Baby und Sonnenbrille

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von gnommagier 15.03.11 - 14:43 Uhr

Hallo Mädels,

ich Juli fahren wir mit unserem Kleinen nach Kroatien in Urlaub. Jetzt hab ich mir gedacht, ich kauf ihm schonmal eine Sonnenbrille...denn spätestens dann brauch er sie... ABER... er hat sie schneller wieder ab, wie ich sie ihm aufgesetzt habe. Er wird im April ein Jahr alt...

Könnt ihr mir irgendwelche Tipps geben ode wie habt ihr das gemacht?

Lg Tanja und Fynn

Beitrag von muckel1204 15.03.11 - 14:56 Uhr

Wir hatten die Baby Banz für beide Kinder und sie haben sie nicht abgemacht. Sie sitzen wo sie sollen und halten durch das einstellbare Band auch super.

http://www.littlesunflowers.com/sun-protection-sunglasses-cases-adventure-banz-0-2y-c-116_220_221.html

LG

Beitrag von lali333 15.03.11 - 17:41 Uhr

Hallo,

also ich würde dir von einer Sonnenbrille abraten. Und jeder gute Augenarzt auch! Der Augenmuskel ist erst mit 2-3 Jahren komplett "ausgebildet". Durch die Sonnenbrille wird diese "Ausbildung" quasi verhindert. Man nennt diese Anpassung der Pupille an Lichtverhältnisse auch Adaption glaube ich. Und Kleinkinder sollten sowieso nicht direkter Sonne ausgesetzt sein. Besser ist eine vernünftige Mütze mit Schirm;-)


LG lali333#winke

Beitrag von sassi2006 15.03.11 - 19:51 Uhr

Eine Sonnenbrille ist für Kinder in diesem Alter eigentlich nicht notwendig. Die Pupille wird von alleine ganz eng, so dass keine schädlichen Strahlen ins Auge kommen. Eine gute Mütze erfüllt voll und ganz den Zweck gegen Blendung.

Ansonsten gibts von Julbo welche, die verkaufen wir bei uns im Laden auch. Die Sonnenbrille für Kids sollte aber nur von einem Fachmann = Augenoptiker angepasst und ausgesucht werden. Niemals selbst aussuchen oder billig kaufen, damit kannst du mehr kaputt als gut machen.

Sitzt die Sonnenbrille nämlich nicht richtig auf der Nase und schliesst komplett dicht ab, tritt UV Licht in das Auge ein.

LG, Sassi2006 (die vom Fach ist )

Beitrag von mausi6375 15.03.11 - 20:04 Uhr

hallo tanja,

bitte tu deinem kind das mit der so-bri nicht an!
meine vorschreiberinnen haben alle recht!
du schadest deinem kind mehr als dir lieb ist!
kauf ihm eine anständige schirmmütze die erfüllt ihren zweck besser!

lg
maren ( die auch vom fach ist)