Ikea Möbel

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von julie1108 15.03.11 - 07:39 Uhr

Hallo ihr Lieben,

hatte mich für das KIZI Leksvik von Ikea entschieden. So, ist natürlich schon alles aufgebaut und eingeräumt, aber mein Problem ist, dass es so extrem riecht. Ich glaube nach Holz oder so ähnlich. Ich glaube das würde den Kleinen stören und ob es gesund ist, weiß ich auch nicht, weil ich ja nicht weiß, was das für ein Geruch ist. Habt ihr das Problem auch? Habe es natürlich schon mit Putzmittel ausgewaschen und lüfte täglich das KIZI, aber es geht nicht weg.

Habt ihr Tipps?

Danke und LG

Beitrag von steffisz 15.03.11 - 07:47 Uhr

Wie lange hast du es denn schon aufgebaut?

Es ist normal, dass man alles auslüften lassen muss, womit Baby in Berührung kommt. Auch hochwertige neue Matratzen und so. Ich würde da schon 3-4 Wochen für einplanen. Danach hat unser Bett auch nicht mehr gerochen. Das war zwar nocht von Ikea, aber wahrscheinlich auch nicht viel teurer ;-)

Beitrag von julie1108 15.03.11 - 07:50 Uhr

Die Kommode hatten meine Eltern uns gegeben, die hatten sie noch Zuhause, also die ist schon mindestens ein Jahr aufgebaut. Schrank und Bett habe ich erst so ca. vor einem Monat aufgebaut, aber es geht nicht weg :(. Na ja, der Kleine kommt ja erst Mitte Juni, vielleicht wird es ja bis dahin besser.

Danke und LG

Beitrag von yozevin 15.03.11 - 08:00 Uhr

Huhu

Wisch alleOberflächen 1-2x mit Essig ab und stell Kaffeepulver in jedes Fach vom Schrank, meistens reicht das schon.....

Ich frag mich allerdings immer, was alle gegen den Geruch haben.... Ich mag das gerne riechen.... #schein Klar, gesund ist was anderes, aber riechen tu ich es gerne...

LG

Beitrag von simplejenny 15.03.11 - 08:03 Uhr

Hallo,

wir haben die Leksvik-Reihe. Fast alle Stücke davon. Kommode und Regale haben wir teilweise schon fast 3 Jahre, Schrank bald 1,5 Jahre und Junior-Bett, Kindertisch und Kinderstühle jetzt drei oder vier Monate. Keines der Stücke hat gerochen - nichtmal stark. Und ich meine wir haben wirklich gestückelt gekauft, also nicht alles auf einmal. Dazu sogar auch noch in verschiedenen Ikea-Filialen. Bist Du ganz sicher, dass es von den Möbeln kommt? Ich meine Wandfarben stinken auch manchmal wenn man zu billig kauft. Oder neuer Fußboden?

Wenns aber wirklich von den Möbeln kommt, dann würde ich versuchen die zurückzubringen. Die Leksvik-Reihe wird auch von Ikea aus dem Programm genommen, vielleicht gibts dafür ja Gründe ...

Viel Glück
Jenny

Beitrag von julie1108 15.03.11 - 08:13 Uhr

Ja, bin mir 1000 %ig sicher, dass es daher kommt. Am Besten ich frage mal bei Ikea nach, was das für ein Geruch ist und ob er schädlich ist. Aber es kommt mir eher vor, wie ein typischer Holzgeruch. Es ist ja auch für mich jetzt ein recht angenehmer Geruch, wie ein paar Treads höher ja auch geschrieben wird, aber ich glaube den Kleinen würde es vielleicht stören, außerdem riechen die frisch gewaschenen Sachen auch danach.

LG

Beitrag von sarichen 15.03.11 - 08:42 Uhr

Viel Erfolg beim Nachfragen.

Scheiß IKEA - vorallem der Service....

haben Sonntag die letzten Möbel aufbauen wollen. Der letzte Schrank war defekt, toll!!!
Gestern früh gleich angerufen, bei der deutschlandweiten Servicehotline. War ne 1/4 h in der Warteschleife. Dann wurden alle Daten aufgenommen und an der Filiale weitergegeben (hatten die Sachen liefern lassen, da ich die Schränke wohl kaum ins Auto bekomme).

Die Telefonnummer von der genauen Filalie bekomme ich nicht, da die angeblich keine haben - was ist das für ne sch... Ausrede???

Angeblich wollte man mich so schnell wie möglich zurückrufen. ich warte immer noch auf einen Anruf. Bin total enttäuscht :-[

Beitrag von julie1108 15.03.11 - 08:44 Uhr

Ui, dass tut mir leid für dich. Hört sich ja nicht so gut an. Ich hoffe das kommt schnell wieder in Ordnung :-(. Ich hatte denen jetzt eine Email geschrieben.

LG

Beitrag von sarichen 15.03.11 - 08:52 Uhr

Ist ja nicht das einzigste. Waren letztens in der Filiale (eine Strecke 80 km) und ich habe einen Mitarbeiter gefragt, ob er uns kurz einmal helfen könne, das eine Paket auf den Wagen zu heben.

