oh nein, jetzt ein 2. fieberbärchen....

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von engelchen28 15.03.11 - 15:04 Uhr

uaaahhh...meine große (fast 6) ist seit sonntag krank. hohes fieber (bis 40,5 grad), leichter husten, schlappheit, erst seit heute wieder appetit. mit 38,5 grad und ohne medikament ist sie jetzt auf dem weg der besserung.

kam vorhin meine kleine (fast 4) aus ihrem zimmer, heiße stirn, glasige augen, stark verschnupft - gemessen - 39,6 grad tendenz steigend gen abend.

sind jetzt also alle beide krank - uaaaah! wenn der verlauf wie bei der großen ist, wird die kleine in 3 tagen schon wieder "frech" sein (ein gutes zeichen #;-)) und auf dem weg der besserung.

kindergarten wird wohl für beide nix mehr den rest der woche.

ich hoffe, unser fernseher wird in den nächsten tagen nicht glühen #;-)!

lg aus dem lazarett nach "draußen"!

julia

Beitrag von blaufire 15.03.11 - 16:01 Uhr

Hallo Julia,

ich habe auch ein Lazarett zu Hause. Meine Kleine fing gestern mit Fieber an und heute Nacht hat es die Große bekommen und die hat dazu noch gebrochen.

Die kleine schläft jetzt schon seid 13 Uhr aufem Sofa und die Große ist mal wach. Sie hat sogar schon Mathe Hausaufgaben gemacht. Aber die Woche ist auch nichts mehr mit Schule und Kiga.

Wir haben das tollste Wetter draußen #sonne und wir müssen drin sitzten oder liegen:-(.

GLG Katharina mit Laura 7 Jahre und Mia-Sophie 3 Jahre

Beitrag von engelchen28 15.03.11 - 16:06 Uhr

huhu!
wir haben meine große gestern schön in eine decke gerollt und für 1/2 std. auf der gartenliege platziert. so konnte sie der kleinen beim spielen zugucken, ich habe äste geschnippelt, wir sind mal rausgekommen...vielleicht eine idee für euch, falls sich deine mäuse dementsprechend fühlen.
lg & gute besserung!
julia

Beitrag von blaufire 15.03.11 - 16:13 Uhr

HUHU,

danke schöne Idee aber meine 2 fühlen sich so schlapp. Sie liegen nur auf dem Sofa. Wenn sie nicht schlafen schauen sie kurz fern und schlafen dann wieder ein. Die 2 Fiebern immer sehr schnell hoch und das über 3 Tage lang und dann brauchen sie noch einmal 3 Tage bis es ihnen wieder richtig gut geht.

Ich wünsche Euch auch noch eine gute Besserung

LG