Habt ihr Angst um eure Ungebornen vor der radioaktiven Wolke??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mauxi21 15.03.11 - 12:24 Uhr

#zitter

Mir macht das schon etwas Sorgen.
Es heißt zwar immer die Auswirkungen auf Europa sind möglicherweise nur gering, aber ich hab trotzdem etwas Angst.
Besonders Sorgen mach ich mir natürlich um das Baby im Bauch!

Ich hab noch dazu Hashimoto und sollte so gut es geht Jod vermeiden.
Was tu wenn die Wolke nach Euopa kommt und man Jod Tabletten nehmen muss?
Was sind die Auswirkungen auf Schwanger???

Mich beunruhigt das zur Zeit sehr!
Ich emfpinde für die Bevölkerung mein tiefstes Mitgefühl! :-(

Beitrag von trulla7878 15.03.11 - 12:25 Uhr

Hallo ,

ich habe auch Hashimoto.
Und Jod soll ich auch nicht nehmen.
So dumm es sich anhört , aber ich denke , schützen können wir uns eh nicht :(

LG

Beitrag von claude2010 15.03.11 - 12:26 Uhr

Keine Panik! Es kommt mit Sicherheit keine Wolke und über Jodtabletten nachzudenken is mehr als unnötig...!#cool#winke

Beitrag von marlenne2011 15.03.11 - 12:27 Uhr

Hallo

ICH FINDE ES AUCH TOTAL SCHLIMM.....
Aber die sagen ja immer das Europa nicht betroffen ist.
Darf ich fragen was Hashimoto ist??
Noch nix von gehört!!!

Beitrag von trulla7878 15.03.11 - 12:28 Uhr

Hallo ,

Hashimoto ist eine Schilddrüsenerkrankung .

LG#winke

Beitrag von mauxi21 15.03.11 - 12:30 Uhr

Eine Autoimmunerkrankung ( chronische Entzündung) der Schilddrüse, was zu einer Unterfunktion führt.
Man sollte möglichst alle Lebensmittel mit Jod vermeiden, da dies den Autoimmunprozeess bzw. die Entzündung verstärkt!

In Punkt 12 auf RTL haben sie nicht alles ausgeschlossen das nix nach Europa kommen könnte.
Es ist möglich das in 2 Wochen die Wolke auch in Europ ist.
Zwar nicht in dem Ausmaß aber es kann erhöhte Radioaktivität dann festgestellt werden.

Beitrag von marlenne2011 15.03.11 - 12:36 Uhr



Danke für die Antwort!!!!:-)

Beitrag von annibremen 15.03.11 - 12:29 Uhr

Hashimoto ist ne Schilddrüsenerkrankung.

Also ich hab eigentlich keine Angst davor, erstens ist es relativ unwahrscheinlich, dass wir hier was davon abkriegen und zweitens nehm ich sowieso jeden Tag Jod wegen meiner Schilddrüse. Und drittens machen wir uns schon wegen genügend anderer Dinge vogelig, daher würde ich versuchen, da nicht so viel drüber nachzudenken.

Die Japaner können einem aber echt leid tun ...

LG Anni

Beitrag von pfutschl 15.03.11 - 12:31 Uhr

ich muss ganz ehrlich sagen dass ich mir da gar keine gedanken mache dass uns was passiert....
Es kommen immer wieder reporte dass es nahezu unmöglich ist dass das bis zu uns gelangt.

Die menschen dort tun mir fürchterlich leid und es ist einfach grauenhaft schlimm!!!
...dennoch versuch ich dass ich es nicht zu sehr an mich heran lasse...

Beitrag von aiko.baumi 15.03.11 - 12:34 Uhr

Hallo!

Also als erste Geschichte:

Mein Bruder wurde am Tag nach Tschernobyl geboren.. und dem fehlt nichts.. und das war um einiges näher!!

Natürlich ist das alles ganz schrecklich! Und die Folgen auf die Umwelt und auch auf die zahlreichen Menschen werden im Nachhinein noch verheerend sein! Allerdings denke ich, dass es auf Deutschland vergleichsweise wenig Folgen haben wird.. jedenfalls nicht genug, um deinem Kleinen zu schaden.
Dafür ist Japan einfach zu weit weg. Ganz ohne Folgen wird es für uns sicher nicht sein.. Denn selbst wenn sich das Meiste noch über dem Meer abregnen sollte, dann verteilt sich das alles eben übers Meer.. und das ist ja schließlich mit allem und jedem irgendwie verbunden.

Aber wie gesagt.. ich kann mir nicht vorstellen, dass es unmittelbare Folgen für unsere Kleinen hat!

Lg, und nicht zu viele Gedanken machen.. bringt jetzt eh nix.. machen kannst du leider nichts dagegen!

Maria mit #klee Tobias 38+6