So Lust auf Cola

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von elfchen84 15.03.11 - 10:33 Uhr

Ich bin froh das es mir heute mal nicht sooo schlecht ist, und ich habe unheimliche Lust auf cola..und das in der Früh..ich weiss es ist nicht gesund, dennoch trinke ich jetzt ein Glas #freu

Beitrag von butter-blume 15.03.11 - 10:34 Uhr

#winke
#pro

Beitrag von wuschel2010 15.03.11 - 10:36 Uhr

#pro Prost! ;-)
Ein Glas ist doch kein Problem, dass gönn ich mir auch ab und zu!

Beitrag von trixie04 15.03.11 - 10:36 Uhr

Hi...

mein FA hat mir sogar empfohlen cola zu trinken, da es das brechzentrum im gehirn beruhigt....
ich hab in der frühss bestimmt x liter cola getrunken und ich glaube nicht, dass es meinem zwerg geschadet hat!!!

schimpft mich ruhig, aber ich trink auch immer noch meinen redbull, alles lass ich mir net nehmen.....

LG und alles gute.

Beitrag von zwerg2011 15.03.11 - 10:36 Uhr

Darf man sich genehmigen... Ich trinke auch mal ein Glas wenn mir danach ist, genau wie auch Kaffee...

Mein FA hat sogar gesagt, da mein Blutdruck sehr niedrig ist, soll ich ab und an mal ein Tässchen Kaffee trinken... Also, Prost #hicks

Beitrag von xiangwang 15.03.11 - 10:37 Uhr

#pro
Genieß es!

Beitrag von elfchen84 15.03.11 - 10:39 Uhr

Dafür trinke ich ja auch keinen Kaffee:-p

Beitrag von zazazoo 15.03.11 - 10:43 Uhr

2-3 Gläser pro Tag sind absolut kein Problem. Ich merke selbst, wenn das Koffein zu viel wird. Ansonsten kauf doch die koffeinfreie ... die vertrag ich ohne Probleme ... #glas

Beitrag von widowwadman 15.03.11 - 10:55 Uhr

Ach Gottchen, trink soviel Cola wie du magst. Ich haette ohne meine taegliche Koffein-Dosis das erste Tri nicht ueberlebt ohne am Schreibtisch einzuschlafen

Beitrag von diva-82 15.03.11 - 10:55 Uhr

lass es dir schmecken ich BRAUCHE Cola..sonst geht es mir richtig schlecht also 1 Liter in der Woche kann es schonmal werde.

LG

Beitrag von meandco 15.03.11 - 10:58 Uhr

;-)

am anfang wurde mir von allem schlecht außer bei cola und pommes ... #schwitz gsd hat die phase nicht lang gedauert ;-)

lg
me

Beitrag von leenchen82 15.03.11 - 11:11 Uhr

PROST!!! Na Cola ist ja eher ein geringes Problem. Eine Dose Cola hat nur 40mg Koffein. Während Schokolade bis zu 100mg Koffein enthält! Cola in der Schwangerschaft sollte man in der SS ja wegen dem Zucker in Maßen geniessen, nicht wegen dem, geringen, Koffeingehalt!! Schau einfach mal bei "Babycenter", da siehst du was wieviel Koffein enthält und Cola hat den geringsten Anteil!!;-)

Also gut Schluck!!!#pro

Beitrag von littlehands 15.03.11 - 11:15 Uhr

Ob Kaffee oder Cola ist doch egal.Ein Bißchen was davon ist doch erlaubt.Ich trinke fast täglich 2 große Tassen.Cola hab ich mir auch schon mal ein Glas gegönnt.
Meine ersten beiden Kinder haben viel mehr Koffein abbekommen und sind kerngesund.

Beitrag von leenchen82 15.03.11 - 11:47 Uhr

Jo. Ich will gar nicht wissen wieviel meine Mutter in ihren SS ihren "türkischen Kaffee" reingezogen hat!? Bäh!!! Ich trinke auch Kaffee, Latte Capuccino, Cola, Spezi und Co. Und meinen Kleinen geht es supi!!#huepf

Beitrag von muffy83 15.03.11 - 12:20 Uhr

Hey,

also ich trink schon Cola, hab auch so lust drauf :-)


Lg

Beitrag von sandi1907 15.03.11 - 14:43 Uhr

Ich hatte heute auch schon Cola #ole
Und gestern auch.... #ole
das muss manchmal einfach sein, in Maßen ist das doch OK