Morgen erste Gyn. Untersuchung nach AS...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von cosmonova 15.03.11 - 08:35 Uhr

Heute vor 9 Tagen wurde nach einer leichten Blutung im KKH festgestellt, das bei unseren Krümelchen das kleine Herzchen aufgehört hatte zu schlagen...#heul
Einen Tag später (vor 8 Tagen) wurde ich abgesaugt/ausgescharbt.
Morgen muss ich wieder zum Gyn. wo mir gesagt wird - wenn man einen Grund gefunden hat - woran unser Krümel starb... (er wurde nach der Ausscharbung untersucht)
Was wird morgen noch alles gemacht?
Ich war so down beim letzten mal, das ich ganz vergessen habe nachzufragen...#schmoll
#herzlichliche Grüße und alles Liebe für euch, Nicki #winke

Beitrag von kleeblatt-83 15.03.11 - 10:11 Uhr

bei mir wurde gestern noch mal nen ultraschall gemacht und nach der blutung geschaut.
mein krümel wurde auch untersucht aber wie es zu erwarten war wurde nix gefunden, krümelchen gehörte halt einfach zu den die nich leben dürfen.
ich hab mich dann noch für eine weitere woche krank schreiben lassen, die ausschabung war am 5.3. und ich brauch einfach noch nen bissl zeit für mich.

lg mkleeblatt mit #stern (9.ssw)

Beitrag von nani. 15.03.11 - 17:42 Uhr

Erstmal eine #kerze für dein kleines Sternchen.

Der Arzt wird nochmal US machen und schauen ob alles i.O. ist.

Bei der Untersuchung unseres Sternchens (9+3) kam leider gar nichts raus, weil zu wenig Gewebe davon gefunden wurde wie es hiess, Krümel war auch nur noch von der Größe her wie 6+2! Ich hatte nach der AS noch Restgewebe in der Gebärmutter, was aber nach ein paar Tagen von selbst abging und kein Problem war.