strumpfhosen,halten gar nix mehr

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von jolinar01 14.03.11 - 17:24 Uhr

hallo.

ich kaufe im moment monatlich neue strumpfhosen,weil die absolut nichts mehr aushalten.habe am freitag 2 stück gekauft für meinen sohn.heute die eine davon zum allerersten mal angezogen.eben kommt er aus der kita und im schritt komplett aufgerissen.ich werd so langsam bekloppt.

morgen bring ich das ding wieder hin und will ne neue.kann alles nicht mehr wahr sein.wird zeit das die söckchenzeit anfängt.

aber habt ihr auch diese erfahrung in letzter zeit?

lg jolinar

Beitrag von maryam1410 14.03.11 - 17:46 Uhr

ich finde strumpfhosen für kinder über 2 jahren - insbesondere jungs - extrem lächerlich.
darum tragen wir leggins.
ich kaufe immer die von kativg, die sitzen super und halten bombig. oder auch von sanetta, die sind auch gut.
alternativ auch lange unterhosen und söckchen dazu - ist ja quasi das gleich wie leggins.

Beitrag von jolinar01 14.03.11 - 17:55 Uhr

leggins wäre auch ne möglichkeit.müsst ich mal versuchen ob sie das tragen.danke dir.

lg

Beitrag von maryam1410 14.03.11 - 18:10 Uhr

probier mal aus, die sind echt besser. oder wenn du keine bekommst, auch lange unterhosen. der stoff ist aus baumwolle und gewebt, wie beim t-shirt - sieht viel besser aus als dieser strumpfhosen-strick.
und sie können an den zehen nicht kaputt gehen ;)
(die langen unterhosen von sanetta kosten knapp 10 euro, halten aber suuuuuuuupergut, die kriegt mein kleiner nicht durch - das lohnt sich allemal!)

Beitrag von babylove05 14.03.11 - 18:17 Uhr

Hallo

versuch es mal mit Langenunterhosen , meine trägt sie nun den zweiten Winter und wir sind super damit gefahren , und ich persönlich finde es schöner als strumpfhosen . Aber des muss jeder selber wissen .

Ausserdem sind sie prakischer , den wenn mal Socken nass sind , kann man die hose anbehehalten und nur Socken wechseln bei der Strumpfhose muss man gleich alles wechseln , und da mein Sohn ein talent hat auch mit Gummistiefel Nasse füsse zubekommen ( er kniet sich gern in die Pfützen rein , ist das nactürlich super )

Lg Martina

Beitrag von josili0208 14.03.11 - 18:03 Uhr

#kratz Und warum sind Leggins weniger lächerlich als Strumpfhosen?
Mein Sohn ist 4 und trägt immernoch gern Strumpfhosen wenn es kalt ist. Leggins gibts bei uns irgendwie eh nur in rosa mit Blümchen in der Mädchenabteilung #gruebel

Beitrag von maryam1410 14.03.11 - 18:09 Uhr

jedem das seine - wenn du es magst, ist es doch okay.
ich finde halt diese typische optik mit den zwei nähten über den popo babyhaft.
leggings gibt es auch jungen-tauglich, schlichte schwarze oder dunkelblaue lange unterhosen im leggins-schnitt von sanetta sind auch super.
leggins sehen eben aus wie enge hosen, strumpfhosen sehen aus wie strumpfhosen. doppelnaht, der schritt hängt tief, der popo wird labberig und dünn - das hast du alles bei leggins nicht. außerdem ist der stoff natürlich anders - t-shirt-stoff statt strick, das sieht doch gleich ganz anders aus.
aber so hat jeder seinen geschmack, wenn dir das gefällt, ist es doch okay, wenn der lütte strumpfhosen trägt.

Beitrag von tauchmaus01 14.03.11 - 18:53 Uhr

Darf ich fragen was genau du an Strumpfhosen lächerlich findest?
Meine Kinder tragen supergerne Strumpfhosen, ich sehe da einfach überhaupt nichts lächerliches dran. In der kalten Jahreszeit zu Röcken und Kleidern sehe ich auch keine Alternative, denn Leggins mit Socken sehen da merkwürdig aus.

Mona

Beitrag von maryam1410 14.03.11 - 19:01 Uhr

ist ja schön wenn es dir gefällt, ich find es eben hässlich.
geschmackssache eben.

Beitrag von mamavonyannick 14.03.11 - 19:05 Uhr

Leggins sind natürlich viel cooler#augen

Beitrag von annek1981 14.03.11 - 19:09 Uhr

Was ist daran lächerlich? Mein Sohn ist 6 und hatte bis Freitag auch Strumpfhosen an, jetzt wieder Socken ... ich finde, dass diese langen Unterhosen nicht wirklich schön aussehen bei den Jungs ...

Beitrag von zaubertroll1972 14.03.11 - 19:17 Uhr

Was ist denn daran lächerlich?

