17.SSW Bauch wird hart! Was ist das?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manana85 15.03.11 - 09:54 Uhr

Seit ungefähr 1 Woche wird mein Bauch ganz hart! Ich habe gar keine Schmerzen, es ist nur unangenehm beim sitzen!
Ich habe dann eine richtige Kugel, mal links, mal rechts, dann nur unten & dann in der Mitte
Von meiner 1.SS kenne ich das, da war es das Baby,das sich komplett gedreht hat, aber da war ich so ind er 20.SSW!
Meine Freundin sagt auch, es ist das Baby, denn eien Kontraktion wäre ja mehr flächendeckend & nicht mal links, rechts oder unten & oben??!!!?
Nehme auch Magnesium, zur Info!
Spüren tu ich mein kleines auch seit etwa einer Woche ( 2.SS & bin sehr rehct schlank )
LG & danke für Zahlreiches antworten :-D
#verliebt in Bauchtanzzwerg 16+0, 17.SSW, 5.Monat

Beitrag von pipo.27- 15.03.11 - 09:59 Uhr

Hi ich habe auch manchmal harte bauch und mal ganz weich. Mein FA sag aber das ist normal. Aber wenn du dir nicht sicher bist frag lieber dein FA.

LG Katarina

Beitrag von enimaus 15.03.11 - 10:00 Uhr

Hey hey! also ich habe eindeutig Übunswehen und dabei wird mein Bauch auch ganz hart und je nachdem wo die Kleine liegt, gibt es auf der Seite eine Beule! Also kann es eine Kontraktion sein ohne flächendeckend zu sein!
Wenn du dir unsicher bist dann ruf doch mal bei deinem FA oder deiner Hebamme an!

P.S. ich nehme 900mg Magnesium am Tag und hab trotzdem Wehen.

Grüße enimaus und Nina 33 SSW

Beitrag von nikli22 15.03.11 - 10:03 Uhr

Hallo ich bin in der 16woche und ich habe das auch mein arzt sagte mir das wear das kind wen es sich dreet oder mal trit ich spüre meinen kleinen auch schon sait einer woche;)

Beitrag von nudel-08 15.03.11 - 10:07 Uhr

Hallo,

ich habe das auch,am Wochenede war es ganz schlimm. Meine Hebi meinte gestern,dass es für Übungswehen zu früh sei,es ist das Wachstum des Kindes. Naja glauben wir das auch noch,solange es normal ist,mache ich mir keine Sorgen mehr. Ich nehme auch Mg.

Schönen Tag.

Nudel,18.SSW

Beitrag von pocalinde 15.03.11 - 11:36 Uhr

Ich bin in der 19. Woche und habe es auch.
Meine Hebamme meinte es dürfen dabei keine Schmerzen oder Blutungen auftreten und es sollte nicht länger als drei Stunden andauern. Solange wäre es im grünen Bereich. Die Gebärmutter und das Kind würden einen Schub machen.
Falls es stärker werden sollte, sollte man ans ctg zur Kontrolle.