Milch? 37.ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lilalaunebaerin 15.03.11 - 16:13 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich mache mir ein wenig Sorgen. Ich würde sehr gerne stillen und vor 10 Tagen bei meinem letzten FA Termin fragte mein FA mich, ob evtl. schon Milch aus meiner Brust kommt, doch bis heute bin ich sozusagen "furztrocken" :-(

Ich drücke jeden Tag öfter mal dran rum um zu schauen ob evtl. was raus kommt, aber leider nix. Zwar sind meine Brustwarzen seit ein paar Tagen sehr sehr empfindlich und auch immer steif, aber trotzdem kommt nix raus.

Meint ihr da kommt noch Milch? Hab ein bissl Sorge, würde es doch so gern mit dem Stillen versuchen und hab jetzt Angst, das erst gar keine Milch kommt. Kann ich irgendwas tun das vielleicht doch noch Milch kommt? Für Tipps bin ich sehr dankbar...

Lg an alle

Beitrag von ladymacbeth82 15.03.11 - 16:17 Uhr

bei meiner freundin ist die milch pünktlich während der geburt eingeschossen, ich hatte schon seit der 18.ssw vormilch... das ist total unterschiedlich und noch gar nicht besorgniserregend!

Beitrag von carrera 15.03.11 - 16:18 Uhr

Hallo,

mach Dir bitte keine Sorgen.

Mein Arzt meint, es sagt gar nix darüber aus, dass man stillen kann, ob man Vormilch hat oder nicht.

Ich habe bereits ab der 25. SSW bemerkt, dass es tropft;-)

Alles Gute Carrera 39. SSW

Beitrag von lilalaunebaerin 15.03.11 - 16:22 Uhr

Ok, dann warte ich einfach ab. Es beunruhigt mich halt nur, da alle die ich kenne und schwanger sind, mir erzählen das es bei denen super "läuft" und ich bin trocken... :-( Aber ich warte einfach ab und geb die Hoffnung nicht auf.

danke dir

Beitrag von supersand 15.03.11 - 16:23 Uhr

Also bei mir kam die Milch erst nach der Geburt und erst ca. 1-2 Tage nach dem ersten Anlegen. Ich dachte, das wär ganz normal. Meine Hebamme hat auch gesagt, daß es ok ist, wenn das Baby die ersten 2-3 Tage nur die Vormilch saugt.

LG,
Sandra

Beitrag von nolimit 15.03.11 - 16:26 Uhr

Der "richtige" Milcheinschuss beginnt erst 2-3 Tage nach der Geburt... ;-)

Vorher ist es nur Vormilch und diese trinken die kleinen auch die ersten paar Tage... Mach Dir kein Kopf, das kommt erst noch alles ;-)

Grüße @nl mit Boy 38SSW inside #verliebt