Babyschaukel

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gloeckchenschaf86 14.03.11 - 19:10 Uhr

Hallo ihr Lieben,

beim durchstöbern im Internet bin ich auf diese Babyschaukel gestoßen--> http://www.baby-walz.de/Schlafen-Relaxen/Babyliegen/group/253/pricesort/asc/product/2201761/L/0/Babyschaukel.a833.0.html

Ich finde sie sehr schön, frage mich aber grade ob sie schon so gut ist. Meine Prinzessin ist ja erst 25 Tage alt.

Würdet ihr solch eine Babyschaukel schon nutzen??



Lg und einen schönen Abend noch wünschen

jessy und #verliebtemelie#verliebt

Beitrag von sunny2808 14.03.11 - 19:22 Uhr

Hallo!

Sieht süß aus. #verliebt

Da steht, dass es ab dem 1. Lebenstag bis 11 kg Körpergewicht geeignet ist.

Also könntest du es ohne Bedenken benutzen.

LG, Sabrina + Josie

Beitrag von gloeckchenschaf86 14.03.11 - 19:40 Uhr

vielen dank für deine schnelle antwort!

Beitrag von hardcorezicke 14.03.11 - 19:24 Uhr

huhu

meine meinung? auch wenn sie spass haben kam mir sowas nicht ins haus... die liegen da wie in der wippe drin.....und das nicht so gesund... meine meinung ist noch.. das kam schnell sein kind reinsteckt wenn es mal unruhig ist oder um mal ruhe zuhaben..

ich würde lieber eine tolle krabbeldecke und nen spielbogen holen.. auf ner krabbeldecke sind die viel freier und können sich dann bewegen wie sie wollen..

aber wie gesagt ist meine meinung..

LG

Beitrag von gloeckchenschaf86 14.03.11 - 19:37 Uhr

deswegen hab ich ja auch nach meinungen gefragt :-)

und bin für jede meinung dankbar, egal wie sie ist dankbar.

die entscheidung muss ich am ende ja immer noch selbst treffen. :-)

Ich bin mir auch unsicher, zwecks der gesundheit. Ich glaube nicht, dass ich sie da einfach ich sag jetzt mal reinstecken würde um ruhe zu haben!

Beitrag von hardcorezicke 14.03.11 - 19:44 Uhr

so war es nicht gemeint..
aber ich kann mir schon vorstellen.. wenn unruhige zeiten kommen und man merkt das sie darin ruhig sind das man sich schneller erwischt und das kind darin ist...

ich denke es geht schon schnell.. deshalb kam mir das auch und aus gesundheitlichen gründen nicht ins haus--- hatte zwar ne normale wippe da.. aber ich bereue es.. hatte sie anfangs nur zum essen genommen.. aber das geld hätte ich mir sparen können.

LG

Beitrag von steffisz 14.03.11 - 19:40 Uhr

Ich würde auch keine Babyschaukel benutzen.
Wozu???

Beitrag von hibernchen 15.03.11 - 06:40 Uhr

Für uns war eine Babyschaukel unverzichtbar!

Unser Sohn war nur zufrieden wenn er in Bewegung war.
Allerdings haben wir uns eine Federwiege mit Babyhängematte zugelegt

http://www.babydreamers.de/shop/NONOMO/NONOMO-Federwiege::75.html

So was ist vieeel besser für den Rücken. Darin kann ein Baby auch nachts schlafen, was unser Sohn auch nur getan hat.
Auch die Materialien sind natürlich und nicht aus Plastik und man kann e´die bis ca. drei Jahre nutzen.

Für uns war es echt eine rettende Entdeckung bzw. Empfehlung unserer Hebamme.

Ich hatte nächtelang nicht geeschlafen und unseren Sohn durch die Gegend getragen...