Ich möchte auch.... *seufz* SiLoPo vorallem @ Juni's und Rest :)

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von st3phi 15.03.11 - 12:56 Uhr

... endlich mal von außen was sehen #schmoll

Hallo ihr Lieben,

ich bin ab morgen bereits in der 27. Woche. Allerdings habe ich eine VWP und spüre meine Maus daher immernoch nur sehr leicht. Also von richtig kräftigen Tritten etc kann ich noch nicht sprechen. Auch hat mein Mann seine Tochter erst 2x von außen gefühlt.

Von außen etwas sehen? Fehlanzeige :( Bis heute war da nichts. Ich bin zwar nicht schlank in die SS gegangen, aber ich bin auch keine rollende Tonne :-p Auch ist mein bauch für den 7. fast 8. Monat sehr sehr klein. Zumindest im Vergleich mit anderen :) Was eigentlich gar nicht so schlimm ist, da ich dann noch nicht so früh ne riesen Kugel vor mir herschiebe :)

Gewichtstechnisch habe ich bis jetzt immernoch 800gr. weniger als zu Beginn der Schwangerschaft, da ich bis zur 24. Woche unter extremer Übelkeit litt. So langsam kommt der Hunger wieder und beim nächsten Wiegen in 3 Wochen wird da auch endlich ein plus zu verzeichnen sein :)

Wie gehts es euch so liebe Junimamas? Und natürlich auch den anderen? Mit was für Ängsten und Gedanken schlagt ihr euch rum? Ich habe immer angst, dass die Maus zu klein ist, weil mein Bauch wirklich noch sehr wenig ist :)


Liebe Grüße, eure Stephi (25+6)

Beitrag von carochrist 15.03.11 - 13:02 Uhr

Mach dir nix draus, das ist bei jeder anders. ich wünschte manchmal das mein bauch noch nicht so groß wäre.

Ich habe heute eine Übergangsjacke von einer Kollegin bekommen, die mir jetzt passt. Aber sie hatte die Jacke am ende ihrer Schwangerschaft an #schock D.h. ich bin jetzt so dick wie sie am Ende #schwitz

Es hat also alles seine Vor- und Nachteile ;-)

Beitrag von st3phi 15.03.11 - 13:05 Uhr

Ja klar, hat alles seine Vor- und Nachteile :) Aber so langsam möchte ich mal was von außen sehen :) Bin schon ganz neidisch auf die Mama's, bei denen schon wild gestrampelt und Beulen geworfen wird :)

Beitrag von hasi1977 15.03.11 - 14:49 Uhr

Ich bin bereits in der 29.SSW und Donnerstag in der 30.SSW und mein Bauch sieht auch erst nach vielleicht 6. anstatt 8. Monat aus :-D

Bin aber ganz glücklich drüber. Hab schon so so extreme Rückenschmerzen, dass ich manchmal nur heulen könnte.

Allerdings hab ich schon ca 8kg mehr und das hört auch nicht auf. Bin ja auch nur am essen, dank BV #rofl

Mein Kleiner tritt immer übrigens wie verrückt und klettert manchmal schon fast an der Seite raus. Also ich glaube alles hat vor und Nachteile und jede SS ist verschieden.

Ich wünsche Dir weiterhin alles Gute!!!

LG Maria + #baby -boy (28+5)

Beitrag von moonandstars 15.03.11 - 15:33 Uhr

Hallo Stephi,

habe auch eine VWP und bin in der 26. SSW. Auch bei mir sieht man von außen noch nichts, mach dir doch keinen Stress, immerhin spürst du dein Baby, wenn auch nicht so fest wie vielleicht bei anderen.
Mein Mann hat unser Kleines auch erst ein paar Mal fühlen können, ist ja auch immer ein bisschen Glückssache.

Und wenn du noch keinen so großen Bauch hast, hat es doch auch Vorteile, du bist noch beweglicher! Das ist doch schön und wenn dein Baby gut versorgt ist und bei den Untersuchungen alles ok ist, würde ich mir keine Sorgen machen. Jede SS ist so individuell.

Ich denke mir immer, so lange ich mich gut fühle und mein Baby regelmäßig spüre, ist sicher alles ok.
Damit versuche ich mich zu beruhigen.

Ich wünsche dir eine entspannte weitere SS-Zeit,

liebe Grüße#klee