Fliegen wenn man ss is ??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von witch3011 14.03.11 - 20:41 Uhr

Hallo ihr lieben

ich hoffe ja nun wie viele hier schwanger zu werden oder schon ein gesunden baby zur Welt zu bringen ...
Wie ist es aber darf man bedenkenlos in ein Flugzeug steigen ???
Wäre für mich echt gut zu wissen da meine freundin diesen jahr noch heiraten will sie aber in London lebt ....

Beitrag von jacky84a 14.03.11 - 20:46 Uhr

wenn alles i.o ist, spricht bestimmt nichts gegen einen kurzflug

Beitrag von vifrana58116 14.03.11 - 20:46 Uhr

Ich bin in der Schwangerschaft zweimal geflogen. Einmal Inland (7.ssw) und einmal transatlantisch (20. bzw. 23. ssw). Ich habe mit meiner Ärztin gesprochen und die meinte, das wäre noch eine gute Zeit. Kommt aber auch darauf an, ob du dann ein persönliches Risiko hast. Das kann dir natürlich keiner sagen.

Beitrag von solania85 14.03.11 - 20:47 Uhr

wir sind auch in der 19.SSW nach london geflogen und in 2 wochen- bin dann in der 25.SSW fliegen wir nach Teneriffa.

Fa sagt wenn alles ok ist, dann spricht da auch nix gegen.

LG Solania

Beitrag von naladuplo 14.03.11 - 20:48 Uhr

Huhu,

wir fliegen über Ostern nach Mallorca da bin ich dann in der 19/20 ssw und darf mit ok vom Doc fliegen.

Also kein Problem!

Lg Diana 14. ssw

Beitrag von verabella 14.03.11 - 20:55 Uhr

Hallo,

hier hast du eine Sammlung an Themen, die dich sicher interessieren!
Viel Spass beim lesen:

http://www.netdoktor.at/kinder/erlaubt_verbot.shtml


Grüße, Vera

Beitrag von witch3011 14.03.11 - 20:57 Uhr

ich danke euch für eure antworten das is ja schonmal erfreulich das es nicht generell ausgeschlossen ist !!

Beitrag von isi1709 14.03.11 - 21:17 Uhr

Hi,

es kommt auch darauf an, wie weit du in der SS bist. In einige Länder z.B. USA darfst du aber der 28. Woche soweit ich weiß nicht mehr einreisen. Der Grund, wird dann Kind in den USA geboren hat es das Anrecht auf die US Staatsbürgerschaft. Wenn du schon etwas weiter bist solltest du dich auf jeden Fall bei der Fluggesellschaft o.ä. schlau machen. Manche Fluggesellschaften nehmen einen ab einer bestimmten Woche auch nicht mehr mit.


Liebe Grüße

Isabel (13+3)

Beitrag von zuckerpups 14.03.11 - 21:21 Uhr

Unser Sohn war im Leib schon in Wien, in Rom und auf einer griechischen Insel.
Ob's ihm geschadet hat? Mh. Er ist mit 11 Monaten losgelaufen. Ich glaub nicht, daß er zurückgeblieben ist. ;-)

Beitrag von -pinguin- 14.03.11 - 22:01 Uhr

Huhu!

Wir waren am Wochenende erst in Oslo (ca 2h Flug). War kein Problem. In meiner ersten SS habe ich auch einen Inlandsflug und eine NY-Reise gemacht (ca 5.Monat). Geht alles.

LG, Andrea

Beitrag von krissy2000 14.03.11 - 22:59 Uhr

Klar kann man in der SS fliegen. Ich bin in der 28. und 30. SSW geflogen und es hat alles super geklappt. Du solltest jedoch viel tribken und ab und zu mal etwas laufen, um Thromose vorzubeugen.

Lg Krissy