Was zahlt ihr für einen Ultraschall?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von noiram78 15.03.11 - 13:55 Uhr

Hallo,
ich war gerade bei meiner Fa, und sie hat mir angeboten einen Ultraschall in der Vagina zu machen, um mal zu schauen, ob in der Gebärmutter und den Eierstöcken alles in Ordnung ist.
Dafür musste ich dann 30 Euro bezahlen, aber was macht man nicht so um zu wissen, ob man gesund ist und ein Kind bekommen kann....

Jetzt wollte ich mal hören, ob ihr auch schon so eine Untersuchung habt machen lassen und was es bei euch gekostet hat um mal zu vergleichen, was Ärzte so nehmen...
Danke und viel Glück an euch alle!

Beitrag von salzburg1. 15.03.11 - 13:57 Uhr

sehr dubios, meiner meinung nach#kratz

mein fa macht bei jeder untersuchung einen schall von innen und ich hab noch nie irgendetwas dafür zahlen müssen ????

Beitrag von melliwillbaby 15.03.11 - 13:58 Uhr

Das habe ich ja noch NIE gehört. Ich habe in meiner 1.ten SS für US bezahlt, weil ich meine kleine Maus sehen wollte, aber ich habe noch NIE für einen US bezahlt, wo man schauen sollte, ob man auch Kinder bekommen kann.

Beitrag von lia80 15.03.11 - 13:58 Uhr

ja bei meiner kostet es sogar 40 euro #augen

hab noch nie us gemacht bekommen bei nem FA....

Beitrag von michaela145 15.03.11 - 13:59 Uhr

100 %ig weiß i das jetzt net mehr aber ich glaub bei meiner fä kostet das auch 30 euro.....

Beitrag von ramona-1983 15.03.11 - 13:59 Uhr

Meiner macht auch IMMER einen Ultraschall.
Komisch dass du den bezahlen musstest...

Beitrag von mina-1903 15.03.11 - 14:00 Uhr

Hi,

Ich war diesen Monat und letzten Monat zum Folli Tv und habe gar nichts bezahlt.

Ich war auch schonmal bei einer anderen Ärztin, die wollte dann 35 Euro fürs gucken.

Gruß

Beitrag von majleen 15.03.11 - 14:02 Uhr

Das ist völlig normal. Ich hab für meinen ersten US 40€ bezahlt. Wenn du keine Schmerzen und sonstigen Anzeichen hast, ist es ganz normal, daß du den US bezahlen mußt.

Beitrag von -iphigenie- 15.03.11 - 14:03 Uhr

hab auch 30 Euronen gelöhnt:-(

Beitrag von mike-marie 15.03.11 - 14:05 Uhr

Ja also bei der normalen Vorsorge kostet es bei uns auch 30 Euro.
Da ich aber jetzt in KiWu Behandlung bin, wo ich auch Medikamente bekomme muss ich für den Kontrallschall nichts bezahlen.

Lg

Beitrag von bussibiene 15.03.11 - 14:06 Uhr

ja,bei meinem kostets auch 30 € war auch erst schockiert..aber scheint mittlerweile normal zu sein..

schau mal hier, hatte auch mal gefragt

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=complete&bid=24&tid=2901672

#winke Lg

Beitrag von noiram78 15.03.11 - 14:09 Uhr

Lieben Dank für die Antworten...

noch mal zum Verständnis...
ich bin noch nicht schwanger!!!!
Möchte es aber werden!

Beitrag von smettie 15.03.11 - 14:11 Uhr

wirklich komisch. bei mir kostet das nie etwas. würde da an deiner stelle mal genauer nachforschen, sonst den arzt wechseln.

Beitrag von neuhier31 15.03.11 - 14:12 Uhr

ich zahle schon seit ein paar Jahren - trotz das in meiner Familie Krebs ist!
Und ich zahle es "gerne"! Eine Untersuchung ist halt bei uns nötig und damit habe ich mich abgefunden.

Ach ja... zahle im Jahr (einmalig ca. 70 Euro). da ist der Brustschall aber incl. :-p

Beitrag von olivia2008 15.03.11 - 14:13 Uhr

Was? #kratz Wechsel den Arzt!
Ich musste noch nie was zahlen

Beitrag von panterle 15.03.11 - 14:26 Uhr

bei SS und Clomitherapie kostet der US bei meinem FA nichts. Nur Krebsvorsorge-US ( Gebärmutter usw.) hab ich auch 30 € bezahlt. Außerdem wenn in der SS extra 3D / 4D US vom Baby gemacht werden soll, kostet das 60 €#schock.
Hab ich aber nie gebraucht, da ich mein Kind eh paar Wochen später im Arm hatte ;-). Bei meinem FA wird der 3D/4D Us erst so um die 20.SSW rum gemacht, da sieht man dann das Baby besser und evtl. das Geschlecht.

VG Jutta#herzlich

Beitrag von kr_dd 15.03.11 - 15:12 Uhr

40 Euro....wenn man NICHT schwanger ist! Gilt als Vorsorge und is ne IGL-Leistung.