Fußsack

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von tschanna01 15.03.11 - 13:36 Uhr

Hallo,


mal ne Frage#kratz?

Wie lange ( Wetter /Alter des Kindes) benutzt man den Fußsack im Buggy?


LG Jana

Beitrag von pegsi 15.03.11 - 13:39 Uhr

Meine Tochter ist fast 3 - und ich habe noch nie einen benutzt. :-D

Allerdings machen wir bei arktischen Temperaturen auch keine längeren Wanderungen.

Beitrag von vanta 15.03.11 - 13:39 Uhr

Hallo,
ich benutze den Fusssack immernoch. Ich ziehe meine Tochter aber auch dementsprechend an, also leggings oder nur jeans an. keine wattierten hosen mehr.
ich glaube dein kind wird dir schon sagen ob es ihm/ihr zu warm wird.
lg

Beitrag von schnucki025 15.03.11 - 13:41 Uhr

#winke

also wir benutzen den Fußsack seit 1 1/2Monate nicht mehr da meine Tochter (14M) nur noch gejammert hat.

Sie wird ganz normal angezogen LA Body-Pulli-Strumpfhose- Jeans(außer es ist kalt so um die 5grad dann bekommt sie eine dickere Hose an) Socken-Hüttenschuhe-Übergangsjacke-Halstuch-Mütze....fertig


LG Schnucki die 17grad heut hat & #sonne

Beitrag von whiteangel1986 15.03.11 - 14:08 Uhr

also ich habe ihn dieses winter garnicht genutzt. Im ersten winter lag mein kind noch im babywagen (oktoberkind), im 2. jahr buggy mit fußsack und dieses jahr (also mit 2 jahren) ist er nur gelaufen bzw. schlitten. Daher habe ich meinem kind lieber eine strumpfhose und eine skihose und skijacke (ggf. schneeanzug) angezogen. Generell aber nicht dicker wie mich selbst auch.

Er hat nie gemeckert. Ab und an ziehe ich ihm jetzt keine skihose mehr an, sondern einfach nur eine strumpfhose und dickere jeans oder stoffhose. Das reicht völlig. Die kinderkrippe hat sich auch noch nie beschwert. Ehrlich gesagt nutzt ich meinen buggy auch überhaupt nichtmehr. Schon seit letzten führjahr nichtmehr. Habe dann unterwegs immer ein bobbycar/dreirad/,..mitgenommen oder er ist gelaufen.

LG