Hat das eine bedeutung?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von lovelyhoney 15.03.11 - 12:47 Uhr

Hallo^^

ich lese hier immer mal wieder was von weisslichem,spinnbaren,durchsichtigem....ausfluss 8 schleimartig) im zusammenhang mit dem Es...

Ich bin bei unsererm ersten wunschkind gott sei dank ganz ohne hilfsmittel( ovus speielles gleitmittel und und und) schwanger geworden und habe mich auch nicht mit dem Es,ovus oder bestimmte anzeichen dafür auseinander gesetzt...

nun sind wir für wunschkind 2 am üben und ich möchte wie jeder hier nicht solange auf die schwangerschaft warten#verliebt

Also ich habe letzten monat noch die pille( unregelmässig genomm) davor regelmäßig wieder seit ein paar monaten).
Nun hatte ich die ille abgeset und in der 7 tage pause kam die enzugsblutung aber nicht sondern erst am 8 tag(10.03) dann hatte ich sie auch nur minimal ein paar tropfen 2 tage lang.

heute hatte ich dann durchsichtigen ausfluss bissel schleimig( sorry die direktheit:-p) aber nicht viel.
hat das irgendwas zu sagen? wie kann ich denn jetzt meinen Es errechnen denn meist ist der zyklus ja unregelmässig nach absetzten der pille.


vielen liben dank und euch ganz doll die daumen gedrückt das es schnell klappt.

Beitrag von darkshine72 15.03.11 - 12:50 Uhr

ich denke mal das ganze muss sich noch richtig einpendlen nach dem absetzen der pille. vileicht versuchst du es mit den ovu deinen ES zu ermittlen.. weiss es nicht es ist zu lange her bei mir...

viel glück und alles gute