Hoher Gradstand - bitte auch HEBi's

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bianca2404 15.03.11 - 11:34 Uhr

Hatte bei meinem ersten Kind einen Notkaiserschnitt wg. hohem Gradstand.
Wird das beim 2. wieder so sein oder ist eine normale Entbindung möglich?


LG Bianca
12.SSW

Beitrag von mumpeltrine 15.03.11 - 11:35 Uhr

Hi Bianca,

was bedeutet Gradstand?

LG Sandar.

Beitrag von snowy77 15.03.11 - 12:19 Uhr

Hallo Bianca,

hatte ich auch bei der 1. Geburt. Nun haben mir die Ärzte und auch meine Hebi zunächst grünes Licht für spontane Geburt gegeben, aber letztendlich weiß nie jemand, wie diese Geburt verläuft. Generell ist keine Geburt, wie die andere, also abwarten.

Ich versuche es jedenfalls normal und falls etwas dazwischen kommt, muss halt KS sein (was ich nicht hoffe!).

LG snowy (seit heute 40. SSW)

Beitrag von sonnenkind010 15.03.11 - 12:50 Uhr

bei der 2. geburt kann es total anders laufen. hatte bei nummer eins auch einen hohen geradstand und beim zweiten nicht.

alles gute, sonnenkind#sonne

Beitrag von hebigabi 15.03.11 - 13:05 Uhr

Wenn dein 2. sich "anständig" benimmt ist absolut eine Spontangeburt möglich.

Beweg dich unter Wehen solange wie du kannst und wenn du nicht mehr laufen magst nimm den Pezziball dazu- so "schraubt" sich der Kopf deutlich besser ins Becken.

LG

Gabi