bücher

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von babygirljanuar 15.03.11 - 09:05 Uhr

huhu!

meine maus ist 14 monate alt und entwickelt nun das interesse an büchern. nun steht ja ostern vor der tür und ich würde ihr gerne ein buch schenken. was könnt ihr empfehlen?

lg

Beitrag von schwilis1 15.03.11 - 09:12 Uhr

wir haben gefühlte 100Bücher hier rumliegen. seine lieblingsbücher sind die mit Fotos drinnen. am besten welche zum auf und zu klappen. mit kurzen Texten... also 1 satz reime. mit langen texten kann er noch nichts anfangen. so lange reicht seine konzentration nicht aus :) Aber er kommt auch mal ganz gerne mit der Kinderbibel an (seine Taufpatin ist Diakonin) und dann schauen wir eben die Bilder an und ich erklär ihm was was ist.

Beitrag von karin3 15.03.11 - 09:23 Uhr

Hallo,

meine Tochter liebt Bücher mit Klappen usw. und wo die Tiere eindeutig erkennbar sind.
Ich finde dieses Osterbuch süß auf jeder doppelseite ist eine Geschichte und ein passendes Bild und du kannst es vorab lesen. ;-)
http://www.buecher.de/shop/pappbilderbuecher/ostern-im-wichtelland/baumgarten-fritz/products_products/detail/prod_id/23335665/


Gruß Karin

Beitrag von knutschy 15.03.11 - 09:25 Uhr

Hallo,

schau mal auf der Ravensburger Internetseite. Dort gibt es

"Meine ersten Fühlbücher" von Ravensburger, gibt es viele verschiedene die sind ganz toll. Mein kleiner guckte Sie mit 12 Monaten schon sehr gerne an und jetzt mit 2 1/2 liebt er Sie immer noch, und erzählt mir nun die Geschichten ;-)

Hier zb passend zu Ostern

http://www.ravensburger.de/shop/buecher/bilderbuecher/mein-erstes-fuehlbuch-frohe-ostern-31487/index.html

Viel Spaß beim stöbern

Liebe Grüße Anja

Beitrag von babygirljanuar 15.03.11 - 09:38 Uhr

das fänd ich ganz süß

http://www.ravensburger.de/shop/buecher/bilderbuecher/gute-nacht-wuenscht-das-schaefchen-32617/index.html#

aber vorlesen ist bei ihr noch nicht :-(

Beitrag von karin3 15.03.11 - 09:44 Uhr

"aber vorlesen ist bei ihr noch nicht "
Das macht nichts, lass sie einfach die Bilder für sich entdecken, oder du benennst die einzelnen Teile/Tiere. Ihr müsst auch nicht jedes mal das Ganze Buch lesen, manchmal reicht eine Seite, die dann ausgiebig studiert wird.

Beitrag von babygirljanuar 15.03.11 - 09:48 Uhr

hmm haben schon so bücher da zum lesen. meist ganz kurze sätze und jeweils eins zwei sätze. da guckt sie auch bilder.

hmm ist eine überlegung wert.

Beitrag von schneefloeckchen11 15.03.11 - 20:59 Uhr

Hallo,

ich habe da mal eine Frage, wie viele Bücher habt ihr denn schon für Euer Kind? Ich kann nicht so ganz verstehen, dass Du überlegst, welches Buch Du kaufen sollst.
Wir haben auch so gefühlte 50 Bücher und es gibt öfter mal ein neues.

Lieblingsbuch im Moment: Ein Wimmelbuch vom kleinen Maulwurf.

Wenn Dein Kind noch keine Bücher hat (kann ich mir eigentlich nicht so recht vorstellen, das fängt doch schon mit Fühlbüchern ab der Geburt an): unbedingt mal ein paar Grundausstattungsbücher kaufen wie z.B.

http://www.amazon.de/Duden-Kennst-das-Deine-Welt/dp/3411703326/ref=sr_1_1?ie=UTF8&s=books&qid=1300219058&sr=8-1



http://www.amazon.de/Meine-ersten-Gutenacht-Geschichten-Rosemarie-K%C3%BCnzler-Behncke/dp/347331417X/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1300219091&sr=1-1

http://www.amazon.de/Duden-Kennst-Mein-bunter-Farbenw%C3%BCrfel/dp/3411703814/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1300219123&sr=1-1

http://www.amazon.de/Mein-Wimmel-Bilderbuch-Fr%C3%BChling-Sommer-Herbst/dp/3473312916/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1300219154&sr=1-2

Wenn sie schon viele hat, dann ein schönes Osterbuch.
Da freue ich mich auch über Vorschläge!

