Gibts sowas überhaupt? Oder erst ab 12 Monaten?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dynastria 15.03.11 - 08:19 Uhr

Guten Morgen, ihr Lieben!

Elea bekommt momentan eigentlich Joghurt oder Fruchtquark zum Frühstück. Und sie liebt es. Dazu gibts 100 ml Vollmilch, die sie auch komplett trinkt.

Gibts eigentlich ein Babymüsli, das man schon ab dem 8. Monat geben kann? Oder ab dem 10.? Elea hat erst 2 Zähnchen, von daher suchen wir ein Müsli (oder ähnliches), das auch sie klein kriegt.

Von Brot is sie leider noch nicht so begeistert.


LG, Dynastria

Beitrag von ananfe 15.03.11 - 08:33 Uhr

Hallo,

ich glaube von Alnatura gibts ein Babymüsli ab 8 Monate.

Habens selbst aber noch nicht ausprobiert, denn unsere Maus liebt ihr Frühstücksbrötchen.

LG ananfe

Beitrag von tani-89 15.03.11 - 08:38 Uhr

mach das müsli doch selber Hafferflocken und obst ganz klein schneiden und vielleicht noch so knusperflaks und joguhrt dazu meine isst es sehr gern

Beitrag von muffin357 15.03.11 - 09:48 Uhr

hi --

von Alnatura gibts ein Früchtemüsli, das fast zu Pulver gemahlen ist, -- also Ideal, um es eben mit Milch oder Yoghurt zu mischen...

das wird dann eher wie brei von der Konsistenz her ... -- also wenn Du schon die Inhaltsstoffe (Gluten usw...) Deinem Kind geben magst, ist das von der Konsistenz IDEAL.

ich habe damals bei Julian dann irgendwann angefangen, andere Müslibestandteile selbst dazuzumischen sodass die Konsistenz eben irgendwann auch stückiger wurde ... -- aber das kann man ja gut selbst steuern...

#winke Tanja