Leere Fruchthöhle bitte mal schauen

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von strohpuppe86 15.03.11 - 10:09 Uhr

Hallo ihr Lieben,

so wie es suassieht muss ich zu euch ins Forum wechseln :(

Am 04.02. hatte ich meine PU (Wir haben eine IVF machen lassen)
Am 08.02. habe ich zwei Morulas wiederbekommen und ab dem 14.02. habe ich positiv getestet.
Am 18.02 und am 24.02. wurde Blut abgenommen und alles sah super aus laut Kinderwunschklinik.
Mein erster Ultraschall war bei 6+3 (Bild in meiner VK) wo die Ärztin nach langem suchen auch einen Dottersack gesehen hat.
Der zweite Ultraschall war gestern, eine woche später ( Bild auch in meiner VK) wo dann nur eine leere Fruchthöhle gesehen wurde.
Bitte schaut euch die Bilder an.
Ich bin am Boden zerstört. Ich muss morgen nochmal zur Kontrolle, Blut wurde gestern abgenommen und wird morgen auch nochmal gemacht.
Wie geht ihr damit um?
ich könnte nur heulen :(

Beitrag von dia111 15.03.11 - 10:58 Uhr

Es tut mir so Leid, warte jetzt den HCG ab...

kann dir leider nicht sagen wir ich damit umgehe, hatte zwei Frühaborte (6 und 7SSW) und eine stille Geburt in der 22SSW....
es tut verdammt weh. Fühl mich kraftlos und leer, kann dir leider keinen Tip geben.

Wünsch dir viel viel Kraft

Lg
Diana

Beitrag von strohpuppe86 15.03.11 - 11:01 Uhr

Danke für Deine Antwort.

Au weia, Du hast ja eine Menge mitgemacht.
Ich wünsche Dir ganz viel Kraft das alles zu überstehen und hoffe, dass Du bald ein gesundes Baby im Arm halten kannst.
LG

Beitrag von dia111 15.03.11 - 11:08 Uhr

Wünsche dir das gleiche, das wir alle ein gesundes Baby im Arm halten.

Ich nehme eine Therapie war, sie hilft zwar nicht aber es tut gut....

Hoffe du hast ganz liebe Menschen um dich herum die dir zuhören,dich unterstützen und dir Kraft geben.

Beitrag von kebl 15.03.11 - 11:00 Uhr

Hallo,

Lass Dich mal #liebdrueck
Es tut mir leid, dass auch Du diese schlimme Erfahrung machen musst.
Jede geht anders mit dem Verlusst um, aber ich denke wir haben alle viel geweint,haben uns gefragt " Warum?",usw.
Nach meiner ersten FG war ich so geschockt, dass ich mich komplett zurückgezogen habe.Ich wollte niemanden sehen oder sprechen,mein Handy war wochenlang aus,mir war alles egal.Ich musste das erstmal verarbeiten.Heute, nach meiner dritten FG, kann ich sagen:Reden,Reden,Reden.Mir hat es sehr geholfen offen darüber zu sprechen,oder hier darüber zu schreiben.
Ich wünsche Dir eine guten Nachricht wenn Du morgen beim FA bist und das alles für Dich poisitiv weitergeht.
Wenn Du magst kannst Du Dich gerne bei mir melden.

Kopf hoch

Kerstin #winke

Beitrag von strohpuppe86 15.03.11 - 11:02 Uhr

Danke, das hoffe ich auch so sehr.
Ich bekomme ja heute schonmal den Wert von gestern, kann ich damit schonmal was anfangen oder seh ich erst was wenn der zweitwert auch da ist?

Beitrag von kebl 15.03.11 - 11:24 Uhr

Besser ist es den Wert von morgen abzuwarten. Ich bin ja auch kein Arzt und will Dich nicht verrückt machen.
Allerdings als mir Mein HCG Wert im KH gesagt wurde (270 mit Zwillingen in der 7. Woche) musste ich nicht mehr bis Dienstag bei der FÄ warten.Das 270 viel zu niedrig war wusste ich da auch so. Es gibt im Netz auch eine HCG Tabelle,aber frag mich mal wo???!!! Bei Kinderwunsch.net oder so?!
kannst Du ja mal googeln.
Viele Grüße
Kerstin

Beitrag von muhle 15.03.11 - 11:26 Uhr

hallo,erstmal lass dich mal drücken#liebdrueck

bitte geb nicht so schnell auf und warte erstmal die werte ab#liebdrueck
einer freundin von mir ging es ähnlich auch lange nichts zu sehn:-( und dann siehe da sie bekommt zwillinge:-)
kopf hoch auch wenn es schwer fällt,aber vllt wird doch noch alles gut,ich wünsche es dir jedenfalls sehr...

umgehen,ja damit umgehen tut wohl jeder anders:-(das weinen ist selbstverständlich ich weine heute noch jeden tag#schmoll
reden finde ich auch sehr wichtig...

lg steffi mit6en fest an der hand#verliebt und mick still geb.ind er 26ssw tief im#herzlichund klein miley geb.in der25.ssw durfte nur 2std leben#herzlich

Beitrag von buzzfuzz 15.03.11 - 13:41 Uhr

sooo in etwa war es bei mir auch und bin nun in der 36ssw:-)

erst in der 9ssw sah man was kleines winziges in der ecke...

drücke dir die daumen:-)

Diana

Beitrag von katrin1989nms 15.03.11 - 15:06 Uhr

Wenn ich das sehe kommen Erinnerungen hoch....bei mir sahs genau so aus :-(

Ich weiß wie du dich fühlst....
Mir kommen auch schon wieder die Tränen wenn ich daran denke....
ich wünsche dir unendlich viel Kraft und hoffe du wirst ganz schnell wieder schwanger #klee#klee#klee

Beitrag von selima76 15.03.11 - 15:17 Uhr

Hallo !

Es tut mir leid das du das jetzt alles durchmachen musst :-(
Mir ging es im Nov/Dez letzten Jahres ähnlich......Schwanger nach 3.Icsi, langsam steigender Hcg, erst nur Dottersack in der Fruchtblase und mein Kiwu Doc hat in der 8.Ssw den Herzschlag unseres Krümels gefunden #verliebt

Leider hatte ich trotzdem 2 Wochen später in der 10.Ssw eine MA....das Herzchen hat nicht mehr geschlagen #schmoll#heul

Also, warte die Blutergebnisse ab und lass`dich nicht vorschnell auf eine Ausschabung ein.....bei mir hätten sie schon einen Abbruch eingeleitet, wenn der Doc den Herzschlag nicht doch noch gefunden hätte #nanana

Ich drücke dir Daumen das auch nur einen kleinen Eckenhocker hast....deine Fruchtblase ist ja gewachsen und sie ist schön gleichmässig rund !

LG Selima #winke

Beitrag von ninanina89 16.03.11 - 11:56 Uhr

bei mir ist diese diagnose gestern auch in einer Ausschabung gelandet...
Wünsche dir fürs nächste mal viel Glück...