Hallihallo, für mich ist hier alles Neuland, vielleicht habt ihr Tips?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von nici3611 15.03.11 - 10:07 Uhr

hallo, vor 2 wochen hatte ich meinen ersten termin in der kiwuklinik, dort wurde blut abgenommen und das erbgut sollte bestimmt werden....letzten freitag waren wir zusammen dort weil mein mann SG machen sollte, (als baby ist immer eine hode in die leiste gerutscht)...das SG fiel schlecht aus....dann meinte der arzt das, meine blutwerte trotz rheuma und SDU normal sind , eileiter , gebährmutter alles gut....er meinte für uns kommt wohl nur eine IVF oder ICSI in frage....

was habt ihr so dafür bezahlen müssen? also wir sind verheiratet haben aber unterschiedliche krankenkassen...

bin sowieso noch am überlegen wegen einer zweitmeinung...weil wir uns sowieso bis ende september damit dann zeit lassen wollen um uns nicht zu stressen...

danke für eure antworten...liebe grüsse nici

Beitrag von falca 15.03.11 - 10:11 Uhr

Hallo,

herzlich willkommen bei uns! Hier wirst Du Dich sicherlich wohl fühlen... #herzlich

Wir sind gerade mitten in userer 1. ICSI. Zu den Kosten... Ein Versuch wird uns ca. 1800 € kosten (den anderen Teil übernimmt unsere KK- wir sind bei bei der TK).

Wir haben uns keine Zweitmeinung eingeholt. In der jetzigen Klinik fühlten wir uns gut aufgehoben. Der Urologe meinte auch, dass es ohne KB bei uns nicht klappen wird.

Wenn Du weitere Fragen hast, kannst mir gerne auch eine Nachricht schicken.

LG Falca

Beitrag von sabine1411 15.03.11 - 10:13 Uhr

Hallo!

Wir hatten auch eine ICSI... wir haben komplett mit Eizellen einfrieren ca. 3000 Euro bezahlt...

LG

Beitrag von majleen 15.03.11 - 11:34 Uhr

Ich hatte eine ICSI im Spontanzyklus ohne Stimulation und haben als Selbstzahler 500€ bezahlt.