Beitrag von visilo 15.03.11 - 06:22 Uhr

Sehe ich genauso#schein, mein Sohn hat sowas nicht mehr an seid er alleine auf´s Klo geht ( also mit etwas über 2) er würde so ein "Mädchenzeug" niemals freiwillig anziehen. Vor allem nicht bei ca 15 °C Außentemperatur#schwitz.

LG
visilo

Beitrag von handy12345 15.03.11 - 10:00 Uhr

Und was ist an Leggins anders?

Dies sehen genau so "lächerlich" aus und liegen eng an, wie die Strumpfhosen

#augen

Beitrag von vonnimama 14.03.11 - 17:47 Uhr

Hallo,

ist bei meinen 3 Kids genauso. Sogar bei der ganz Kleinen (9 Monate) taugen die nix.

Bei uns gehen die regelmäßig am großen Zeh kaputt und die Nägel sind schon sehr kurz geschnitten. Oder irgendwo sind Löcher drin - einfach so.

Also kaufe ich auch ständig neue Strumpfhosen für alle 3.

LG Yvonne

Beitrag von jolinar01 14.03.11 - 17:56 Uhr

ja genau am zeh und bei meinem sohn an den fersehen sind die ganz schnell abgenutzt und reissen.
und ich zahl für eine 1,99.irgendwo nicht mehr ganz normal.aber naja ich denke das hat methode.

lg

Beitrag von josili0208 14.03.11 - 18:04 Uhr

Wir haben fast nur Aldistrumpfhosen und die halten bei uns ewig #gruebel Inzwischen zieht die Kleine (2) sogar noch die Strumpfhosen vom Bruder an, die sind immernoch tiptop.
lg jo

Beitrag von engelchen28 14.03.11 - 18:09 Uhr

huhu!
super finde ich die strumpfhosen von h& m, die trägt meine kleine jetzt noch von der großen und die sehen immernoch nagelneu aus. auch mit denen von aldi habe ich gute erfahrungen gemacht, auch wenn sie nicht so schön dicht gewebt sind wie die von h&m. nie wieder werde ich gebrauchte strumpfhosen kaufen (von meiner freundin), die sind nichtmal 50 cent wert, gleich ausgeleiert am bund.
kaputt ist bei uns noch nie eine strumpfhose gegangen, weder an der naht noch an den zehen. und strumpfhosen tragen meine mädels eigentlich von oktober bis märz fast durchgehend.
ab 10 grad, würde ich sagen, ist "söckchenzeit" oder wenigstens "kniestrumpfzeit".
lg
julia

Beitrag von arienne41 14.03.11 - 18:13 Uhr

Hallo

Ich weiß ja nicht wo du wohnst aber bei uns sind 14 Grad und da braucht man keine Strumpfhosen oder Leggins und im Kiga ist es warm.

Sind die Strumpfhosen vielleicht im Schritt zu eng das sie da reißen?

Beitrag von jolinar01 14.03.11 - 19:36 Uhr

wir wohnen in thüringen und da sind heute morgen 6 grad gewesen.find das für söckchen noch zu kühl.

eng fand ich sie nicht.darauf acht ich immer wenn sie angezogen sind.da sie ja viel wachsen,muss ich das im moment ständig kontrollieren.und ich fand sie nicht zu eng.ach ich schmeiss das ding unter "dumm gelaufen" in den müll und kauf demnächst ordentliche.

lg

Beitrag von arienne41 14.03.11 - 19:48 Uhr

Hallo

Morgens ist es bei uns auch so 6 Grad.

Aber mein Sohn trägt weder Strumpfhosen noch Leggins oder lange Unterhosen.

Im Kindergarten trug er den ganzen Winter Strümpfe und Jeans ungefüttert.
Wenn sie raugegangen sind eine Schneehose drüber.

Nur wenn wir 3-4 Stunden draußen waren zog er was unter die Jeans.
Er hatte noch nicht mal ne Erkältung im Winter.

Beitrag von schwarzesetwas 14.03.11 - 19:02 Uhr

Ich bin mit den Tchibos ganz zufrieden.
Sie haben bei uns zumindest 6 Monate gehalten. Das ist schon was! :-)

Andere: Ja, Du hast recht. Ständig Löcher/extremes Pilling (Ernstings Family), ausleiern (Lidl/Real).

Was hälst Du von stopfen? ;-)

Lg
SE

Beitrag von zaubertroll1972 14.03.11 - 19:16 Uhr

Also momentan braucht man aber wirklich keine Strumpfhosen.
Wenn sie aber im Schritt reißen würde ich sagen daß sie zu eng sind.

Z.

Beitrag von loonis 14.03.11 - 19:39 Uhr




nein ,kann ich nicht bestätigen...
wir kaufen H&M Strumpfhosen ,die halten super ...verkaufe
ich anschl. sogar noch weiter ...

LG Kerstin

Beitrag von jolinar01 14.03.11 - 20:34 Uhr

h&m haben wir hier leider nicht.ich werde wohl keine allzu billigen mehr kaufen.man merkt es an der schlechten qualität.

lg