Kinderwagen - Qual der Wahl, bitte um tips fuer die Wahl

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von chrissy2209 15.03.11 - 11:19 Uhr

Hallo,

stelle fest, dass es unmengen an Kinderwagen gibt. Kann mir jemand da tips geben?

Ich suche einen leichten, handlichen und dennoch stabilen, sicheren Kinderwagen.

Ich bin selber nur 158 gross und im Haus haben wir paar Stufen, die ich alleine mit dem Kinderwagen zu bewaeltigen haette.

liebe Gruesse,

Chrissy

Beitrag von eisblume31 15.03.11 - 11:27 Uhr

Hallo,

wir haben einen bugaboo cameleon gekauft. Mir war wichtig, dass er wendig ist, leicht zum Zusammenklappen und wenig Gewicht hat, da ich immer ziemliche Rückenprobleme habe. Der Wagen ist zwar teuer, macht aber einen super stabilen Eindruck und kann danach als Buggy weiterverwendet werden. Wir haben ihn von mehreren Freunden empfohlen bekommen.
Viel Glück bei der Suche!

Beitrag von emily.und.trine 15.03.11 - 11:50 Uhr

ich bin auch so klein und habe mich in den brio happy classic veriebt, das ist ein super wagen und nicht hoch, leider ist er auch nicht ganz leicht!

leichter und stabil ist der brio Go:

http://misslin.blogg.se/images/2010/brio-go_84731724.gif


leicht und stabil soll auch der sein:
http://www.toysrus.de/product/index.jsp?productId=4366201


glg

Beitrag von nicikiki 15.03.11 - 12:11 Uhr

Hallöchen,

ich bin begeistert von Safty 1st Roadmaster/Travelsystem.
Der ist ein Kombi-Kinderwagen. Du kannst ihn also später als Sportbuggy nutzen.
Hinten sind Lufträder vorne schwänkbare Räder.
Du kannst den Safty 1st und die MaxiCosi 0+ Babysitze auf dem Gestell verwenden. Wenn du also mal weg fährst musst du nicht notgedrungen den ganzen Wagen mitnehmen, was echt praktisch ist.
Zusammen mit dem Kindersitz und dem Travelsystem kommt man auf knapp 300€ das finde ich echt iO.

Lg nici

Beitrag von susasummer 15.03.11 - 12:31 Uhr

Vieleicht Hartan vip,racer gt,teutonia cosmo,tfk oder mutsy.
lg Julia

Beitrag von aggie69 15.03.11 - 14:24 Uhr

Kannst Du Dir vorstellen, daß ich diese Unmengen an Kinderwagen fast allesamt häßlich finde? Und diese komischen UFO-Dinger ja sowieso. Mit sowas wäre ich nie auf die Straße gegangen! Und dann die Preise.... #klatsch

Ich wollte einen ganz normalen altmodischen großen Kinderwagen, der nicht nach 2 Monaten zu klein ist und mein armes Baby hätte in einen (für mich eben so häßlichen) Buggy umziehen sollen.
Ich habe das Internet hoch und runtergesucht und wäre wohl auch weit gefahren um einen Wagen mit großer Liegefläche zu bekommen.

Zum Schluß ist es der geworden, der in meiner VK zu sehen ist. Hat auf dem Polenmarkt 150 Euro gekostet und hat noch einen Sportwagenaufsatz dabei, in dem mein Sohn (2Jahre alt) auch jetzt noch sitzen bzw.liegen und schlafen kann kann. Wenn der Wagen noch ein verchromtes Gestänge hätte, würde er mir noch besser gefallen.
Der Wagen ist etwas schwer - aber ich will ihn ja schieben und nicht tragen. Treppen fahren wir damit einfach hoch oder runter. Ist dank der großen Räder kein Problem.

Damals mußte ich mich hier blöd anmachen lassen - von wegen billig und nichts wert und schnell kaputt....
Ich kann nur sagen, ich würde ihn immer wieder kaufen. Wir sind wirklich viel gefahren und hatten nur einmal eine Reifenpanne (was mit jedem anderen Wagen mit Lufträdern auch passieren kann) und die Schläuche gibt es in jedem Fahrradladen billig zu kaufen. Von der Stabilität her kann ich nicht meckern und sie ist viel besser als die vieler teurer, klappriger Plastikwagen, die zwar leicht sind, wo man aber auch leicht das Gefühl hat, das Ding zerfällt gleich in Einzelteile.

Beitrag von leonie-emily 15.03.11 - 14:31 Uhr

Ich hatte den Booster gt 4.
Er ist recht schwer. Ich musste auch ca 10 Stuffen hoch. Habe erst die Tragetasche hoch dann den Wagen. Das war ok. Der Wagen war es mir echt wert.

Beitrag von kathrincat 15.03.11 - 16:29 Uhr

hartan vip, leicht, wendig auch für kleine