Wie soll ich jetzt nur fast fünf Wochen aushalten,...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitty10458 14.03.11 - 18:46 Uhr

...habe erst am 15.04. meinen nächsten FA-Termin. Letzten Freitag habe ich einen Termin gehabt (bei 6+5). Herzschlag war zu sehen, alles war gut, und ich war total happy. Jetzt habe ich erst bei Woche 11+5 den nächstern Termin. Ich werde jetzt schon verrückt vor Ungeduld...Wie habt Ihr die Zeit ausgehalten? Jeden Tag überlege ich, ob es dem Kleinen wohl gutgeht (hatte beim letzten Mal eine FG, daher bin ich so verdammt hibbelig).

Habt Ihr ein paar Tips parat?

LG,

kitty #zitter

Beitrag von corinna.2010.w 14.03.11 - 18:50 Uhr

so erging es mri am anfang auch.

ich bin auch nach ner woche wieder hin mit irgendeinen vorwand:D

(meiner macht immer US)

und dann hat sich das irgendwann von alleine gelegt.
Nun gucke ich aufm kalender und denke wow nu noch eine woche.

(ich geh in 3 wochen rythmus hin)

nen wirklichen tipp kann ich dir nicht geben.

Du kannst dir ab der 13ssw nen angelsound holen damit kannst du dir selber von dem kleinen/kleine die herztöne anhören,...

:)

sonst geduld un spucke:)

lg
corinna
mit #ei Etienne unterm #herzlich 24ssw #baby

Beitrag von kitty10458 14.03.11 - 18:55 Uhr

Hallo liebe Corinna,

das mit dem Angelsound hört sich gut an. Also muss ich jetzt noch durchhalten, und dann kann ich jeeeeden Tag selbst die Herztöne hören. Super-Aussichten.

DANKE!

LG,

kitty.

Beitrag von lisa1990 14.03.11 - 18:50 Uhr

freu dich darüber dann kannst du beim US schon alles sehen,ärmchen, beinchen, wie es sich bewegt!!
ich war am anfang auch sauer weil ich das krümelchen 6 wochen niht gesehen habe aber dann war es wunderschön schon alles so gut sehen zu können!!hatte meinen letzten US bei 11+2 und den nächsten erst wieder bei 19+2,also 8 wochen dazwischen!!ist natürlich nicht schön aber ändern kann ich es auch nicht!!und so kann ich die riesen fortschritte zwischen den einzelnen US sehen!!

lg lisa16.ssw

Beitrag von kitty10458 14.03.11 - 18:54 Uhr

Liebe Lisa,

stimmt, von der Seite habe ich es noch gar nicht gesehen. Ich muss einfach unbefangener an die Sache rangehen und mich einfach drauf freuen. Ich hoffe, dass dieses Mal alles gutgeht...Danke für Deine Antwort!

LG,
kitty.

Beitrag von lisa1990 14.03.11 - 19:02 Uhr

geh immer davon aus, dass es gut geht, denn in den meisten fällen bekommen die frauen die schwanger sind auch gesunde kinder nach 10 monaten!!
ich drück dir alle däumchen die ich hab und wünsch dir viel glück!!

lisa

Beitrag von bini11 14.03.11 - 19:33 Uhr

Huhu

Ich bin nun in der 10.SSW und ich hab auch erst wieder einen Termin Ende der 12.SSW...noch drei Wochen gut aber bin jetzt schon ganz stolz dass ich 1 1/2 Wochen ausgehalten habe und nicht zum FA bin #schwitz

Also von daher kann ich dich gut verstehen!
Aber ich muss sagen, ich fange langsam an mich daran zu gewöhnen und ich schließe mich da meinen Vorrednerinnen auch an...Man sieht ja dann schon ganz, ganz viel vom #baby

lg bini #winke

Beitrag von katrin_i 14.03.11 - 20:04 Uhr

Hallo,

die Frage häuft sich hier immer wieder... Ich finde das schade.., denn durch den Ultraschall wird die ganze Schwangerschaft nur auf das Visuelle beschränkt. Was ist mit Körpergefühl??? Du wirst schon spüren wie es Deinem Kind geht. Ultraschall ist nämlich für die Zwerge weder völlig unbedenklich noch angenehm: Ultrasschall sind wie der Name schon sagt Schallwellen und für das Baby nicht superangenehm...

Vertraue mehr auf Deinen Körper!!!

Liebe Grüße und schöne Schwangerschaft!!