Was ne Nacht-ich kann nicht mehr!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von waiting.for.an.angel 15.03.11 - 15:50 Uhr

Ich kann nicht mehr!!! Ich k..... seit 1 uhr heute nacht durch,ungelogen mit sicherheit 20 mal!!! das fing um 1 an,und hat vll vor 2 std.aufgehört. (aber auch nur weil ich danach nix mehr getrunken habe!!!)

ich konnte nichtmal ein schluck eistee trinken-sofort raus. um 6 war ich immernoch wach und hab mir 2 tees gekocht,dachte die helfen,aber nein,die sind schneller wieder rausgeschwappt,als ich das licht im bad anschalten konnte. irgendwann hab ich dann geschafft je 30 min.zu pennen,aber immer wenn ich wach wurd hatte ich SO durst weil ja nix drinblieb,das ich wieder trinken musste,und dann wieder zum kotzen rennen :( ich sterbe....
jetz hab ich n trinkpäckchen gefunden und mit einem ma leergezogen ich bete das es drinbleibt!!!bisher ist es das zum glück :(
oh mein gott,wenn das mit der 12.woche nicht aufhört....erschiess ich mich!!!#heul

Beitrag von emma-rose 15.03.11 - 15:52 Uhr

#liebdrueck
Wenn es so schlimm ist wie bei dir, würde ich echt mal den Frauenarzt oder die Hebamme um Rat fragen...

Beitrag von waiting.for.an.angel 15.03.11 - 15:53 Uhr

Es war jetzt die 1.Nacht so schlimm. Und ich muss dazu sagen ich habs abends auch ein bisschen mit dem essen übertrieben gestern#hicks
Aber so oft....krass!!!!

Beitrag von babydanny1 15.03.11 - 15:53 Uhr

Hallöchen,

ich weiß genau wie du dich fühlst ich hatte es bisvorgestern auch aber nur auf Nachmittag udn seit gestern kann ich auch wieder essen ich habe zwar hin udn wieder nochmal das gefühl das mir schlecht ist aber dann habe ich nur zu viel luft im bauch.

Ich drücke dir die daumen das du es schnell schaffst.

Beitrag von peppermind 15.03.11 - 15:54 Uhr

Hey,

das klingt aber eher wie Mageninfekt! Das hatte mein kleiner Sohn auch vor zwei Wochen. Nach ca 24 Std war der Spuk vorbei.

Geh bitte zum Doc. Du bist schließlich nicht allein...

LG Pepper

Beitrag von waiting.for.an.angel 15.03.11 - 15:57 Uhr

Das glaub ich irgendwie nicht,denn mit Bauch / Toilette ist ja alles okay,und ich hab ja auch nichts anderes dabei,einfach dieses Erbrechen ausgelöst durch Würgereiz :( Habe das letzte woche meiner ärztin gesagt wegen dem kleinen sie meinte das macht denen nichts ,denn sie holen sich ihre nährstoffe in so einem Fall aus unseren Reserven!

Lg

Beitrag von orchidee84 15.03.11 - 15:58 Uhr

Ich kenne das. darum bin ich letzten Monat dann auch zum Gyn gegangen und hab mich aufpäppeln lassen. Nicht essen können ist nicht so das Problem, aber Flüssigkeit zu sich nehmen ist ja doch sehr wichtig! Ich drücke Dir die Daumen, dass es schnell besser wird

Beitrag von danat 15.03.11 - 16:01 Uhr

Hallo du Arme,

ich finde auch, dass das nicht nach Schwangerschaftserbrechen klingt, sondern nach einem Magen-Darm-Infekt.

Mein Mann hatte das vor 2 Jahren, da war es der Noro-Virus.
Es war eine Horrornacht wie bei dir und dann hatte er wahnsinnigen Appetit auf Cola und Salzstangen. Er hatte ja wahnsinnig viele Elektrolyte und so verloren. Wobei die süßen Getränke wohl eigentlich nicht so optimal sind, weil die Keime im Darm den Zucker mögen. Aber ihm tat es gut und er war nicht davon abzubringen. Ich war froh, dass er wenigstens das drin behalten hat. Es ging ihm dann auch schnell besser.


Wünsch dir gute Besserung.

Liebe Grüße, Dana.

Beitrag von waiting.for.an.angel 15.03.11 - 16:05 Uhr

Danke!! :) Ja Cola köntne ich auch trinken aber ich hab grad total durst,auf capri sonne orange und multi!!! muss mal sehen ob ich irgendwie zum kiosk komme....und gleich nochmal mit nem tee versuchen!!!
glaue mein problem beim trinken is die kohlensäure!!

Beitrag von susanne183 15.03.11 - 16:18 Uhr

Hallo,

Mir ging es immer einigermaßen gut. Übelkeit ja, den ganzen Tag über, aber kein erbrechen.

Auf ein mal musste ich mich Freitag vor ner Woche von morgens bis abends übergeben. Ich konnte irgendwann nicht mehr. Hab dann in der Klinik angerufen, die meinten, sofort kommen!

Ergebnis (erst am Dienstag) NORO - Virus !!

Musste dann bis letzten Donnerstag in der Klinik bleiben und bekam jeden Tag 2 Liter Infusionen, da ich die ersten Tage nicht viel Essen und Trinken konnte.

Also, wenn bis heute Abend immer noch nix drinbleibt, ab in die Klinik.

LG
Susanne