Erster Frauenarzttermin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bella-amused 15.03.11 - 09:16 Uhr

ich hatte gestern meinen ersten frauenarzttermin ! er hat einen ultraschall gemacht, habe das foto direkt mitbekommen :) ne kleine minierbse ist zu sehen!

jetzt muss ich in 2 wochen wieder hin und dann wird die große untersuchung gemacht...er hat mir zwar gesagt was er alles macht, aber ich habs wieder zur hälfte vergessen! könnt ihr mir sagen was er alles so macht und ob es unangenehm ist?! und dann bekomme ich auch meinen mutterpass...

macht er dann nochmal einen ultraschall?! ich möchte so viele ultraschallbilder haben wie es nur geht und in 2 wochen tut sich sicher ganz viel schon oder?! also von der größe des embryos her...

kann ich ihn fragen ob er nochmal einen macht wenn er keinen macht u muss i den dann selber bezahlen? wie teuer ist das dann!?

Beitrag von jacky84a 15.03.11 - 09:18 Uhr

zur großen untersuchung wird nochmal ultraschall gemacht

dann nehmen sie noch blut urin und gewicht
ggf blutdruck...

nichts unangenehmes ;-)

die meisten bieten eine flatrate an us.... musst du wissen ob du das möchtest die preisspannen sind so rießig!!! rechne mal im durchschnitt mit 100 €

Beitrag von bella-amused 15.03.11 - 09:19 Uhr

ok super...dankeschön...

also meinst du in einer std bin ich da wieder raus?! ich hasse es so lang beim arzt zu sein :D

weißt du wieviel so ein 3d ultraschall kostet und ab wann sich der lohnt zu machen!
lg

Beitrag von mausi111980 15.03.11 - 09:24 Uhr

Hallo



3D US wird so um die 20 - 25 Woche gemacht und kann schon einiges kosten so 100€ oder mehr!
Aber die meisten die das haben machen lassen warem bei einer FD und haben auch ne CD mit Bildern bekommen und einiges an Bildern.






LG Mandy mit Knöpfchen 17+5

Beitrag von jacky84a 15.03.11 - 09:24 Uhr

wenn du pünktlich dran kommst, bist du da dicke wieder raus ;-)
ist ja immer so ne sache ...

meine fä meint ab so 25.-30. woche lohnt das sich.... vorher sehen die ja aus wie kleine aliens ;-) UND was noch wichtig ist wie es liegt!!

ansichtssache, klar ist man neugierig ;-)

wenn die stur sind und die hand vorm gesicht haben "lohnt" es sich ja auch nicht wirklich ...

auch da sind die preissannen groß! denke mal 35/40 €


kommt auf den FA an, manche machen IMMER kostenlos US auch 3d
manche machen auch nur die 3 in den 40 wochen die von der KK vorgeschrieben / bezahlt sind!!

Beitrag von julimo 15.03.11 - 09:28 Uhr

Einzeln kostet der bei uns um die 80 € und ich glaube in der Mitte der SS sieht man am meisten (ich glaube wir haben den damals in der 25. Woche gemacht).

Lg

Beitrag von julimo 15.03.11 - 09:26 Uhr

Wenn du das nächste Mal das erste Screening für den Mutterpass hast wird auf jeden Fall noch ein Ultraschall gemacht. Ansonsten wird glaube ich noch einmal Blut abgenommen. Blutdruck messen, Gewicht, Urin abgeben wirst du in Zukunft jedes Mal müssen. Alles in allem nichts unangenehmes.

Die Ärzte machen eigentlich alle nur die 3 Mutterpass-Ultraschalls umsonst (und den ganz am Anfang, wenn man das erste Mal da ist so wie du gestern). Die meisten bieten aber eine Pauschale an, bei uns kostet ein einzelner Ultraschall 25€, jedes Mal ein Ultraschall als "Flatrate" ;-) 100 €. Bei letzterer ist auch der eine oder andere 3-D mit drin.

Lg

Julie