Blasensprung? Dringend!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biggi81 14.03.11 - 22:46 Uhr

Hallo,

Gerade beim Insbettgehen war plötzlich die Unterhose ganz naß. Auf dem Klo dann gesehen, dass da ganz viel Schleim und plötzlich lief auch ein ganz bißchen raus. Ich konnte es nicht einhalten. War das die FB? Dachte, da käm dann literweise Flüssigkeit. Was mach ich denn jetzt? Kopf ist noch nicht im Becken.

Danke, Biggi

Beitrag von kleinemaus873 14.03.11 - 22:48 Uhr

Hallo


Ruf doch einfach mal deine Hebi an oder in dem KH wo du entbinden wirst. Fw kann auch tröpfchenweise abgehen...


Lg und alles gute für die geburt#klee kleinemaus

Beitrag von fruchtschnitte83 14.03.11 - 22:48 Uhr

Hinlegen, Krankenwagen rufen und am Besten auch Deine Hebamme, wenn Du denn eine hast.
Im KH wird man dann sehen, ob es wirklich ein Blasensprung war oder ob Du einfach "nur" Urin verloren hast.


Grüße

Beitrag von lena-26 14.03.11 - 22:50 Uhr

ich bin kein experte, aber ich glaub du darfst jetzt nicht laufen, sondern in der hundestellung bleiben (wegen nabelschnur) und krankenwagen rufen, sie werden dich im liegen oder so transportieren. ich hatte damals auch nur einbischen die hose nass gahabt, etwa eine stunde später hatte ich erste wehe gahabt...

Beitrag von glimmerofhope 14.03.11 - 22:57 Uhr

Hallo Biggi,

als meine FB geplatzt ist, hab ich getropft wie ein Wasserhahn. Hatte damals auch glücklicherweise PH Teststreifen da, die mich dann in meiner Vermutung bestärkt hatten. Als ich im KH war, war auch das Fruchtwasser weg.

Ich würde ins KH fahren!!! Da können die das ganz gut sehen am US und wenn es Fruchtwasser ist, wird eine Hebi dir da auch nichts anderes sagen können.

Ich wünsche dir viel Glück#klee

Beitrag von steffisz 15.03.11 - 07:24 Uhr

Die richtigen Tipps haben ja schon einige geschrieben. Bei Blasensprung würde ich auch einen liegenden Transport empfehlen, besonders wenn das Köpfchen noch nicht im Becken lag.

Kegt euch PH-Teststreifen an, da sieht man dann gleich, ob es FW ist oder nicht!