ich nämlich nen 26-Tage Zyklus. Wäre also auch ES+9 oder so...

Wollt nur sagen, dass ich heute am 28. ZT auch so eine Schmierung in der Slipeinlage hatte. Aber war gar nicht richtig wie Blut, einfach schmierig, aber auch nicht weiß. Vlt rotbraun, aber echt minimal und am Toipapier war nichts.
Habe auch leichte Unterleibsschmerzen, die kommen und gehen. (Normalerweise, wenn meine Mens kommt dann hab ich die Schmerzen so 2 Stunden vorher stärker werdend und dann blutet es auch gleich...

Hm, bin ja mal gespannt, was das wird...

Drück euch die Daumen!!! :-)

Beitrag von knubbig 14.03.11 - 17:55 Uhr

achso:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/948954/575265

Falls ihr auch das gucken wollt!! ;-)