Hi Oktober-Mädels - wie gehts euch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von claudiw83 15.03.11 - 09:53 Uhr

Hallo liebe Kugeln ;o)

mittlerweile bin ich nun in der 11. ssw. angekommen und die Übelkeit hat gut nachgelassen...
Neu dazugekommen ist, dass ich immer 1x pro Nacht die Toilette besuchen muss #schmoll ... das hatte ich sonst nie...

Ein kleiner Bauchansatz ist schon zu sehen (sogar nach dem Aufstehen und einziehen geht auch nicht mehr) ;o)

Abends bin ich immer total fertig und muss früh schlafen gehen, ansonsten alles chic und am Mittwoch hab ich den nächsten Termin.
Bin schon gespannt ob alles ok ist und wie sich das Krümel entwickelt hat.

Freu mich schon auf eure Wehwehchen :-p

Beitrag von sinuris 15.03.11 - 09:57 Uhr

Ach so gehts mir (12.ssw) ganz gut, nur gestern war extrem schlimm!!! Habe von Sonntag auf Montag fast garnicht geschlafen, weil mir so schlecht war und ich nicht einschlafen konnte. Und den ganzen Montag haab ich versucht zu schlafen und es ging nicht. Hab sogar versucht meinen Körper richtig müde zu machen mit Hausarbeit, hat nix gebracht. Aber heute nacht konnte ich wunderbar schlafen und nun gehts mir recht gut.

Beitrag von 19face84 15.03.11 - 09:58 Uhr

Ich hab im Moment das Gefühl, dass, je länger die Schwangerschaft dauert, desto schlimmer wird das mit der Übelkeit. Dabei hatte ich mir fest vorgenommen, dass das ab der 12. Woche aufhört und das wäre dann morgen. #schmoll
Bauch habe ich noch nicht wirklich weil ich vorher schon etwas dicker war, da sieht man dann wohl erst etwas später was, finde ich jetzt aber auch nicht schlimm. Ich werde schon noch früh genug dicker....
Nachts einmal aufs Töpfchen muss ich auch aber das geht ja noch. Und müüüüüüüüüüüüüüüde bin ich immer, könnte jetzt schon wieder schlafen gehen. Und leider vertrage ich im Moment keinen Kaffee mehr und der fehtl mir so doppel#schmoll !
aber im großen und ganzen geht es uns beiden gut!

Gruß

karin + Würmchen ab morgen 12. Woche #verliebt

Beitrag von sinuris 15.03.11 - 10:03 Uhr

Also ich würde meine Übelkeit auch gerne abgeben, hab auch das gefühl das die jetzt nochmal richtig los geht. Kaffee hab ich letzte woche endlich mal wieder ne Tasse trinken können, aber mehr ging auch nicht. Allgemein ist essen schon recht schwierig, weil ich auf nix richtig hunger habe.

Beitrag von tappsi89 15.03.11 - 10:01 Uhr

Guten morgen :)

ich bin nun in der 8ssw :) übelkeit hatte ich zum glück noch nicht...warte mal eben ne holzplatte aufsuchen^^...klopf klopf....ansonsten werd ich jeden abend um punkt 8 uhr müde kann man echt ne uhr nach stellen:) was mein freund auch schon getan hat :) ansonsten hab ich leistenschmerzen wo ich nun magnesium nehmen muss....und ach ja für alles und am heulen^^ für jeden mist aber na ja egal grinzzz:) heute gehts zum arzt und ich hoffe es ist alles okay weil ich hatte an einem tag eien kleinen dunklen punkt blut am wcpapier....:( nun ja wir schauen mal wird schon gut gehen....lg

Beitrag von claudiw83 15.03.11 - 10:04 Uhr

ja heulen tu ich auch immer...
ich drück dir die daumen für deinen arztbesuch!

Beitrag von bini11 15.03.11 - 10:05 Uhr

Huhu

Ich bin nun mitte der 10.SSW und bei mir ist die Übelkeit noch voll da. Mir ist nicht immer übel aber ab und an halt. Hoffe das legt sich nun bald auch ;-)
Und essen kann ich immer noch nicht richtig :-(:-(
Ich kann immer nur ganz wenig essen aber dafür in 10 Portionen am Tag ....da kann man noch net mal Essen gehen oder sonst was.
Wir haben es letzte Woche versucht. Ich habe den Beilagensalat gepackt den Rest mussten sie mir einpacken #rofl

Und wie ihr alle, muss auch ich jede Nacht mind. ein mal Pippi :-p

Nun denn ich wünsche euch weiterhinn alles,alles gute

lg bini #winke

Beitrag von bjerla 15.03.11 - 10:09 Uhr

Bin jetzt bei 10+0 angekommen und war gestern bei der FÄ. Unserem Krümel gehts super. Alles wie es sein soll. Sonst gehts mir blendend. Klar, müde bin ich wie ein Hund, aber naja, geh ich halt früh schlafen. Aber keine Übelkeit, kein Zwicken, kein Zwacken.
Nur meine Haut leidet wieder sehr - ist sehr trocken und schuppig. Aber naja, das gibt sich sicher auch bald.

LG B. mit Nr.2 in der 11.ssw

Beitrag von katti2383 15.03.11 - 10:12 Uhr

Hallo Ihr lieben!

