Juni´s 2010

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angeleye1983 14.03.11 - 22:42 Uhr

Hallo liebe Juni´s,

jetzt sind unsere kleinen Mäuse schon ganz schön groß und ich wollte mal hören, was eure so machen.

Lilith ist am 19.06. geboren und wenn ich sie hier so mit anderen Kindern in ihrem Alter vergleiche ist sie einfach stinkfaul :-)

Von Krabbeln hält sie gar nix, dafür läuft sie aber einwandfrei an der Hand. Mittlerweile kommt sie vom sitzen in den 4-Füßler und schon fast wieder zurück zum sitzen, da fehlt nicht mehr viel. :-D Und überall hochziehen gehört schon zum Standartprogramm.

Mahlzeiten sind mittlerweile alle (bis auf das Frühstück) ersetzt. Momentan verweigert sie den Brei und möchte nur noch das essen, was ich esse. Heute gab es Fisch mit Kartoffeln ^^ Mit ihren 2 Zähnen bekommt sie nur leider noch nicht alles klein.

Momentan sind wir glaube ich wieder in nem Schub oder die Bronchitis wirft alles durcheinander. Normalerweise geht sie um 19 Uhr ins Bett und schläft durch bis morgens um 8 Uhr. Heute hab ich sie vor 22 Uhr gar nicht ins Bett bekommen...

Vom Sprechen hält sie bisher noch nicht viel. Das einzige was zielsicher kommt ist "da" wenn sie irgendwo ein Bild von nem Marienkäfer sieht und dann zeigt sie drauf und "Mam" :-D Dabei zeigt sie dann auf mich und grinst. Mein Freund meint natürlich, dass das nur ein Zufall ist, aber ich bilde mir ein, dass "Mam" eigentlich "Mama" heißen soll :-D

Was machen eure Mäuse so??

LG#liebdrueck

Beitrag von tinabasti 14.03.11 - 22:56 Uhr

Juhu:)
meine Kleine Lisa ist am 17.06 geboren und krabbelt ganz fleißig überall und ganz schnell umher:) sie verfolgt mich durch die ganze Wohnung:) und dann z ieht sie sich auch schon überall hoch wo sie nur kann und lässt ab und zu sogar mal beide Hände los und steht freihändig da.. das geht aber nur so ein paar sec. bis sie wieder auf ihrem po landet:)
Essen tut sie noch nicht alles vom Tisch.. sie bevorzugt noch ihre Flasche und mittags dann ein Hipp- Menü, nachmittags ein obst-gläschen und abends noch einen brei...

Sprechen tut sie zwar viel, aber zu 99% babysprache:) also verstehen tut man : papa, Oje, dada, wenn sie ein Auto sieht sagt sie Ato.... :)

es ist schon toll wenn man sieht, wie sie sich so entwickeln, aber leider vergeht die Zeit auch sooo schnell..

lg
Tina mit Lisa

Beitrag von angeleye1983 14.03.11 - 22:59 Uhr

Das stimmt. Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell... Bald schon ist Sommer und dann werden sie ein Jahr alt! Und ich finds wahnsinn, wie man täglich was neues an den Würmern entdecken kann!

Beitrag von lilalaus2000 14.03.11 - 23:29 Uhr

Hallo

meine kleine Prinzessin ist auch am 17.06 per KS geholt worden.

Sie kann schon stehen, das macht sie seit sie 4 Monate alt ist und es sind 7 Zähne draußen, ist so süß.

Krabbeln will sie nicht, sie probiert es nicht mal. Ich versuche sie zu animieren, aber nix da. Alleine dreht sie sich nur wenn sie muss, aber das gefällt ihr ganz und gar nicht.


Plappern tut sie sehr viel, sie schimpft auch so süß wenn man ihr ein Spielzeug wegnimmt. Also nicht weinen, nur schimpfen, ist zum schießen komisch.


Ja und Essen tut sie ihre Gläschen oder selbstgekochtes, aber kein Geflügel, das hasst die süße Maus wie die Pest.
Dafür aber Fisch Rind (Kalb) Lamm Schwein....



Abends ist sie jetzt um 2 Uhr im Bett, das Einschlafen bereitet ihr noch Probleme, und Nachts bekommt sie auch noch 1-2 Mal die Flsche, sie braucht die einfach.


Sie ist sehr groß für ihr Alter und wiegt 9 kg genau.


Und freuen kann sie sich so sehr - da ist sie richtig in Extase.


Sie ist sehr pflegeleicht, sie hat schon eine Woche bei Omi und Opi verbracht ohne uns.... kein Problem für sie (nur ich habe sie soooo vermisst)


Bin gespannt ob sie überhaupt mal krabbelt, es soll Kinder geben die das nie machen und dafür gleich laufen. (Was schon etwas klappt an der Hand, aber noch nicht ohne viel Gewackel und einen komischen Gesichtsausdruck)


Ja ich kann den Sommer kaum abwarten, Baden gehen - Spielplatz - und die süßen Sommerkleidchen anziehen #verliebt

Beitrag von angeleye1983 14.03.11 - 23:48 Uhr

Oh ja, die süßen Sommerkleidchen!!! Der ganze Kleiderschrank ist schon voll damit ^^

Also, wenn man meiner mama glauben darf, dann bin ich auch nicht gekrabbelt, sondern gleich gelaufen. Soll es also auch geben.

Wie groß ist deine Maus denn?? Lilith ist jetzt 80 cm groß und wiegt knappe 11 kg

Beitrag von lilalaus2000 15.03.11 - 00:07 Uhr

Oh da muss ich sie ausmessen......

Ich denke so 80 müßten es auch sein, aber genau kann ich es nicht sagen, der KiA meinte sie ist super groß, das stand auch in der U5 im Haft, hihi.

Ja und eben 9 kg.... finde ich gut, nicht zu dick und nicht zu dünn, ich liebe diese Schenkel mit babyspeck an ihr so sehr :-)

Und ja, ich habe auch schon Bikini und Badeanzug und Overall und Minniröckchen.... SONNE KOMM RAUS :-)