Seine Antwort: NÖÖÖ!
ich habe ihm erklärt, dass ich im 8. Monat Schwanger bin und diese 30kg nicht einfch so heben kann.
Seine Antwort: Nöö! Fahren Sie wieder heim und bringen starke Männer mit.

Hallo, was ist das für ein Service???

Und die Tante gestern am Telefon fragt mich nur, warum ich nicht einfach in den Ikea fahre und es selbst umtausche, da spare ich mir viel Ärger.

Ja toll, ich fahre (obwohl ich einen Serviceauftrag hab) die ganze Strecke, nur um ein Stück Holz einzutauschen.

Muss mich eh schon Schonen, da ich bereits einen leicht geöffneten Mumu hab und wir mindestens noch bis zur 38. ssw durchhalten sollen.
Aber das interessiert keinen.
Meine Mum hat schon gesagt, wenn die bis Morgen nicht zurückrufen, fährt Sie am Freitag in den Ikea und verlangt den Geschäftsführer und Ikea bekommt eine bitterböse Beschwerde.

In anderen Ikea´s hätte man uns geholfen, aber da wohne ich leider nicht mehr

Beitrag von simplejenny 15.03.11 - 08:53 Uhr

ach ja Holzgeruch, na dann ist es doch nicht schlimm. Die Reihe ist ja auch Vollholz und kein Pressspan. Wenns eklig riecht kommt das ja meist von den Klebesachen aus den Pressspan-Möbeln, aber Holzgeruch ist doch ok.

Beitrag von julie1108 15.03.11 - 09:09 Uhr

Ja, ist die Reihe echt aus Vollholz, das würde den Geruch dann wirklich bestätigen. Das würde mich dann auch nicht mehr so stören, riecht ja auch wirklich nicht unangenehm, aber halt noch recht stark.

Beitrag von thalia.81 15.03.11 - 09:18 Uhr

Wir haben zwar keine Kinderzimmermöbel von IKEA, aber andere aus Holz und die haben auch sehr lange nach Holz gerochen. Und das obwohl sie das gefühlt 20fache von IKEA-Möbeln gekostet haben.

Irgendwann ging es weg. Weiß aber nicht, wann. Hat aber wirklich gedauert. Ich nutzt das Kinderzimmer aber eh nur zum Wickeln und zur Kleideraufbewahrung, sooo lange ist das Kind ja nicht im Zimmer und ihr habt ja wirklich noch ein paar Monat Zeit. Keep cool #cool


Alles Gute für die Entbindung #liebdrueck

Beitrag von shiningstar 15.03.11 - 10:06 Uhr

Ich habe daher die ganze Zeit über im Kinderzimmer das Fenster auf. Haben nur ein paar Möbel von Ikea, aber es riecht trotzdem alles neu (also nach Holz)... Da der Kleine aber erst mal bei uns schlafen wird, dauert es eh noch ein Weilchen, bis er wirklich viel Zeit im Kinderzimmer verbringt. Und ich glaube, mal eben zum stillen oder wickeln wird das nicht schädlich sein.

Beitrag von e.l.i.a.s. 15.03.11 - 12:02 Uhr

Also wir haben auch die Leksvik-Möbel. Wir hatten die Möbel ca. 2 Monate vor der Geburt aufgebaut. Sie haben auch seeeeehr lange gerochen. Teilweise hat man es noch gemerkt, als mein Kleiner schon geboren war. Wir haben viel gelüftet und auch Kaffeebohnen ins Zimmer gestellt.

Aber: Man riecht jetzt schon lange nichts mehr. Also es hört auf und ihr seid ja recht früh dran, deshalb denk ich, bis zur Geburt müsste der Geruch einigermaßen verschwunden sein.

LG

Beitrag von eva121 17.12.11 - 16:21 Uhr

Wir haben auch von Ikea das Babybett Leksvik gekauft wir haben ein sehr großes Problem und das Bett seit über 8Monaten.

Problem: Dieser Geruch von der Platte die über dem Lattenrost ist stinkt erbärmlich und wir mußten eine neue teure Vitaliss Matratze entsorgen.

Das Bett selber stinkt nicht aber diese Platte und obwohl wir diese Platte mit Sagrotan Schimmelentferner gesäubert haben ist der Geruch nicht verschwunden, wir haben uns jetzt an Ikea gewendet um eine Stellungsnahme für dieses Problem zu bekommen.

Ich sehe nicht ein das dort Schadstoffe verarbeitet sind die man nach über 8Monaten noch riechen kann als absolut unnormal und sowas hatte ich noch nie.Hinzu kommt das ich eine sehr teuere Matratze wegen dieser Platte jetzt entsorgen muß.

Nochmal werde ich keine Teile mehr von Ikea kaufen da bin ich mir sicher lieber 50-100€ mehr bezahlen aber man wird nicht Krank. :-(
Bin sehr gespannt auf die Antwort von Ikea.