Bin heute 11+2. Überleit hatte ich Gott sei Dank von anfang an nicht. Die Müdigkeit kommt bei mir jetzte rst durch! Die hatte ich am Anfang auch nicht! Im Moment kann ich nur schlafen! Und ich bin ein bisschen kurzatmig! Wenn ich mit dem Hund unterwegs bin und mich dabei unterhalte dann habe ich Schnappatmung...:-)
12+1 geht es nach SECHS LANGEN WOCHEN endlich wieder zum Doc! Freue mich so sehr und hoffe mit dem krümel ist alles in Ordnung!!!

Beitrag von turion 15.03.11 - 10:12 Uhr

Hallo alle zusammen,

uns geht es auch prima (wir sind gerade in der 11. SSW)! Mir ist nicht mehr übel und ich kann - oh Wunder - schon wieder besser die Zähne zu putzen ohne drei Anläufe zu nehmen, weil ich zwisschendrin .... Die restliche Übelkeit ist fast weg - nur mir fehlt morgens auch mein Kaffee, aber das geht im Moment garnicht.

Ich habe meinen nächsten FA-Termin erst am 07.04. bis dahin heißt es Ruhe bewahren und entspannen.

Ich habe auch den Eindruck, dass man in der 2. SSW schneller an Bauchumfang zunimmt, mein FA meinte aber, dass sich das dann in der 20. SSW relativiert. Na ja, bis lang passen die Hosen alle noch ;-)

Bis denn,

Nadja

Beitrag von jana2012 15.03.11 - 10:15 Uhr

Hallo, komme gerade von der FA, bin 10+5, alles ist bestens. Die Übelkeit hat inzwischen schon etwas nachgelassen. Mein Würmchen war heute auch richtig aktiv und hat rumgezappelt. Ausser einem Blähbauch sieht man bei mir aber noch nichts. Aber Schlafen kann ich super, am liebsten rund um die Uhr, wenn es nur ginge, aber da ist ja noch die Arbeit und mein Großer (5 Jahre) möchte ja auch beschäftigt werden.

Beitrag von sanymamy 15.03.11 - 10:17 Uhr

hallo,

ich bin mitte 10ssw und mir geht es super hatte die ganze zeit keine übelkeit oder so ist aber auch meine 2 ss.

und ich gehe immer frühmit meiner kleinen tochter ins bett und stehe auch früh auf mit ihr.

das einzige was nervt ist das ich in der nacht 1 oder 2mal pipi muss.

lg sany#winke

Beitrag von nipafi 15.03.11 - 10:19 Uhr

Hallo!

Ich bin seit heute in der 12.SSW und die Übelkeit ist leider seit ein paar Tagen wieder richtig extrem. Ich muss zwar nicht brechen,aber ich ekel mich vor ziemlich vielen Lebensmitteln und hab ständig so einen ekligen Geschmack im Mund, gegen den absolut nichts hilft. Außerdem sinkt mein Blutzuckerspiegel leider immer total schnell, so dass ich mich immer zwingen muss etwas zu essen. Letzte Woche war es mal so viel besser, aber da hatte ich mich dann zu früh gefreut. Ich hoffe, dass es jetzt aber dann auch endlich mal aufhört, denn es ist schon schwierig täglich zwei Kinder zu bespaßen, wenn man eigentlich eher die Kloschüssel umarmen müsste. Ich frage mich immer, warum mich DAS nicht in der ersten SS hätte treffen können, als ich mich noch allein um mich kümmern konnte. Aber ich denke, es gibt wirklich schlimmeres und bin froh, dass es dem Krümel gut geht. Die ganze SS wird es hoffentlich nicht anhalten#schwitz...

lG Nina mit #ei 11+0

Beitrag von almararore 15.03.11 - 10:56 Uhr

Hallo!

Ich bin bei 7+4 und genieße noch das volle Programm: Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, ich muss dauernd auf die Toi, Dehnungsschmerzen, die Brust schmerzt und seit gestern ist Schnupfen dabei...

Aber das Kind denkt :" Also wenn ich das letzte sein soll, dann spiele ich Dir noch mal alle Stückerl!" :-p Ja mein liebes Kind, ich werde es genießen.

LG

Beitrag von doony 15.03.11 - 10:56 Uhr

Huhu,

bin jetzt 8te. woche. Uns gehts soweit ganz gut ausser Pipi in der nacht und die Müdigkeit...
Leider macht mir meine Erkältung ein wenig zu schaffen #heul
Die Brüste schmerzen auch man mus echt aufpassen das man nicht so doof dagegen kommt :-p

ansonsten alles Tipi topi #winke

Beitrag von sweet-dreamy 15.03.11 - 11:28 Uhr

Ich bin heute auch in die 11.SSW gekommen...
Mir gehts soweit ganz gut, meinen Bauch einziehen geht auch nicht mehr... dafür hab ich aber seit 5 Tagen vermehrt mit Übelkeit zu tun... mein Doc meint aber das könnte am Stress auf der Arbeit liegen und ich soll mich mal erholen... bin 14 Tage krank geschrieben...

Beitrag von nini-87 15.03.11 - 12:21 Uhr

Bin jetzt 8+3. Und bis auf die Erkältung, mit der ich mich seit ca 2 Wochen rumärgere, geht es mir richtig gut.
Zwischendurch hatte ich zwar mal ganz schön mit der Müdigkeit zu kämpfen, ist aber auch schon wieder weg. Vielleicht lags auch an der Erkältung.
Das Ziehen im Bauch ist auch weg und meine Brüste tun mir auch nicht mehr so weh. Und mit der Übelkeit habe ich bisher noch gar keine Bekanntschaft gemacht. So kanns weiter gehen. :-)