Wer hatte SB in der Frühschwangerschaft und nimmt jetzt Utrogest?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von 20bienchen01 14.03.11 - 17:51 Uhr

Hallo,
habe in der 6. SSW Schmierblutungen bekommen. Habe daraufhin Utrogest von meiner FÄ bekommen, da ich eine Gelbkörperschwäche habe. Seit dem ich sie nehme (2x abends vaginal) hat die SB langsam aufgehört. Ich hatte relativ schnell zu Beginn der SS Unterleibsziehen. Seit ich jetzt Utrogest nehme ist das Ziehen im Unterleib viel besser geworden.
Ich bin jetzt total verunsichert, ob alles in Ordnung ist. Meinen nächsten FA-Termin habe ich morgen.
Wer hatte ähnliche Probleme und Utrogest verschrieben bekommen. Kann es sein, dass sich durch die Hormone die Muskulatur entspannt bzw. die Beschwerden sich verringern?
Ich hoffe, dass alles okay ist und ich morgen schon das kleine Herzchen schlagen sehe. Drückt mir die Daumen #klee , ich mach mich nämlich total verrückt!
Liebe Grüße
Bienchen + #ei

Beitrag von esauer1s 14.03.11 - 18:16 Uhr

Hi,
ja, ich hatte auch SB und nehme auch seit der SSW 5 Utrogest. Die Blutungen haben dann nach ca. 2 Wochen aufgehört.
Das Ziehen ist auch normal, können die Mutterbänder sein, die sich eben bei einigen Frauen schon sehr früh vorbereiten.
Also keine Angst, das Utrogest hilft dass das Kleine sich gut einnisten kann. Allerdings muss es auch nach Abklingen der Beschwerden bis zur 12. oder 13. Woche weiter genommen werden, hat man erstmal damit angefangen.
Genieß morgen den Schall, ich drück die Daumen und hoffe, dass dein Partner mitgehen kann.

Beitrag von isi1709 14.03.11 - 18:21 Uhr

Hi,

ich habe auch Utrogest genommen, hatten dann zwar nochmal nie SB, war aber alles harmlos. Kopf hoch, das wird schon. Bin jetzt 13+3

Isabel