Faules Kind????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von mutti079 15.03.11 - 10:30 Uhr

Guten morgen zusammen,

wollte einfach mal nachfrag ob nur Ich so ein faules Kind habe.
Meine Maus ist 8 Monate Top fit soweit.
ABER nun kommst Sie will nicht krabbel oder irgend etwas der gleichen.
Sie dreht sich ab und an der Doc meinte das ist okay so Sie mag es aber garnicht wenn sie auf dem Bauch liegt.
Bin mal gespannt ob sich jemand melden dem sein Kind auch nicht krabbeln will/ mag /kann.

LG Rosa mit der faulen Elisa

Beitrag von hardcorezicke 15.03.11 - 10:34 Uhr

Hallo

leonie ist in wenigen tagen 10 monate und krabbelt nicht.
sie robbt viel lieber-

LG

Beitrag von 3aika 15.03.11 - 10:39 Uhr

jedes kind ist anders, mein neffe war auch faul, ein sohn konnte auch erst mit 10monaten krabbeln.

Beitrag von mali888 15.03.11 - 10:52 Uhr

Hey meine Maus ist auch 8 Monate;)
Kein robben und kein krabbeln.Aber in ihrer Lauflernhilfe macht sie die Wohnung unsicher und will alles greifen hihi.
Dafür das sie nicht krabbelt kann sie schon Mama sagen.
AUf den Bauch liegt sie auch nicht gern lange dann meckert sie
Versuche ja immer nachzuhelfen aber dann gubt es Theater und zwingen will ich sie ja auch nicht.
Kannst ja gern berichten wann es bei dir vorwärts geht.
Ich denke bei meiner kann es noch ganz schön dauern

LG

Beitrag von mutti079 15.03.11 - 10:56 Uhr

Hallo

Das hört sich ganz nach meiner Maus an.
Ich versuch auch immer nachzuhelfen aber wie du schon geschrieben hast zwingen will Ich sie auch nicht.
Ich bin mir auch sicher das es bei meiner noch etwas dauern wird.
JA Mama und PAPA kann Mausi auch schon.
Naja dann waretn wir eben.

LG

Beitrag von mali888 15.03.11 - 14:26 Uhr

Papa kommt bei ihr noch nicht so richtig;)
Eher Apa oder wenn sie so rumquikt dann kommt auch sowas wie Papa bei raus.
Hebt deine Maus den Po schon an?
Meine hebt ihn selten an, dachte anfangs sie fängt dann bald an zu robben aber Fehlmeldung.
Hey sie kann sich aber rückwärts schieben.Morgens liegt sie immer am anderen Ende vom Bett ,manchmal sogar mit dem Kopf zum Fußende hin.


LG

Beitrag von mutti079 15.03.11 - 15:46 Uhr

Grins. Ja das mit dem Po kann SIe auch.
Sie hebt den Po und " wackelt " damit hin und her.
Ist auch schon vorgekommen das Sie nicht mehr so im Bett liegt wie Ich sie rein gelegt habe.
Ich bin echt gespannt wie lang das dauert :-)

Beitrag von stefferlw 15.03.11 - 15:28 Uhr

#winke

Vielleicht liegt's am Namen, meine heisst fast gleich (Èlia) und macht mit fast 9 Monaten auch noch nix dergleichen ;-)

Drehen geht zwar in beide Richtungen super (seit sie etwa 6,5 Monate alt ist) und rollt durch das Zimmer, aber nix mit Krabbeln, Robben, Hochziehen oder sich selbst hinsetzen. Sie sitzt zwar wie ne eins, wenn man sie hinsetzt, aber von selbst geht nicht.

Wir konzentrieren und halt momentan lieber aufs Zahnen :-[ Vor 2 Wochen kamen die ersten 2 und jetzt die nächsten 4 #schwitz

Ist deine Maus denn insgesamt leicht zufrieden zu stellen? Dann reicht es ihnen oft einfach aus, auf dem Rücken zu liegen. Meine ist einfach happy, wenn sie irgendwas in die Hand kriegt und vor sich hin quatschen und quietschen kann. Sie hat einfach noch nicht den Zwang, irgenwo hin zu wollen.

Mein Grosser ist auch erst mit 10 Monaten gekrabbelt (mit 12 dann gelaufen) und der Sohn von meiner Freundin ist fast 1 Jahr und kann's auch noch nicht.
Also, mach dir mal keine Sorgen, ist völlig normal.

LG
Stefferl mit der genauso faulen Èlia

Beitrag von mutti079 15.03.11 - 15:48 Uhr

Hallo

Zähne haben wir noch garkeine.
Drehen tut sie sich schon aber sie hasst es voll auf den Bauch zu liege.
Der Doc meinte das soweit alles Ok ist, aber man macht sich schon gedanken wenn man hier so mit lesen tut.


LG