Heute FA nach gestrigen wehen!Märzis

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mien 14.03.11 - 19:30 Uhr

Huhu Ihr lieben!
Nach meinem gestrigen Beitrag
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=2&tid=3066409&pid=19411119

und einer nicht ganz so ruhigen Nacht bin ich dann heute morgen zu meinem FA.
Meine hebi meinte ja am tel. das es für sie eher nach einer Blasenentzündung klingt aber Pustekuchen!

Ich hatte bis heute morgen 6Uhr wehen und als ich beim Arzt war nicht eine auf dem CTG zu sehen.:-[
Naja dafür ist der Muttermund nun 2cm auf(na juhu).Nicht viel aber besser als noch ganz zu.
Nun muss nurmal das Köpfchen meiner Prinzessin fest ins Becken rutschen!

Gibt es da nen Tipp???

Lg Mien Et-6

Beitrag von aiko.baumi 14.03.11 - 20:26 Uhr

Leider nicht von mir.. bräuchte da auch einen.. :-)

Lg Maria

Beitrag von vanessa80 14.03.11 - 21:58 Uhr

Kann Euch einen Tip geben! Geht mal immer wieder im laufe des Tages in die Hocke und wippt dann ein bischen so das der Kopf runter rutscht und weiteren Druck auf das Becken ausübt! Nochdazu kreisende Bewegungen auf dem Pezziball!

Viel Glück und dann eine schöne Geburt#klee

Bei mir hatte es bei meinem Sohn geholfen, er wurde einen Tag später geboren:-p