aus Freude ist gerade starke Panik geworden...

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von norika90 15.03.11 - 11:24 Uhr

Hey,
ich hab vor ein paar Tagen schon mal hier geschrieben, und ich habe gerade eine riesen Panik.
Bin jetzt zwar erst 2 Tage überfaellig, müsste aber wieder anfangen meine Pille zu nehmen.
SST kann ich gerade nicht machen, bin bei den Eltern meines Freundes... und da will ich es nicht erfahren.
Heute hat mein ZK schön in orange rausgeschrieben, dass meine Tempi noch immer in höchstlage ist und wie es mit einem SST waere...
Super.
Es war mir schon vorher klar, dass es möglich sein könnte, und irgendwo hab ich mich auch gefreut, aber umso realer es wird, desto mehr rgreift mich die Panik. Und umso mehr denke ich über eine Abtreibung anch, aber dann graust es mich wieder davor... und cih habe keine ahnung was ich machen sollte. Ich bin gerade mal 20 Jahre alt, gehe zur Uni und das gerne, lebe in einer Fernbeziehung...meine Eltern bringen mich um,wenn ich schwanger bin.
Mir passt es immer noch nicht in den Schaedel wie ich bei 3maliger Verhütung schwanger sein könnte bzw. meines Achtens nach auch bin.
Pille - coitus interruptus - Temperaturkurve.
Was soll ich machen?:( :( :(

Beitrag von mama111110 15.03.11 - 11:35 Uhr

Hallo,
ich kann dich verstehen,aber was interessiert dich was deine Eltern dazusagen.Du bist doch 20 Jahre alt,es ist doch deine Entscheidung.
Du schreibst,dass Du Dich eigentlich freust,dann würdest Du keine Abtreibung verkraften.Ich bin selber in der 9SSW-ungewollt denn mein Sohn ist erst 4 Monate-und ich wollte eigentlich abtreiben,aber ich konnte als es soweit war doch nicht.Eine Abtreibung kann man nicht so schnell vergessen.
Du könntest doch,wenn Du schwanger bist,zu Deinem Freund ziehen und nach dem Babyjahr dort zur Uni gehen,oder?
Hast Du schon mit Deinem Freund darüber geredet?

Überlege es Dir sehr gut,vielleicht soll es so sein,dass Du jetzt so einen kleinen Zwerg bekommen sollst.

Wenn Du magst kannst Du mir ja auch eine Nachricht schreiben.

Liebe Grüße
mama111110

Beitrag von meandco 15.03.11 - 11:42 Uhr

mach mal einen test, bevor du noch vor angst stirbst ...

am schlimmsten ist immer wenn man sich gedanken um etwas macht was sein könnte ...

realität ist leichter zu ertragen, wirst sehen ...

lg
me

Beitrag von juju0980 15.03.11 - 11:49 Uhr

Also ich bin auch für einen Test - und wenns bei den Eltern von Deinem Freund ist, ist doch egal (hier hat letztens jemand geschrieben, dass er den Test beim Kochlöffel aufm Klo gemacht hat - DAS wollte ich jetzt auch nicht #nanana)...

Weißt Du, als ich meinen Schwangerschafttest positiv in der Hand hatte hab ich auch erstmal Panik bekommen und hab mcih ein paar Tage gar nicht richtig freuen können - und das, obwohl das Baby geplant und gewünscht war. Es ändert einfach alles - aber wie ich immer sage, anders muss nicht immer schlecht sein. Und an vielen Unis gibts inzwischen gute Möglichkeiten für studierende Mütter!

Und ganz ehrlich, dass coitus interruptus kein geeignetes Verhütungsmittel ist - da sind wir uns hoffentlich einig drüber. Ist auch eigentlich bei einer regelmäßig genommenen Pille nicht notwendig - und Temperaturkurve bei Pille? Ich bin jetzt kein Experte, aber das ist doch meiner Meinung nach Quatsch weil die Pille hormonell auf den Zyklus EInfluss nimmt und den Eisprung unterdrückt - korrigiert mich, wenn ich falsch liege...

Dir erstmal alles gute und sag uns, wie der Test war!

Beitrag von norika90 15.03.11 - 12:01 Uhr

danke euch allen erstmal für die schnellen antworten :)

wegen den verhütungsmethoden:
ich bin vorletztes jahr auch neben der pille ssw gewesen und deswegen sind wir üvervorsichtig geworden.
laut temperaturkurve hatte ich einen es... ich weiss, dass der da eigentlich unterdrückt wird... das ist alles so kompliziert :D

naja.. heute ist nationaler feiertag in ungarn... muss bis morgen oder heute abend warten, bis wir in meiner wohnung in bp sind.. da hab ich einen als vorrat.

schreibe dann auf jeden fall, was das ergebnis war.

natürlich bin ich schon 20 in dem sinne, nur.. ich wohne bei meinen eltern.. hab ab mai auch keinen arbeitsplatz mehr...
ab sepetember würde ich einen erasmus studienplatz hier in ungarn bekommen.
vllt lasse ich den dann sausen.. setze 1 semester aus... und die lmu hat vieles in der hinsicht zu bieten...

mein freund ist da wneiger panisch als ich :D
der steht echt hinter mir... er geht zwar auch noch zur uni... aber er meint, wirkönnen das schon meistern.

angst hab ich dennoch :D

Beitrag von emily86 15.03.11 - 14:14 Uhr

zeig doch mal dein ZB!


