Unsere Kleine wird nun schon 1 Jahr alt. Brauche Tipps für die Feier.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von bowh 15.03.11 - 13:56 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

unsere Tochter Zoé wird nächste Woche Donnerstag 1 Jahr alt und wir feiern mit insgesamt 17 Personen (11 Erwachsene, 5 große Kinder 4,5-6 Jahre und 2 Baby´s bzw. 1 Kleinkind :-) und ein Baby 9 Monate).

Wir machen Mittags Kaffee und Kuchen. Ich mache eine 3-stöckige Sahne-Torte (schön verzieren) und dann noch einen Papageienkuchen. Und Gebäck. Zum Abendessen gibt es Sahneschnitzel, Pilzpfanne und Salate+Beilagen.

Aber: ich habe keine Ahnung was wir zwischendurch machen sollen! Was für Spiele? Wie die Kids beschäftigen? Es sind 2 große Mädchen 6 und 2 Jungs fast 5. Habt Ihr da eine Idee? Soll ich einen kleinen Überraschungsbeutel für jeden machen? Wenn ja, was kommt da rein.


Wir feiern dieses Jahr bei meiner Mutter Zuhause. Sie hat eine 40m² große Terrasse. Zu uns ist es für alle zu weit, alle wohnen in der Stadt meiner Mutter. Hoffentlich wird das Wetter schön (laut Wetterbericht ja). Ich mache mir echt schon die ganze Zeit Gedanken. Könnt Ihr mit weiterhelfen??

Beitrag von tani-89 15.03.11 - 17:14 Uhr

Ganz ehrlich deine kleine wird total überfordert sein sie wird ja erst eins und mit dem alter so viele kinder die mit deiner kleinen spielen wollen und so viele andere Leute find ich etwas zu viel.

Meine kleine wird am 29.3 ein jahr alt sie hat Papa und Mama an diesen tag
ganz für sich und wir werden in einen Kleintierzoo gehen und am Wochenende kommt der onkel die oma und Opa und die Tante und kurz einige andere die aber nicht bleiben.

Du musst ja auch berücksichtigen das deine kleine so viel input bekommt und sie noch nicht versteht was das alles soll, sie wird bestimmt auch mal schlafen wollen bei so viel trara.

Beitrag von bowh 16.03.11 - 11:53 Uhr

:-) Danke für Deine Antwort. Meine Familie ist riesen groß. Ich habe 3 Geschwister + Partner und eine Nichte. Dann meine Mutter + "LG" und mein Vater. Zwei Freundinnen mit 3 Kinder. :-) Und wir feiern immer alle Feiern im großen Kreis. Meine Kleine ist es von Anfang an gewohnt. Wenn sie schlafen möchte, gehen wir spazieren. Oder ich lege sie ins Schlafzimmer, dort hat sie ihre Ruhe. Um die Masse mache ich mir keine Sorgen, nur um die Beschäftigung. Die Kinder spielen lieber miteinander. Meine Kleine wird nicht mit dem ganzen Überfordert sein. Aber lieb das du dir darüber Gedanken machst. :-)

Zu Weihnachten waren noch mehr da und sie hatte keinerlei Probleme damit. Unsere Familie ist groß und an wichtigen Tagen wird niemand ausgeschlossen. Wer seine Ruhe haben möchte, der bekommt sie auch.