Wer hatte eine Gebärmutterspiegelung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von novia1 14.03.11 - 20:56 Uhr

Hallo zusammen,

ich habe am Mi. ne Gebärmutterspiegelung und bin etwas nervös wegen der Narkose etc.
Wer hatte bereits eine GMS und wie gings euch danach? Kann ich am nächsten Tag alles ganz normal machen? (Arbeiten, Sport)

Danke!

LG

Beitrag von saskia33 14.03.11 - 20:59 Uhr

Ich hatte vor 3 Wochen ne BS+GS,alles halb so wild ;-)

WEnn du nur ne GS bekommst kannst du bestimmt am gleichen Tag wieder nach Hause #kratz

Brauchst keine Angst zu haben #schein

lg

Beitrag von moe1977 14.03.11 - 21:02 Uhr

hi!

ich habs am 1. april erst vor mir, zusammen mit ner bauchspiegelung.
ich werd an dich denken am mittwoch #liebdrueck

lg moe

Beitrag von jovigirl3 14.03.11 - 21:13 Uhr

Hallo,

ich will dir keine Angst machen, es ist auch nicht so schlimm, aber ich hab die GMS und Bauchspiegelung nicht ganz so gut vertragen. Konnte auch nicht am Abend wieder nach Hause, blieb noch eine Nacht im Krankenhaus, weil mein Kreislauf etwas verrückt spielte und mir übel war.
Ich war auch eine Woche noch krank geschrieben, weil ich tierische Schmerzen hatte. Nicht von den Schnitten, nein ind den Schultern, wie eine Art Muskelkater. Man sagte mir, dass das vond der Luft kommt, die in den Bauch geblasen wird, die müsse wieder entweichen.

ABER, mach dir jetzt keine Sorgen! Danach wusste ich, dass alles ok ist bei mir und es wurde noch eine Zyste entfernt, die vielleicht mal hätte wachsen können.

Ich vertrage Naekosen nicht so gut, deshalb war mir wohl schlecht. Und das mit diesem Muskelkater ist auszuhalten. Am meisten tut es beim Lachen weh. ;-)
Nur Sport würde ich nicht gleich machen, immerhin hast du zwei kleine Schnitte, die erst verheilen müssen.

Wünsche dir alles Gute. Keine Angst, es ist nicht sooooooooooo schlimm. :-)

LG