schreit wie am spieß mag nicht sitz .. was mach ich bloß im flugzeug

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von neslinisa 14.03.11 - 18:54 Uhr

hallo,

erstmals ich liebe meine süße über alles. Dieser beitrag soll nur meine verzweifelung die ich manchmal habe euch mal darstellen....meine kleine übermorgen 14 monate alt läuft gut seit 7 wochen.. Sie mag überhaupt nicht in ihren kinderwagen sitzen.. heute im bus z.b. hat sie derart geschrien dass sie sich fast übergeben hat. und noch dazu die blicke von den anderen fahrgästen die der meinung sind boahh "sie kann nicht ihr kind beruhigen was ist das für eine mutter".. Das ende vom lied war, mein mann hat sie aus dem wagen genommen hat und auf seinen schoß gesetzt.. Auf den schoß sitzen mag sie auch nicht nur sie hat das große fenster entdeckt und hat rausgeguckt. somit hat sie sich etwas beruhigt...Solche situationen häufen sich in letzer zeit .. und ich flieg mit meiner kleinen im sommer in die türkei 3-3,5 stunden flug.. wenn ich schon dran denke würd ich am liebsten manchmal die reise absagen............. wie habt ihr das so gemacht? wie beruhigt ihr eure kleinen wenn sie sich derart reinsteigen? Und wie habt ihr es in flugzeug gemacht.

Beitrag von repumuck 14.03.11 - 19:22 Uhr

Hey, sowas in der Art haben wir vor nem Monat gehabt ^^

Unser Purzel hat da auch gerade erst gelaufen so ca. 4-5 Wochen und war voll begeistert und wollte nix lieber als mit eigenen Füßen auf dem Boden stehen:-D

Kinderwagen, Kindersitz, hochheben war so was von tabu und wurde IMMER mit zorngeschrei und hoch rotem Kopf quittiert :-(
ICh hab ihn dann immer laufen lassen, beim spazieren gehen Einkaufen etc.
und irgentwann hat er den Luxus des Kinderwagens wieder schätzen gelernt #rofl
Nu gehts, er laüft lässt sich aber auch wieder hinsetzten ^^

Die Kleinen wollen eben jetzt die neue Perspektive voll und ganz ausnutzen und ihre Muskeln trainieren ^^

Geduld ist da glaube ich das Zauberwort.

Und was andere denken, lass die Papnasen mal glauben das Kinder im Normalfall Einrichtungsgegenstände sind, um so werde die dann auf die Nase fallen wenn sie mal merken das das eben nicht der Fall ist. ;-)

Ein Kleinkind MUSS noch schreien DÜRFEN

Beitrag von neslinisa 14.03.11 - 20:33 Uhr

danke schön... das tut gut so was zu hören...

Beitrag von ronjaleonie 14.03.11 - 21:34 Uhr

Sicher nicht die Antwort auf die du wartest, aber genau deshalb würde ich mit einem so kleinen Kind keine Flugreise machen. Meine Meinung.

Deine Tochter freut sich an der Nordsee oder sonstwo genauso, die braucht keinen Flug und keine Türkei.

LG
Nicole
die mit ihren Kids im Mai auf den Bauernhof fährt!

Beitrag von pink1 15.03.11 - 08:34 Uhr

Guten Morgen!!

Wir sind letzten August auch in die Türkei geflogen und meine Tochter (damals 1,5 Jahre) musste bei mir auf dem Schoss sitzen... na ja, stressig war wirklich nur die Zeit wo man angeschnallt bleiben muss.. dann durfte sie ja runter und ist da auf den Sitzen rumgelaufen und auf dem Gang... übrigens haben alle Kinder geweint, also: AUGEN ZU UND DURCH!!!

Habe es mir auch schlimmer vorgestellt, aber es war wirklich ok und da wir sehr früh gefolgen sind und somit mitten in der Nacht aufgestanden sind, war sie so k.o., dass sie dann auch noch 1,5 Stunden im Flieger geschlafen habt. Sie ist dann wach geworden, als wir gelandet sind:-p

Der Rückflug war genauso! Erst geweint und dann geschlafen... zum Schluss haben wir halt Bücher geguckt!

Ich würde mir vorher ganz neue Bücher besorgen (2-3 Stück), dann sind die Kinder gut abgelenkt.. hat zumindest bei uns gut geklappt.

Wir fliegen jetzt im Juni auch wieder!!! Ach, wir freuen uns schon so!!!#huepf

LG
Pink1

Beitrag von kathrincat 15.03.11 - 16:19 Uhr

na im flieger habt ihr ja ein stitz mitgebucht in dem sie sitzt, da es im flieger wirklich interessant ist, wird es da auch kein geschrei geben.

wenn sie den kind so reinsteigert nicht rausnehmen und einfach in ruhe lassen, alle andere macht es nur schlimmer, die anderen können dir doch egal sein! meine stei. sich auch immer rein, wenn ich darauf eingegegangen bin und sie auch rausgenommen haben, so wurde es schlimmer aber nicht besser, wir haben gelernt sie ein fach schrein zu lassen, da beruhigt sie sich schneller und zur not muss sie sich halt mal über geben