Beitrag von meandco 15.03.11 - 10:03 Uhr

kommt drauf an, was sie gerne mag #kratz

meine singt gerne und liebt ihr ravensburger buch mit liedern, und klapp und ziehbücher.
alles wo tiere drin sind. aber auch bücher über bagger und autos, haushalt, ....
toll fand sie damals auch bücher wo so ne art puzzleteile (ein teil) dabei sind und sie den teil dann auf die seite stecken konnte.
oder aber auch ihre raupenbücher - ihr lieblingsbuch zählt die raupen rückwärts aus (ähnlich 10 kleine negerlein) und die sind in plastik auf den seiten angebracht. also was zum anfassen und schon bunt. sie mag es heute noch. das ende vom buch ist übrigens, dass es 10 schmetterlinge gibt ;-)

lg
me

Beitrag von babygirljanuar 15.03.11 - 10:04 Uhr

das ist ja süß, wie heißt das buch denn mit den raupen?

Beitrag von meandco 15.03.11 - 10:13 Uhr

http://www.amazon.de/Zehn-kleine-Raupenkinder-große-Wunder/dp/3765567655/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1300180337&sr=8-3

die schmetterlinge klappen dann am ende auf und wenn du die seite bewegst bewegen sie die flügel ...

lg
me

Beitrag von mabe7979 15.03.11 - 10:18 Uhr

Unsere Tochter findet Wimmelbücher total toll. Wir haben dieses von Ali Migutsch... #pro

http://www.amazon.de/Mein-sch%C3%B6nstes-Wimmel-Bilderbuch-Ali-Mitgutsch/dp/347332597X/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1300180628&sr=8-1

Wir gucken es immer zusammen an. Selbst als Erwachsener entdeckt man immer wieder was Neues...

VG
Marlen

Beitrag von ballroomy 15.03.11 - 10:19 Uhr

Mmh,
also wir haben jede Menge Bücher.
Was Vincent ganz toll fand:
Ente Nelly
und dann so Bücher, wo einzelne Gegenstände abgebildet sind.
Geh einfach in die Buchhandlung. Die haben so viel Auswahl.
Alles mit Klappen kommt auch immer gut an.


Beitrag von sunnyjulchen1810 15.03.11 - 11:29 Uhr

Meine liebte immer von "Ministeps" - "Meiner erstes Wörterbuch"

Beitrag von -juli-20 15.03.11 - 11:54 Uhr

Klare Sache: Wimmelbücher!
Wir haben so ein 5er Pack von Weltbild gekauft und sehen jedes einzelne davon täglich 4 Mal durch #verliebt
Die werden so schnell nicht langweilig, weil sie jedes Mal wieder was neues findet!
Und ich suche auch gerne mit ihr ;-)

Lg, Juli

Beitrag von canadia.und.baby. 15.03.11 - 12:02 Uhr

Am liebsten sind hier Tierbücher ( Zoo, Bauernhof, Hunde , Katzen) , aber auch immer noch gerne als Snack zwischendurch :D

Beitrag von amadeus08 15.03.11 - 13:25 Uhr

der absolute Renner war bei uns lange Zeit
Hoppla, Paulchen!von Ravensburger. Das ist echt toll. Hat unser Kleiner mit 15 Monaten bekommen und er liebt es heute mit 22 Monaten immer noch, denn da kann er selbst was verschieben und so ist es am Schluss zum Beispiel so, dass Paulchen (ein Bär) sich versteckt unter einer Decke und das Kind kann dann die Seite so verschieben, dass Paulchen unter der Decke erscheint. Die Seite fand er lange am besten, weil zu der Zeit verstecken ja oft auch schon hoch im Kurs steht.
Aber auch so, das Buch ist robust, manche Seiten musste ich immer wieder vorlesen. Heute spricht er viele Sätze schon so mit, heute mittag sogar mal das Wort Wackeldackelnase ;-)
Klar, es gibt viele gute Bücher, auch wir haben viele Bücher, aber Paulchen war echt der Renner bisher.

Lg