Juhuu! Endlich wieder Sodbrennen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von thereschen 14.03.11 - 18:00 Uhr

Huhu ihr,

ich bin nun in der 20. SSW und habe seit ein paar Tagen Sodbrennen. Hätte es seit meiner 1. SS fast schon vermisst #augen

Hat vielleicht jemand tolle Hausmittelchen dagegen? Heute komme ich nicht mehr zu Apo...

#danke schonmal

Lg Theresa mit Sami 17 Monate + #ei 20.SSW

Beitrag von linzerschnitte 14.03.11 - 18:05 Uhr

Hallo Theresa!

Mir helfen ein paar Schluck Milch am Besten! :-)

Lg,
Melli mit Noah (ET-28)#verliebt

Beitrag von thereschen 14.03.11 - 18:07 Uhr

Danke für deine Antwort! Kam mir gerade auch in den Sinn :-) Doofe SS Demenz. Ich wusste irgendwas war da... Nur was?? #ole

Lg

Beitrag von shiningstar 14.03.11 - 18:18 Uhr

Du kannst Milch trinken, Knäckebrot essen, ganze Haselnüsse.
Und danach am besten nicht mehr nach vorne beugen (bei mir kommt das Sodbrennen immer sofort wieder...) -zum einschlafen nehme ich Rennie...

Beitrag von thereschen 14.03.11 - 18:25 Uhr

Danke :-)
Ja, Rennie werde ich mir dann morgen holen, bisher wars nicht so schlimm wie heute.
Rennie hat mir auch immer gut geholfen.

Lg

Beitrag von kleene-fee 14.03.11 - 18:24 Uhr

trockenes Brot...also von gestern oder vorgestern!
aber man soll kein Weißbrot nehmen!

Beitrag von thereschen 14.03.11 - 18:26 Uhr

Sehr schön, hab hier noch relativ trockenes Brot liegen :-)
Werd ich dann auch mal antesten.

LG

Beitrag von honeybunny1981 14.03.11 - 18:46 Uhr

Ein Päckchen Natron in einem Glas Wasser auflösen und trinken…

Aber ganz ehrlich, ich hatte alle Hausmittelchen durch und nichts hat lange gewirkt... jetzt nehm ich Rennie und das wirkt. Hab mich lange gestreubt aber das ist das einzige, was bei mir dann dauerhaft wirkt.

lg

honey