Ich würde auf jeden Fall mal mit deinem FA reden,
das kann ja nciht sein, dass du trotzdem nen ES bekommst,
dann ist die Pille wohl nicht wirksam.

Hast du schonmal über die Kupferspirale nachgedacht?

Liebe Grüße

Beitrag von salida-del-sol 15.03.11 - 23:08 Uhr

Hallo, liebe Norika80,
ein Studium ist auch mit Kind machbar, dass Du ein Semester aussetzt kann ich Dir warm empfehlen. Ich habe dies bei meiner eigenen Verwandtschaft gesehen. Die Mutter hat angefangen zu studieren, da war das Kind 1,5 Jahre alt. Die Mutter ist alleinerziehend und trotzdem haben sie schon ein Auslandsemester gemeistert und bereiten gerade das 2. Auslandssemester vor.Dass Dein Freund hinter Dir steht, ist ein gutes Fundament, denn zu 2. lassen sich manche Probleme leichter lösen.
Lass wieder von Dir hören wenn Du mehr weißt.
Sei ganz lieb gegrüßt von salida-del-sol

Beitrag von leonie-emily 15.03.11 - 14:14 Uhr

Erst mal Testen.

Du wirst das schon schaffen.

Da du dich ja eigentlich freust, solltest du dein Kind auch bekommen.

Ich wünsch dir ganz viel Kraft für die Zukunft.

Beitrag von norika90 15.03.11 - 14:32 Uhr

also das ist meine kurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/877366/574073

es schaut alles so aus, als würde allesgeplant gewesen sein.. aber irgendwie wrde es ca 3-4 tage nach meinem es hingeschrieben, dass was war.
und genau in der zeit warich genau wieder hier bei meinem freund.

also momentan gehts mir wieder besser.
hute abend oder morgen früh teste ich. ich trau mich nicht, aber es muss sein.

über ine spirale habe ich auch schon nachgedacht, aber mein fa meinte, da ich noch kein kind habe, empfehlt er es mir nicht.

Beitrag von juju0980 16.03.11 - 09:54 Uhr

Weißt Du schon was? Ich denk an Dich!

Beitrag von norika90 16.03.11 - 10:29 Uhr

ihr seid so lieb :)

nein - ich weiss noch nichts... ich trau mich nicht :D

Beitrag von juju0980 16.03.11 - 10:58 Uhr

Jetzt mach! Ist doch besser wenn Dus weißt, oder? Die Unsicherheit ist auch nix - und vor allem sind wir jetzt sooo neugierig! #liebdrueck#pro

Beitrag von norika90 16.03.11 - 12:21 Uhr

uuuuuuuuuund:

ich hab vor ner halben stunde getestet... und der test war:
UNGÜLTIG! :D

irgendjemand dort oben spielt mir einen streich.

will jemand mein zb anschaun ? was er davon abliest ?

ich hab mich zwar wirklich beruhigt, aber weiss nicht, was ich denken soll. meine brüste bringen mich ins grab, sogar mein tshirt tut ihnen weh, meine leistengegend macht sich vom rest meines körpers langsam unabhaengig...
und seit heute früh hab ich so einen weissen ausfluss :S (sorry fürs detail)

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/877366/574073



Beitrag von juju0980 16.03.11 - 12:37 Uhr

Wie ungültig? #kratz

Na Du machst es aber spannend!!! ;-)

#liebdrueck

Beitrag von norika90 16.03.11 - 12:41 Uhr

also der streifen 'schwanger' war da... nur der andre strich nicht... und auch nicht nach einer halben stunde...

Beitrag von juju0980 16.03.11 - 12:54 Uhr

meinst Du den Kontrollstreifen?

Ich kenn mich nicht aus, ich hab diesen digitalen gemacht #rofl

Beitrag von norika90 16.03.11 - 12:58 Uhr

:D also die naechste apotheke ist ca. 5 km von mir entfernt.. und es renet :D

jepp, den kontrollstreifen meinte ich.

muss lustig ausgesehen haben:
der erst streifen der wsichtbar war, war der schwangerstreifen, und dan nwart ich.. .wart ich... schlucke schon panisch.... viertel stunde vergeht... kontrollstreifn ist nirgends zu sehn :D

Beitrag von norika90 16.03.11 - 18:51 Uhr

sst negativ.
wo sind aber meine tage????
und warum hauts mich heute um ? :(

soll ich noch einen machen ,also ein paar tage spaeter?