was brauch ich noch alles fürn anfang???

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von solania85 15.03.11 - 13:18 Uhr

so also kizi ist ja soweit fertig- also möbel etc haben wir alle. Maxi cosi, Kiwa sind im Laden bereit gestellt.

Kleidermäßig würd ich gern am Samstag bei uns nochmal aufn Basar aber hab kein plan wieviel ich wirklich brauch? In den Listen hier steht überall 4-6 Bodys- kommt mir sehr wenig vor. Ich mein, ich schmeiß ja auch nicht wegen 3 sachen die Waschmaschine an.
hab bis jetzt:
8 Bodys (50/56)(kurzarm)
3 Hosen
2 Spieler
2 leichte Jäckchen
5 Strampler
4 Oberteile kurzarm
4 Langarm
3 paar Söckchen
1 wärmerer 2- teiler
2 Schlafanzüge

Wird übrignes ein Julikind.

Babybadewanne, windeleimer und wickelauflage sind auch schon vorhanden.

fällt euch noch was ein? also ob kleidung was noch fehlt?

LG und danke

Beitrag von solania85 15.03.11 - 13:21 Uhr

ups falsches forum- sorry. ich lass es verschieben :)

Beitrag von beat81 15.03.11 - 13:21 Uhr

Wie sieht es denn mit Erstlingsmützchen aus? So Größe 35-37... Auch wenn dein Kind im Juli auf die Welt kommt.... da kann es mal kühl werden und die Kleinen kühlen über den Kopf schnell aus.

Ansonsten fällt mir jetzt spontan nichts ein. Hast du nen Schlafsack?

Beitrag von pipers 15.03.11 - 13:22 Uhr

Hi

was mir jetzt noch einfällt wären Mützen und ein Schlafsack, ein paar Spieler würd ich auch noch holen die sind soo praktisch.

lg

Beitrag von pegsi 15.03.11 - 13:23 Uhr

Ich finde zwei Schlafanzüge ganz schön knapp. Gerade Stillstuhl ist oft sehr dünn und läuft schnell aus. Da hast Du dann auch locker mal zwei Schlafanzüge in einer Stunde durch, wenn Du Pech hast.

Ein Stubenhäubchen wäre schön, falls es doch mal kühl und windig ist.

Eine Babydecke brauchst Du auf jeden Fall, schon für den Besuch beim Kinderarzt.

Beitrag von nicikiki 15.03.11 - 13:23 Uhr

würde noch nen Strampelsack zum schlafen besorgen. da sind bei warmen Temp die Schultern frei. noch ein zwei Sommermützchen vielleicht und eine strumpfhose #winke

Beitrag von solania85 15.03.11 - 13:24 Uhr

Schlafsäcke hab ich 2 und mützchen auch.

Beitrag von saruh 15.03.11 - 13:32 Uhr

Langarmbody.........kann man auch gut einzeln anziehen.....

Beitrag von sephora 15.03.11 - 13:36 Uhr

Also ich hatte zu Hause wirklich soviele Bodys, die hat die Maus nie getragen. Die wachsen unendlich schnell aus größe 56 raus, und da meine auch kein spuckbaby war werden die bodys auch nicht schnell schmutzig..Ich finde, mit 6 Bodys in Gr 56 käme man top hin.
2 Schlafanzüge finde ich ebenfalls ausreichend. Die Sache sieht halt anders aus, wenns ein Spuckbaby ist und du andauernd wechseln musst.

An deiner Stelle würde ich mich mit Klamotten mal ein wenig zurückhalten. Wenn du wirklich all diese Sachen in 56 gekauft hast...das passt einfach nicht lange. Und im Juli isses ja wahrscheinlich auch heiß..

Mützchen finde ich allerdings super wichtig! Vielleicht ein pucktuch, wenn ihr ans pucken denkt..
Söckchen hab ich jetzt keine gesehen in deiner Liste.

Beitrag von solania85 15.03.11 - 13:40 Uhr

söckchen hab ich 3 paar. strampler etc. sind teilweise auch 56 u. 62. nur bodys hab ich so "klein" weil die hebamme meinte, wenn die zu groß sind und das so ein gewurstel im strampler gibt wär das nich gut fürs kind wegem liegen.

Beitrag von 19katharina90 15.03.11 - 14:01 Uhr

Schlafanzüge, Spieler, dünne Haube würde ich noch nachlegen

ev. dünne erstlingshandschuhe (die kleinen zerkratzen sich am Anfang gerne das Gesicht wegen der Nägel)

ein dünnes Jackerl wäre auch für z.B. Abendspaaziergänge ganz gut

Babydecken sind immer praktisch

aber keinen Stress du hast ja nocch genug Zeit !

Beitrag von pyttiplatsch 15.03.11 - 17:41 Uhr

2 Schlafanzüge sind wirklich wenig. Da würd ich noch 2-3 kaufen.
Und ein Strampelsäckchen/Pucksäckchen. Wenn es dann kühler wird ein Schlafsack. Aber wenn es wirklich warm ist, dann reicht auch ein Body mit dem Strampelsäckchen.

Wie viel Spucktücher/Mullwindeln hast du?