Schleier etc. zu rotem Kleid?

Archiv des urbia-Forums Hochzeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Hochzeit

Wer eine Hochzeit vorbereitet, hat viel Spaß, eine Menge Arbeit und noch mehr Fragen. Was kostet eine Hochzeit? Wer hat Deko-Tipps für die Festtafel? Wo gibt es die allerschönsten Brautkleider? Empfehlenswert für eine gute Vorbereitung ist eine durchdachte Checkliste

Beitrag von darkangel1986 14.03.11 - 22:10 Uhr

Ich hatte schonmal wegen Armstulpen gefragt und da wurde gesagt nein. Nun ist meine Frage,ob ich zu einem Schulterfreiem Kleid eine Stola tragen kann? Die Hochzeit ist im Mai.

Oder einen Schleier! Aber welche Farbe,wenn das Kleid weinrot ist?

Ich hab das Gefühl,das es so nackig aussieht wenn ich so gar nichts dazu trage.

Freu mich über Tipps.....

Beitrag von anyca 14.03.11 - 22:13 Uhr

Da würde ich zu einer Stola raten. Ein weißer Schleier würde nicht passen und ein roter Schleier sähe doch arg seltsam aus ...

Beitrag von solania85 14.03.11 - 23:18 Uhr

das ist leider der nachteil von roten kleidern...... Schleier passt meist nicht und stulpen würd ich auch nicht anziehen- bleibt ne Stola und in die Haare kannst du ja evtl Diadem oder perlen ? dann bist da ja auch geschmückt :)

LG solania

Beitrag von tweety25883 15.03.11 - 07:35 Uhr

Hallo

Ich könnte mir jetzt so auch keinen Schleier dazu vorstellen, aber falls du doch einen möchtest hätte ich einen gefunden, der evtl sogar passen könnte.

http://cgi.ebay.de/SCHLEIER-2-lagig-80-cm-Satinkante-Bordeaux-Hochzeit-NEU-/190510881197?pt=Brautaccessoires&var=&hash=item72172432bd

LG Tweety

Beitrag von juliasmama 15.03.11 - 07:43 Uhr

ich habe 2009 auch standesamtlich in ein rotem kleid geheiratet mein Kleid war Bordo rot und ich hatte eine stola dabei.

das kleid habe ich letzte woche sogar bei meinen Bruder seine Hochzeit angehabt war trauzeugin.

Also ich würde auch zu eine stola raten weil schleier weiß nicht ob das aussieh.

Beitrag von muffin357 15.03.11 - 10:05 Uhr

du hast schöne lange haare. bleiben die lockig offen? dann könntest du diese weissen röschen drin verteilen....

#winke tanja

Beitrag von darkangel1986 15.03.11 - 12:27 Uhr

Danke für Deine Antwort. Das mit den Haaren ist so eine weitere Sache. Meine Haare sind leider sehr sehr dünn,deshalb weiß ich nicht ob ich sie offen trage oder hochstecke. Hab aber im April nen Probetermin,wo man das ja mal absprechen kann. Hätte gerne nen paar Locken:-)....

Beitrag von lilie684 15.03.11 - 13:24 Uhr

Hallo,

hast du vielleicht ein Bild von deinem Kleid? Würde es gerne sehen! Habe damals in bordeaux-creme geheiratet und hatte den passenden Schleier. Wenn ich aber nicht zur Schonung meiner Oma ihrer Nerven mein Brautkleid so getragen hätte, wie ich es gerne wollte, wäre es komplett Bordeaux gewesen und ich hätte dazu schwarze Schuhe und einen schwarzen Schleier getragen. Vielleicht ist das ja auch was für dich...

Gruß L.

Beitrag von kleenerdrachen 15.03.11 - 19:40 Uhr

huhu,
mein kleid ist weiß mit bordeaux eingearbeitet, habe dazu nen weißen schleier, aber die kante ist rot.
das könnte ich mir am ehesten vorstellen bei dir- oder eben ne stola.

Beitrag von nebula 21.03.11 - 12:07 Uhr

Ich hab das Kleid http://www.dein-fotoalbum.de/alben/2776/2776_20_org.jpg

Ich habe ebenfalls auf Handschuhe/Stola oder Schleier verzichtet, habe mir ein passenden Bolero besorgt.