Ergebnis von BS

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sunshine-flowers 14.03.11 - 19:47 Uhr

Hallo zusammen,
ich habe am Freitag mein Ergebnis von der Bauchspiegelung bekommen.

Also es kam raus das mein rechter Eileiter nicht durchgängig ist :-(
Mein Arzt hat mir erklärt das der ES einmal rechts und einmal links stattfindet, somit kann ich nur alle zwei Monate schwanger werden.

Ich messe meine Tempi und laut der Kurven habe ich jeden Monat einen ES. Wie ist das, ich habe einen ES, aber das Ei kann nicht befruchtet werden oder wie muss ich das verstehen???

Vielleicht hat ja jemand mit dem Thema auch Erfahrungen gemacht und kann mir auch sagen wie lang das so in der Regel bei euch gedauert hat???

Lg #danke

Beitrag von ju.ra. 14.03.11 - 19:56 Uhr

dein FA hat dir gesagt das das ei einmal links einmal rechts springt???

sorry aber das stimmt so nicht.. in den eierstöcken wachsen die eichen heran und eines springt dann wenn es reif ist. ob das links oder rechts passiert ist purer zufall und jeden monat auf neue ein zufall...

Beitrag von saskia33 14.03.11 - 19:59 Uhr

Wurden deine Eileiter denn nicht wieder frei gemacht?Wird doch normalerweise immer gemacht(wenn es geht)!

Wenn eine Seite dicht ist springt trotzdem das Ei,die #schwimmer kommen dann hat nicht durch ;-)

lg