Maxi Cosi Rody XR 15-36 KG- wer hat den?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sanny0606 15.03.11 - 08:29 Uhr

Hallo,

ich wühle mich gerade durch den Autositzdschungel 15-36 kg. Mein derzeitiger Favorit ist der Maxi cosi Rody XR, da er in Ruheposition zu stellen geht und auch nicht schlecht in den Tests abgeschnitten hat. Wer hat diesen Sitz und kann mir Positives oder Negatives berichten?
Leider weiß man erst im tägl. Gebrauch ob man gut gekauft hat.

LG & Danke

SAnny0606

Beitrag von grinsekatze85 15.03.11 - 08:45 Uhr

Hallo!

Also wir haben von meiner Schwägerin (arbeitet im Babymarkt) den Römer Kidfix empfohlen bekommen und mit diesem sind wir sehr zufrieden #pro

Vielleicht schaut ihr euch die nochmal im Laden an, aufjedenfall Probesitzen. Damit ihr auch seht wie euer Kind wirklich in den versch. Sitzen sitzt #pro

LG
grinse#katze

Beitrag von maeuschen1980 15.03.11 - 08:54 Uhr

Hallo Sanny,

wir haben den Rody und ich bin total zufrieden damit!

1. leicht ein- und auszubauen
2. in Ruheposition verstellbar
3. zum Reinigen lässt sich der Bezug ganz leicht entfernen
4. von der Passform auch super für etwas festere Kinder

Ich hoffe, ich konnte bei der Entscheidungsfindung helfen!

LG

Julia

Beitrag von sanny0606 15.03.11 - 09:06 Uhr

Danke erstmal! Noch eine Frage: Macht die Ruheposition so viel aus, das sie wirklich bequemer als ohne darin sitzen/ schlafen?

LG

Beitrag von maeuschen1980 15.03.11 - 09:33 Uhr

Hallo,

bequemer sitzen sie auf alle Fälle. Wir haben aber die Möglichkeit unsere hinteren Sitze zu verstellen, so dass die Neigung der Rückenlehne noch stärker war und der Kopf dadurch nicht nach vorne kippen konnte.

LG

Beitrag von nana141080 15.03.11 - 09:15 Uhr

Hallo,

also wir haben den Maxi Cosi Rodi #pro, den Römer Kidfix #pro, und den
Cybex Solution http://www.amazon.de/Cybex-511107006-Solution-Eclipse-Sportoptik/dp/B0047J5LRW/ref=sr_1_10?ie=UTF8&qid=1300176812&sr=8-10

ALLE 3 sind echt gut für beide Jungs. Sie sitzen in jedem Sitz gerne und weich. Sie sind unterschiedlich groß, aber es geht super schnell zu verstellen.
Die Ruhepositionen hab ich eh nie genutzt ;-)

Am besten finde ich den Cybex Solution.

VG Nana

Beitrag von almura 15.03.11 - 10:38 Uhr

Hallo,

kann mich noch gut an das Dilemma mit dem neuen Autositz erinnern #schwitz

Ich wollte eigentlich unbedingt bei MaxiCosi bleiben und hatte mir den Rodi Airprotect herausgesucht.
Dann aber kam das Problem 'Isofix'.
Einen Sitz ohne Isofix-Verankerung muß man leer auch immer festschnallen, damit er sich nicht zum Geschoß entwickelt.
Das hätte mich sehr gestört.

Wir haben dann den Römer Kidfix genommen und sind seeeehr zufrieden.
Man könnte auch diesen in Ruhestellung bringen, aber unsere Tochter hat nach einer gefühlten Ewigkeit des Schlafens im Auto mit dem neuen Sitz aufgehört, im Auto zu schlafen #schein.

Als ich den Sitz mal nicht verankert im Auto benutzt habe, fiel mir sofort auf, wie wackelig das ist.

Ich würde keinen mehr ohne Isofix nehmen und das bietet MaxiCosi leider nicht an.

Lieben Gruß
Almura

PS. Probesitzen war ich auch mal in einem Geschäft vor Ort, dient aber nur der groben Orientierung - finde ich. Ist halt immer eine andere Situation als dann im Auto. Im Geschäft stand einer mit Lillifee-Design - den hätte meine Tochter sofort genommen und er war 'toootal bequem und tootal schöööön' #augen Wer weiß wie bequem er wirklich war, wenn er dunkelblau gewesen wäre???