wie weiter machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bussycath 15.03.11 - 09:41 Uhr

Guten Morgen

ich wollte mal was Fragen und zwar hatte ich letzte Woche in der 5SSw eine Abgang, nun äußert sich meine FÄ nichts weiter das zu außer (Nicht Schwanger und auf nächste Mens warten)!!!
Jetzt weiß ich nicht so recht wie ich weiter machen soll laut Internet sollte man eine Ruhepause einlegen von ca2-3Monaten um eine weiter FG zu vermeiden. MEin Freund weiß auch nicht so recht was wir machen sollen, Wenn ich jetzt mit der Pille wieder anfange muss ich ja sowieso auf der nächsten Mens warten Oder nicht???
Was würdet ihr machen???

LG

Beitrag von sofia33 15.03.11 - 09:45 Uhr

Morgen!Ich hatte sowas schon zwei mal.Da du keine ausschabung hattest war ja der abgang wie eine mens deswegen gibt es da keine Wartezeit,ausser natürlich dir ist nicht danach.
LG#liebdrueck

Beitrag von knorkelchen 15.03.11 - 09:49 Uhr

tut mir ganz doll leid...lass dich #liebdrueck

ich hatte auch eine FG mit ausschabung und habe sehr viel darüber gelesen und meinen FA befragt.

es ist total überholt 2-3 monate zu warten.
ihr könnt nach deiner nächsten mens weiter machen.

die erneute FG-rate ist nach keiner wartezeit nicht erhöht.
sie ist gleichbleibend.

das risiko wird immer bestehen, noch einmal eine zu erleiden.
was wir aber nicht hoffen und positiv denken...ich tu es auch.

wünsche euch alles #klee der welt.