hilfe, kann ich jetzt schon Zyklus abhaken???

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von steffi1742 15.03.11 - 13:01 Uhr

Hallo,

Hatte schon gedacht, gehofft gestern wäre Tempi verfälscht gewesen, aber heute immer noch hoch#heul

Hab erst am WE mit ES oder irgendwann mitte der Woche mit gerechnet, und deshalb haben wir bisher nur gestern abend #sex

Ärger mich voll, versteh das nicht, hab immer Zyklus von 35 Tagen manchmal auch länger aber der kürzeste in den letzten 3 Jahren war 32 Tage, sogar mit Clomi nie kürzer, und nun ohne irgendwas soll es auf 28 Tage hinaus laufen:-[ das kann doch nicht sein, oh man .... so traurig haben wir nun den ES verpasst? Sieht so aus oder?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/782487/575333

Können wir den Zyklus wohl abhaken?

LG Steffi

Beitrag von sporty004 15.03.11 - 13:11 Uhr

schwer zu sagen.

aber ich tipp hier mal meine vermutung.

es ist sicher dass du den ES gehabt hast.
wann er gesprungen ist, lässt sich nicht sagen.

Vielleicht hast du aber auch mehr glück als verstand
und es klappt ja am ende doch. #winke

Beitrag von steffi1742 15.03.11 - 13:27 Uhr

Glück kann ich gut gebrauchen, so ein mist.... sonst wartet man ewig und nun kommt er zu früh:-[