Punkte Englisch-Ex 5.Klasse Gym

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von happy1520 15.03.11 - 15:19 Uhr

Hallo, meine Tochter hat gestern eine Ex in Englisch rausbekommen und war mächtig sauer, hauptsächlich auf sich selbst. Sie hat um einen halben Punkt die Note Zwei verfehlt und ein halber Punkt wurde ihr abgezogen weil sie das Wort until ohne l hingeschrieben hat. Bei der Aufgabe ging es um Satzbau,d.h. in der oberen Zeile standen die Wörter und die mussten nun in der richtigen Reihenfolge aufgeschrieben werden, so dass der Satz grammatisch richtig ist.
Das hat sie auch richtig gemacht, aber eben until ohne l abgeschrieben.
Meine Frage nun...hätte der Lehrer das nicht auch richtig geben können? Noch dazu wenn dieser Fehler die Ex um eine Note verschlechtert hat? Wenn's nicht grad um die bessere Note ging würd ich sagen...komm ist egal, aber sie wäre so glücklich gewesen. Endlich mal was anderes als ewig nur Dreien und Vieren. Das deprimiert sie schon bisschen. Ich hab sie für die Schusselei ja auch nicht geschimpft. Hab fein gelobt;-), ne Drei auf dem Gym ist ja auch nicht sooo übel. Noch dazu in Englisch wo es ja mächtig zur Sache geht. Na, wie gesagt... Wer kennt sich aus und weiß ob es was bringen würde da nochmal nachzufragen? Oder was meint ihr dazu? Abhaken und gut sein lassen?

Gruß Olivia

Beitrag von aylin80 15.03.11 - 15:25 Uhr

Das kannst du bloß abhacken und gut. In Englisch geht es halt immer auch um die Rechtschreibung mit. Deshalb hat der Lehrer auch recht. Ich unterrichte an einer HS und wäre da persönlich jetzt nicht so streng. Aber das ist eben auch der Unterschied zwischen Hauptschule und Gymnasium.

Beitrag von meringue 15.03.11 - 15:49 Uhr

Sie hat eindeutig nicht richtig abgeschrieben. Das ist ein Fehler. Sollte der Lehrer das nicht bewerten, würden ja die Schüler Rechtschreibung nicht ernstnehmen.

Beitrag von manavgat 15.03.11 - 17:13 Uhr

Ich frage mich, warum Eltern in einer 2 herumwühlen. Irgendwo ist immer eine Grenze und knapp daneben ist eben auch vorbei.

Gruß

Manavgat

Beitrag von shorty23 16.03.11 - 09:29 Uhr

Hallo Olivia,

abhaken und gut ist, soll sie das nächste Mal eben besser darauf achten, dass sie richtig abschreibt! Ich hätte das until auch auf jeden Fall angestrichen, es ist eben einfach falsch, sorry!

LG

Beitrag von parzifal 16.03.11 - 13:27 Uhr

Was heißt "eine Ex rausbekommen"?

Soll Ex für Klassenarbeit stehen? Oder für einen andere Testart?
Aber wieso heit dies "Ex"?

Und wieso bekommt man die Ex "raus"? Wo kommt die "Ex" denn "raus"? Meinst Du zurück?

Gruß
parzifal

P.S.
Kommst Du aus Österreich. Dort finden sich ja immer wieder unbekannte Wortschöpfungen?

Beitrag von delfinchen 16.03.11 - 14:43 Uhr

gg

ich antworte mal stellvertretend...

bei uns - bayern - gibt es an den gymnasien auch "exen", für extemporale/ stegreifaufgabe/ unangekündigter test - wie auch immer.

und bei uns kriegt man proben, exen, aufsätze, .... "raus" im sinne von "zurück" - wie du richtig vermutet hast.

lg,

delfinchen

Beitrag von parzifal 16.03.11 - 17:20 Uhr

Danke für die Aufklärung.

Mit den "Exen" das kann ich jetzt nachvollziehen.

Warum man die aber "raus" und nicht "zurückbekommt" nicht.

Gruß
parzifal

Beitrag von delfinchen 16.03.11 - 19:07 Uhr

hallo,

keine ahnung. vielleicht, weil sie der lehrer üblicherweise aus seiner mappe/ tasche "raus"nimmt??

hab ich mir aber noch nie gedanken dazu gemacht, sagt man heir halt so :-))

grüße

Beitrag von happy1520 16.03.11 - 22:15 Uhr

Dankeschön für deine stellvertretende und alles erklärende Antwort#winke

LG Olivia

Beitrag von happy1520 16.03.11 - 22:13 Uhr

#huepf Fragen über Fragen...du willst es aber genau wissen. Aber hast ja zwischenzeitlich schon ne Antwort bekommen. Komm nicht aus Österreich, aber aus Bayern. Das sagt man hier halt so. Man lernt nie aus;-)

LG Olivia

Beitrag von happy1520 16.03.11 - 22:10 Uhr

Okaaay, danke an Alle die geantwortet haben. Wir belassen es jetzt mal dabei, ärgerlich is trotzdem;-)

Gruss Olivia