Welcher SST ist gut und welcher schlecht?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jassyhh83 15.03.11 - 00:39 Uhr

Hallo Mädels!!!

Hab mal ne Frage zu SST.
Ich weiß das Clearblue einer der besten SST ist aber ständig knapp 10€ ausgeben und dann wahrscheinlich noch für ein Negatives Ergebnis ist mir einfach zuteuer.
Habe jetzt schon 3 Stück davon in die Tonne getreten weil das Ergebnis negativ war.
Jetzt würde ich gerne wissen welche SST auch noch gut und günstig sind? Und von welchen ich lieber die Finger lassen sollte. Und wenn Ihr mir schon ein paar Namen gebt dann wäre es echt lieb von euch wenn Ihr mir noch die ungefähren Preise sagen könnt und mir sagen könnt wo ich die besagten SST her bekomme.

Ich schicke euch schon mal ein RIESEN#danke

LG Eure Jasmin#blume

Beitrag von vollenweider1985 15.03.11 - 01:56 Uhr

Hallo

Clearblue sollen die besten sein?? Davon haben mir gerade 2 Stück ne Riesen Scheisse erzählt. Waren beide Falsch Positiv ne so genante Haarlinie die alles oder nix bedeuten können. :-[

Sorry aber ich Nerve mich gerade Mega. Ich habe nach langem üben gedacht es hätte geklappt und habe nach den beiden Clearblue noch einen Fruehtest gemacht von einer anderen Firma und der war dann Negativ.

Welche bei dir in Deutschland sonnst noch gut sind oder was sie kosten weis ich nicht da ich in Canada lebe. Aber du findest bestimmt noch jemand der dir was dazu sagen kann. Sonnst wird dein Beitrag Morgen noch Oben stehen wenn die Frauen aufstehen um ihren Test zu machen. ;-)

Gruss Sarah


Beitrag von shiningstar 15.03.11 - 04:58 Uhr

Ich halte nichts von den SST, die nur diesen Papier-Streifen enthalten. Da die Linien zu deuten, ist sooo blöd.
Sehr viel halte ich vom Facelle (Rossmann), aber nur der, der in dieser Plastik-Hülle ist. Testamed usw. sind auch alle gut -ich würde die halt in der Drogerie kaufen, ein guter SST kostet eben auch mal um die 5 € oder so.
Gar nichts halte ich von den Angeboten bei 3-2-1 oder so, wo man 100 Billig-SST auf einmal für wenig Geld ersteigern kann.

Beitrag von sunshine-1981 15.03.11 - 06:38 Uhr

Den Clearblue Digital bekommst du im Internet auch günstig im Doppelpack, nur so als Tipp ;-) Ist natürlich mit der beste...

Ansonsten hab ich viel mit Pregnafix getestet... Den gab´s für 5 Euro beim DM, haben den aber (zumindest bei uns) leider aus dem Sortiment genommen und gegen PreSense ausgetauscht... schätze mal der taugt aber auch was...

Testamed ist auch sehr gut, schlägt aber ehr etwas später an (nicht vor NMT)... Test kostet - ich glaub um die 7 Euro, Doppelpack 12?